AMD Adrenalin 18.9.3: Treiber mit Spiele-Optimierungen erhält WHQL-Zertifikat

Mike Wobker 22 Kommentare
AMD Adrenalin 18.9.3: Treiber mit Spiele-Optimierungen erhält WHQL-Zertifikat
Bild: Ubisoft

AMD hat eine neue Version des Grafikkartentreibers Adrenalin 18.9.3 veröffentlicht. Dabei ändert sich nur der Name, denn weil im Beta-Test keine Probleme beim Betrieb des Treibers auftraten, hat der Hersteller ein WHQL-Zertifikat von Microsoft beantragt und es auch erhalten.

Die Radeon Software Adrenalin 18.9.3 WHQL behebt Probleme mit stockenden Bildern, die bei einigen FreeSync-Konfigurationen mit AMD-Grafikarten auftreten können. Außerdem wurde ein Fehler beseitigt, der zu ungewollten Reboots während des Treiber-Updates auf 16-Kern-CPUs führte.

In Spielen soll sich die Performance von Assassin´s Creed Odyssey und Forza Horizon 4 verbessern.

Downloads

  • AMD Adrenalin-Treiber Download

    4,3 Sterne

    AMD Adrenalin (ehemals Crimson bzw. Catalyst) ist der Treiber für alle Radeon-Grafikkarten.

    • Version 2020 Edition 20.5.1, Win 10 Deutsch
    • Version 2020 Edition 20.4.2 WHQL Deutsch
    • +8 weitere