SteelSeries QcK: Neue Mauspads mit RGB, Naht und auch in Hartplastik

Fabian Vecellio del Monego 27 Kommentare
SteelSeries QcK: Neue Mauspads mit RGB, Naht und auch in Hartplastik
Bild: SteelSeries

Peripherie-Hersteller SteelSeries aktualisiert und erweitert mit den Mauspads QcK Prism Cloth, QcK Edge und QcK Hard das bestehende Sortiment an Gaming-Mauspads. Laut dem Unternehmen kommen die Neuerscheinungen pünktlich zum Meilenstein von 10 Millionen Mauspads, die SteelSeries mittlerweile verkauft habe.

RGB-Beleuchtung mit Effekten und Discord-Integration

Das QcK Prism Cloth verfügt über eine Stoffoberfläche, an deren Rändern LEDs verbaut sind. Über insgesamt zwei Beleuchtungszonen lassen sich Farben aus dem gesamten RGB-Farbraum wählen, die statisch oder in Effekten wie „Wellen“ oder „Reaktiv“ ausgegeben werden. SteelSeries greift dabei auf die eigene Software PrismSync zurück, über die auch die Mäuse, Tastaturen und Headsets des Herstellers konfiguriert werden können. Auch Discord-Benachrichtigungen können über das Mauspad visualisiert werden.

Erhältlich ist das Prism Cloth ab sofort in zwei verschiedenen Größen: Für die Medium-Version mit 320 × 270 × 4 Millimetern nennt SteelSeries eine UVP von 40 Euro, für die ausladende, 900 × 300 × 4 Millimeter messende Variante werden 60 Euro fällig.

Dreimal Stoff und einmal Hartplastik

Das QcK Edge bewirbt der Hersteller mit einem genähten Rand, der die Haltbarkeit des Mauspads stark verbessern soll. Als Oberfläche kommt der gleiche Stoff wie beim beleuchteten Prism zum Einsatz, auch die gummierte Unterseite ist beiden Modellen gemein. Das neue QcK Hard unterscheidet sich in aber in einem Aspekt: Hier kommt oberseitig Hartplastik zum Einsatz. Während das QcK Edge in den drei Größen Medium (320 × 270 × 2 Millimeter), Large (450 × 400 × 2 Millimeter) und XL (900 × 300 × 2 Millimeter) zu Preisen von rund 15, 25 und 35 Euro angeboten wird, ist das QcK Hard lediglich mit 320 × 270 × 3 Millimetern zu rund 30 Euro erhältlich.

Bestehende Modelle werden aktualisiert und fortgeführt

Darüber hinaus aktualisiert SteelSeries auch das bestehende Mauspad-Portfolio: QcK Mini, QcK und QcK + heißen fortan QcK Small, Medium und Large. Die Varianten QcK MASS, HEAVY und XXL werden in QcK Heavy Medium, Heavy Large und Heavy XXL umbenannt. Alle Modelle erhalten zudem ein Design-Update in Form des neuen Hersteller-Logos, das nun ohne Schriftzug auskommt.