Spotify: Erstmals Apple-Watch-App in der Beta-Testphase

Frank Hüber 15 Kommentare
Spotify: Erstmals Apple-Watch-App in der Beta-Testphase
Bild: StockSnap | CC0 1.0

Spotify hat mit dem Test einer offiziellen Apple-Watch-App des Musik-Streaming-Dienstes begonnen, wie Beta-Tester der Spotify-iOS-App berichten, denen diese über TestFlight zur Verfügung gestellt wurde, Apples Betatest-Umgebung für iOS, über die Entwickler neue App-Versionen von Nutzern testen lassen können.

Die erste Beta ist allerdings noch sehr eingeschränkt und bietet lediglich die Möglichkeit, die Musikwiedergabe zu steuern. Ob Spotify bis zur offiziellen Veröffentlichung noch eine Offline-Funktion für Premium-Nutzer einbauen wird, so dass Musiktitel für die Offline-Wiedergabe auf die Apple Watch übertragen und ohne Verbindung zu einem iPhone wiedergegeben werden können, ist derzeit noch nicht klar. In der aktuellen Beta ist unter anderem dies noch nicht möglich. Eine Companion-App für die Apple Watch ist schon lange überfällig und Spotify hatte zunächst die inoffizielle Snowy-App unterstützt und dann deren Entwickler Andrew Chang angestellt, damit er künftig an einer offiziellen App arbeitet. Mit der Veröffentlichung der neuen Spotify-Beta für iOS gibt es nun zum ersten Mal ein Lebenszeichen einer Apple-Watch-Integration von Spotify.

Spotify-App für die Apple Watch
Spotify-App für die Apple Watch
Spotify-App für die Apple Watch
Spotify-App für die Apple Watch (Bild: EdmundFitzgerald29)

Spotify selbst äußert sich nicht zur neuen App

Spotify selbst sagt auf Anfrage von The Verge lediglich, dass man immer neue Produkte teste, man derzeit aber keine weiteren Neuigkeiten anzukündigen habe. We’re always testing new products and experiences, but have no further news to share at this time, so Spotify.

App für Wear OS vor zwei Wochen erschienen

Erst vor rund zwei Wochen hatte Spotify eine App für Smartwatches mit Googles Wear OS als Betriebssystem veröffentlicht, woraufhin viele Apple-Watch-Nutzer die Hoffnung hegten, ebenfalls bald auf eine App auf der Smartwatch zurückgreifen zu können – eine Hoffnung, die wohl bald erfüllt werden wird.