Sony: Kein Xperia XZ3 Compact für den Rest des Jahres geplant

Nicolas La Rocco 31 Kommentare
Sony: Kein Xperia XZ3 Compact für den Rest des Jahres geplant

Anders als in den letzten Jahren wird das soeben vorgestellte Sony Xperia XZ3 (Hands-On) diesmal nicht von einem Xperia XZ3 Compact begleitet. Ein kleineres Smartphone ist nicht nur nicht zur IFA 2018 geplant, sondern wird auch im weiteren Verlauf des Jahres nicht mehr vorgestellt. Das hat Sony gegenüber ComputerBase bestätigt.

Sony war mit seinen Compact-Ablegern des jeweils aktuellen Xperia XZ und Z bisher noch einer der wenigen Smartphone-Hersteller, der ein Android-Flaggschiff mit aktueller Hardware und einem maximal 5 Zoll großen Display kombinierte. Bei iOS ist Apples iPhone SE das letzte entsprechende Modell. Das dieses Jahr zum MWC Ende Februar vorgestellte Xperia XZ2 Compact (Test) wird jedoch zumindest für dieses Jahr der letzte Ableger seiner Art sein. Das bedeutet allerdings nicht, dass Sony den Bau kleiner Smartphones eingestellt hat. Nur für den weiteren Verlauf dieses Jahres wird es keinen Compact-Ableger mehr geben, wie Sony gegenüber ComputerBase bestätigt hat.

Kleine Smartphones vor allem in Deutschland beliebt

Intern ist das Unternehmen bereits mit den Geräten des kommenden Jahres beschäftigt, was jedoch nicht mit einem Abgesang der Compact-Serie gleichzusetzen ist. Im nächsten Jahr könnte es wieder einen Compact-Ableger geben, eine offizielle Aussage hierzu liegt ComputerBase allerdings nicht vor. Sony sagte der Redaktion im Vorfeld der IFA aber, dass die kleineren Smartphones insbesondere in Deutschland beliebt seien.

Das Xperia XZ2 Compact kam früher als üblich

Ein Blick zurück auf die letzten Ankündigungen von Compact-Smartphones von Sony macht deutlich, dass die dieses Jahr im Frühjahr erfolgte Vorstellung des Xperia XZ2 Compact arrhythmisch war und ungewöhnlich früh erfolgte. Denn üblicherweise stellt Sony neue Compact-Smartphones einmal im Jahr zur IFA im Spätsommer bis Frühherbst vor, nicht jedoch schon zum MWC im Frühjahr sechs Monate nach der IFA.

Vor dem Xperia XZ2 Compact wurden die letzten vier Geräte allesamt zur IFA vorgestellt. Technisch bildet das Xperia X Compact allerdings eine Ausnahme, da es der oberen Mittelklasse statt dem High-End-Segment angehört. Beim Xperia Z1 Compact gab es zudem noch zwei getrennte Ankündigungen: eine für den japanischen Markt im Oktober 2013 und eine für den internationalen Markt zur CES im Januar 2014. Das Xperia Z1 Compact als Wegbereiter zukünftiger Compact-Modelle ist somit hinsichtlich Zeitpunkt und Messe ein Ausreißer.

Modell Ankündigung
Xperia XZ2 Compact 26.02.2018
Xperia XZ1 Compact 31.08.2017
Xperia X Compact 01.09.2016
Xperia Z5 Compact 02.09.2015
Xperia Z3 Compact 04.09.2014
Xperia Z1 Compact 10.10.2013*/06.01.2014**
*Japan/**Weltweit

Da Sonys Smartphone-Roadmap für dieses Jahr bereits abgeschlossen ist und keinen Compact-Ableger vorsieht, kommen die CES 2019 Anfang Januar und – eher wahrscheinlich – der MWC 2019 Ende Februar als Messen für die Vorstellung einer neuen Compact-Generation auf Basis des „Xperia XZ5“ infrage. Die Vier wird im asiatischen Raum aufgrund von abergläubischer Angst ausgelassen (Tetraphobie).