News Lian Li PC-O11 Dynamic: Schlankeres Gehäuse mit Siegel vom Übertakter

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.850
#1
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.315
#2
Hallo @ all,

endlich jemand der den Case-Bauern erklärt, daß Glas und Schraubbefestigung ein absolutes NoGo ist. :D

Ich kann das einfach nicht nachvollziehen warum so viele Case-Designer diesen fatalen Fehler machen. Und um es vorweg zu nehmen: NEIN. Es ist keine Geschmackssache, es ist das Fehlen von Stil.
 

estros

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
6.345
#3
@BlackWidowmaker
Du kannst gerne Argumente nennen.
Mich haben Schrauben am Glas noch nie gestört, mit Scheiben ohne Schrauben kann ich aber auch gut leben. Wichtiger sind ohnehin andere Werte.
 
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
11.240
#4
Es ist ja bei weitem nicht der erste Gehause das ohne Daumenschrauben daherkommt.

Aber scheinbar hat Roman denen erklärt wie man ein Gehäuse auf Höhe der Zeit baut. Das erste Lian Li Case seit langem an dem ich absolut nichts auszusetzen habe
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.801
#5
Zuletzt bearbeitet:

Kasjopaja

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.797
#6
Das Glas wenn weg wäre, würde ich das sogar in betrachtet ziehen. So aber auf keinen Fall.
 
Dabei seit
März 2015
Beiträge
5.205
#7
Wenn ich grade die Kohle locker hätte, wäre das ein schönes Case für ein Projekt um es danach auf Ebay zu verkaufen :D
 

Novocain

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.283
#8
Wo ist die Version mit der Plastik front mit Air-intake ?
 

raekaos

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.346
#9
Keine Ahnung, finde das Design ziemlichen fragwürdig. Es sind keine High-End Luftkühler möglich und mehr als 2x 360er Radiatoren gehen da vermutlich auch nicht rein, was für so einen Trümmer wenig ist.
 

Novocain

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.283
#10
3x 360 passen, leider keine 140iger Lüfter und vor allem keine Kühler ala DH-15
 
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.836
#12
das originale pc-o11 ist ein reines wakü gehäuse. was anderes lässt sich da kaum sinnvoll unterbringen.

auf den ersten blick sieht das dynamic aber ziemlich billig im vergleich aus - kostet auch 100€ weniger.

ansonsten finde ich die pc-o11 wirklich alle sehr schön, aber sind sehr spezielle gehäuse. da muss man vorher wissen, was man will.

ich weiß nicht wieso man sich dazu entschieden hat den abstand von boden zu mainboard unterkante zu extrem zu schrumpfen. das originale pc-o11 hat genug platz für nen 45mm radiator oben und unten. beim dynamic siehts nicht so aus, als hätte man am boden viel platz.
 

Novocain

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.283
#13

50/50

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2006
Beiträge
104
#14
Schön und recht abhebend von der Masse mit den Lüftern zum Seitenteil raus. Ähnlich wie INWIN aber gefällt mir vom Gesamtkonzept wesentlich besser.
Musste leider stornieren als ich gesehen habe, dass trotz der Breite nur 155mm CPU-Kühler rein gehen - das hätte ich nicht gedacht.
 

Novocain

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.283
#16
Da wird aber nur Front und Deckel anders gestalltet, an der CPU-Kühler Höhe ändert es nichts... und das wird wohl tatsächlich bei 100€ landen evtl wenns dabei bleibt...
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.315
#19
Wenn Du die brauchst, dann verfügst Du wie 98% der Menschheit wahrscheinlich nicht über ästhetisches Feingefühl. Ebenso könnte man nach Argumenten fragen warum man keine braune Socken trägt, oder keine Socken zu Sandalen. Das Gefühl für Ästhetik ist angeboren, kann weder erlernt noch vererbt werden. Ebenso wie das Talent zu kochen, zu singen oder zu tanzen. Du hast es, oder Du hast es nicht, und mußt dann halt mit der Mode gehen.
 
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
247
#20
Schrauben im Glas stören mich jetzt weniger... Ich Banause.
Was mich stört ist, dass die Mehrzahl der für Wasserkühlung konzipierten Gehäuse bei 360ern offenbar die Obergrenze sieht. Die Auswahl der ansprechenden Cases in die auch ein 420er passt ist leider sehr überschaubar.
 
Top