Fractal Design Meshify S2: Zweiter Ableger der Meshify-Serie unterstützt E-ATX

Fabian Vecellio del Monego 32 Kommentare
Fractal Design Meshify S2: Zweiter Ableger der Meshify-Serie unterstützt E-ATX
Bild: Fractal Design

Mit dem Meshify S2 veröffentlicht Fractal Design eine größere Revision des Meshify C, das ComputerBase im Test als empfehlenswert beurteilte. Neben den größeren Maßen des Gehäuses, das den E-ATX-Formfaktor unterstützt, sind auch ein USB-C-Anschluss am Front-Panel und die vertikale Montagemöglichkeit für Grafikkarten neu.

Mehr Platz für Hardware und Kühlung

Laut Fractal Design orientiert sich das Meshify S2 stark am bekannten Meshify C, soll aber in erster Linie mehr Platz für Komponenten und Kühlung bieten. Das zeigt sich beim größten unterstützten Formfaktor, den nunmehr E-ATX statt ATX darstellt. Zudem lassen sich im Meshify S2 insgesamt neun 140-Millimeter-Lüfter montieren, während im kleineren Meshify C lediglich sechs Ventilatoren des Durchmessers Platz finden. Ab Werk sind drei Lüfter der eigenen Serie Dynamic X2 GP-14 enthalten.

Auch hinsichtlich Radiatoren verspricht Fractal Design hohe Kompatibilität: In der Front ist ein 360-mm-Wärmetauscher möglich, der Deckel kann ein 420-mm-Modell aufnehmen. Auch in Boden und Heck sind Radiatoren analog der möglichen Lüfterkonfiguration montierbar. Kaum Begrenzungen kennt das Gehäuse ebenfalls bei Luftkühlern, der Grafikkarte und dem Netzteil, deren Höhe respektive Länge maximal 185, 440 und 300 Millimeter betragen dürfen. Grafikbeschleuniger lassen sich nach Wunsch auch abseits der sieben Erweiterungsslots vertikal montieren, das dazu benötigte Riser-Kabel ist jedoch nicht im Lieferumfang enthalten.

USB-C und temperiertes Glas in drei Tönen

Durchschnittlich fällt die Kapazität für Laufwerke aus: Drei modulare Halterungen bieten Platz für 3,5-Zoll- oder 2,5-Zoll-Laufwerke, darüber hinaus bietet das Meshify S2 vier dedizierte Plätze für 2,5-Zoll-Speichermedien, von denen ab Werk jedoch nur zwei belegt werden können. 5,25-Zoll-Laufwerke werden nicht unterstützt. Das Front-Panel erweitert Fractal Design um einen USB-3.1-Gen-2-Anschluss mit USB-C-Buchse, mit dem sich beispielsweise Smartphones schnellladen lassen sollen. Die restlichen Anschlüsse werden vom kleineren Bruder übernommen.

Letzteres trifft auch auf die farblichen Variationen des Gehäuses zu: Neben einer schwarzen Variante ganz ohne Sichtfenster bietet der Hersteller zwei schwarze Modelle mit einem Seitenteil aus temperiertem Glas an, die sich durch eine dunkle oder helle Tönung unterscheiden. Bei dem vierten, weißen Modell des Meshify S2 kommt ebenfalls gehärtetes, aber ungetöntes Glas zum Einsatz.

Ab sofort verfügbar

Alle Varianten des Meshify S2 sind ab sofort verfügbar. Die unverbindlichen Preisempfehlungen betragen im Falle der drei Modelle mit Seitenteil aus gehärtetem Glas rund 155 Euro, für die Version mit Stahl-Seitenteil verlangt Fractal Design rund 135 Euro. Modelle des kleineren Meshify C sind mit Glas-Seitenteil ab rund 80 Euro erhältlich, die Variante ohne Fenster schlägt derzeit mit rund 75 Euro zu Buche.

Fractal Design Meshify S2 Fractal Design Meshify C
Mainboard-Format: E-ATX, ATX, Micro-ATX, Mini-ITX ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Chassis (L × B × H): 538 × 233 × 465 mm (58,29 Liter)
395 × 217 × 440 mm)
Seitenfenster
Variante
395 × 217 × 440 mm)
Material:
Kunststoff, Stahl
Variante
Kunststoff, Stahl, Glas
Kunststoff, Stahl, Glas
Variante
Kunststoff, Stahl
Nettogewicht:
9,52 kg
Variante
10,04 kg
6,50 kg
I/O-Ports: 1 × USB 3.1 Type C, 2 × USB 3.0, HD-Audio 2 × USB 3.0, HD-Audio
Einschübe: 3 × 3,5"/2,5" (intern)
4 × 2,5" (intern)
vollmodulare Laufwerkskäfige
2 × 3,5"/2,5" (intern)
3 × 2,5" (intern)
vollmodulare Laufwerkskäfige
Erweiterungsslots: 7
Lüfter: Front: 3 × 140/120 mm (2 × 140 mm inklusive)
Heck: 1 × 140/120 mm (1 × 140 mm inklusive)
Deckel: 3 × 140/120 mm
Boden: 2 × 140/120 mm
Front: 2 × 140 mm oder 3 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 2 × 140 mm oder 2 × 120 mm (optional)
Boden: 1 × 120 mm (optional)
Staubfilter: Deckel, Front, Netzteil, Boden
Kompatibilität: CPU-Kühler: 185 mm
GPU: 440 mm
Netzteil: 300 mm
CPU-Kühler: 170 mm
GPU: 317 mm – 334 mm
Netzteil: 229 mm
Preis: ab 122 € / ab 131 € / ab 131 € / ab 131 € ab 84 € / ab 85 €