Thermaltake Level 20 MT: Gehäuse mit Glas und drei bunten Lüftern für unter 100 Euro

Max Doll 6 Kommentare
Thermaltake Level 20 MT: Gehäuse mit Glas und drei bunten Lüftern für unter 100 Euro
Bild: Thermaltake

Thermaltakes Level-20-Serie erhält mit dem Level 20 MT ein Gehäuse, das von zwei Seiten verglast und mit bunten Lüftern ausgestattet wird. Design und Aufbau verzichten – für die Produktserie untypisch – auf ausgefallene Lösungen. Dies macht der Produktname deutlich: MT steht für Mid-Tower. Dafür fällt auch der Preis.

Im Prinzip entpuppt sich die MT-Version als ein geschrumpftes Level 20 GT. Verzichtet werden muss etwa auf den Aufbau an der Oberseite, der Lüfter aufnimmt, auf USB-Anschlüsse und großformatige Kühloptionen. Die Formsprache bleibt indes identisch. Front und Seitenteil bleiben durchsichtig, werden aus Glas gefertigt und durch die Lüfter angestrahlt. Zur Farbwahl können Mainboard-Header oder eine integrierte Steuerung mit vorgegebenen Optionen genutzt werden.

Im kleinen Gehäuse mit Blende

Das Layout ändert sich grundsätzlich nicht. Im MT-Gehäuse verbaut Thermaltake aber eine Blende für Netzteil und einen HDD-Käfig (2 × 2,5/3,5"), die zur Front hin zwecks Nutzung großer Radiatoren ausgeschnitten wird. Zusätzlich können insgesamt vier weitere 2,5"-HDDs verbaut werden, drei davon sichtbar, ein Exemplar unsichtbar.

Kühlung ist bunt

Die Kühlung erfolgt über drei RGB-Lüfter im Format 120 Millimeter in der Front, die wie das unbeleuchtete Exemplar im Heck mit 1.000 U/Min betrieben werden. Angesaugt werden muss Luft in dieser Konfiguration aber durch einen kleinen Schlitz am Boden des Gehäuses – in der Theorie keine optimale Anlage. Weitere Lüfter können unter dem Deckel montiert werden, wo Platz für ein einziges 140-mm-Exemplar ist, sowie auf dem Mainboard-Tray und der Netzteil-Blende. Die Tray-Position ist jedoch primär für die Montage eines Radiators vorgesehen.

Wird sie genutzt, reduziert sich die maximale Länge von Erweiterungskarten auf 260 Millimeter. Im Normalzustand werden Pixelbeschleunigern hingegen keine besonderen Limitierungen auferlegt. Dies gilt auch für CPU-Kühler. Lediglich das Netzteil darf eine Länge von 170 Millimeter nicht überschreiten.

Preis und Verfügbarkeit

Das Thermaltake Level 20 MT wird bereits zu Preisen ab 76 Euro angeboten, ist aber erst für knapp 89 Euro ab Lager verfügbar.

Thermaltake Level 20 MT Thermaltake Level 20 GT
Mainboard-Format: ATX, Micro-ATX E-ATX, ATX, Micro-ATX
Chassis (L × B × H): 471 × 204 × 455 mm (43,72 Liter)
Seitenfenster
592 × 294 × 580 mm (100,95 Liter)
Seitenfenster
Material: Stahl, Glas Kunststoff, Stahl, Glas
Nettogewicht: 6,75 kg
18,90 kg
Variante
19,10 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, HD-Audio 2 × USB 3.0, 1 × USB 3.0 Type C, 2 × USB 2.0, HD-Audio
Einschübe: 2 × 3,5"/2,5" (intern)
4 × 2,5" (intern)
7 × 3,5"/2,5" (intern)
Erweiterungsslots: 7 8
Lüfter: Front: 3 × 120 mm (3 × 120 mm inklusive)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 1 × 140 mm oder 2 × 120 mm (optional)
Seitenteil rechts: 2 × 120 mm (optional)
Innenraum: 2 × 120 mm (optional)
Front: 2 × 200 mm oder 3 × 140/120 mm (1 × 140 mm inklusive)
Heck: 1 × 140/120 mm (1 × 140 mm inklusive)
Deckel: 2 × 200 mm oder 3 × 140/120 mm (optional)
Boden: 2 × 120 mm (optional)
Variante
Front: 2 × 200 mm oder 3 × 140/120 mm (2 × 200 mm inklusive)
Heck: 1 × 140/120 mm (1 × 140 mm inklusive)
Deckel: 2 × 200 mm oder 3 × 140/120 mm (optional)
Boden: 2 × 120 mm (optional)
Staubfilter: Deckel, Netzteil, Seitenteil Front, Netzteil, Boden
Kompatibilität: CPU-Kühler: 170 mm
GPU: 260 mm – 366 mm
Netzteil: 170 mm
CPU-Kühler: 200 mm
GPU: 310 mm – 410 mm
Netzteil: 220 mm
Preis: ab 77 € ab 164 € / –