Je 3 Stunden täglich: Das Internet überholt 2019 erstmals das Fernsehen

Frank Hüber 82 Kommentare
Je 3 Stunden täglich: Das Internet überholt 2019 erstmals das Fernsehen
Bild: mojzagrebinfo | CC0 1.0

Die Nutzung des Internets legt weiterhin rasant zu, der Fernsehkonsum fällt hingegen weiter. Bereits im nächsten Jahr werden Menschen weltweit deshalb im Durchschnitt mehr Zeit mit dem Internet als dem Fernsehen verbringen.

Dies geht aus Berechnungen der Medienagentur Zenith hervor, wonach in diesem Jahr rund 24 Prozent der gesamten Mediennutzung auf das Internet entfallen werden – ausgehend von nur 5 Prozent im Jahr 2011. Im Jahr 2020 werde dieser Wert auf 28 Prozent angestiegen sein. Im Jahr 2019 soll dabei erstmals die für die Internet-Nutzung aufgebrachte Zeit mit 170,6 Minuten pro Tag die Nutzungsdauer des Fernsehens, die bei 170,3 Minuten pro Tag landet, überholen.

Netflix und Co. zählen als Internetnutzung

Ein Grund für diesen Trend liegt aber auch in der Art der Studie begründet, denn der Konsum von Serien und Filmen über Netflix, Amazon Video und anderen Streaming-Diensten sowie das Lesen von Nachrichten auf Websites von Verlägen zählt zur Internet-Nutzung und nicht zum Medium Fernsehen, graben diesem aber gleichsam Nutzer ab.

Smartphones befeuern mobile Internetnutzung

Einen anderen großen Einfluss hat jedoch die mobile Nutzung des Internets auf Smartphones. Diese hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen, während der Konsum von Fernsehen zwischen 2011 und 2018 um 3 Prozent und der Konsum von Radio sogar um 8 Prozent gefallen ist. Am stärksten sind jedoch Tageszeitungen und Magazine betroffen, auf deren Lesen 45 (Tageszeitungen) beziehungsweise 56 Prozent (Magazine) weniger Zeit verwendet wird.

Medienkonsum insgesamt nimmt weiter zu

Auch der Trend zu einer generell gesteigerten Mediennutzung setzt sich fort. Demnach liegt der Medienkonsum einer durchschnittlichen Person in diesem Jahr bei 479 Minuten beziehungsweise rund 8 Stunden pro Tag. Dieser Wert soll bis zum Jahr 2020 auf 492 Minuten pro Tag steigen.