AMD Adrenalin 18.5.1: Treiber vereint APUs mit GPUs und PlayReady 3.0

Volker Rißka
31 Kommentare
AMD Adrenalin 18.5.1: Treiber vereint APUs mit GPUs und PlayReady 3.0

Der AMD-Grafiktreiber Radeon Software Adrenalin Edition 18.5.1 vereint nun wie angekündigt die Grafiklösungen aus der diskreten Radeon-Serie mit den APUs Raven Ridge. Ansonsten stand das Mai-Update im Zeichen des Windows-10-April-Updates, der Unterstützung von PlayReady 3.0 auf Polaris-GPUs sowie Fehlerbehebungen.

[Anzeige: Den Bestseller AMD Ryzen 7 5800X und andere Ryzen-CPUs bei Mindfactory kaufen – zu besonders günstigen Preisen!]

Das Spiel Ancestors Legacy soll mit bestimmten Hardwarekonfigurationen zudem ein Wenig flotter laufen, heißt es in den Release Notes des Herstellers. Der Download ist für alle aktuellen Windows-Varianten freigegeben und umfasst nun nicht nur alle AMD-Grafikkarten seit der Serie Radeon HD 7700, sondern auch alte und neue APUs.

Downloads

  • AMD Radeon Adrenalin-Treiber Download

    4,3 Sterne

    AMD Adrenalin (ehemals Crimson bzw. Catalyst) ist der Treiber für alle Radeon-Grafikkarten.

    • Version 2020 Edition 21.12.1 Deutsch
    • Version 2020 Edition 21.11.3 Deutsch
    • +3 weitere