25 Jahre Elder Scrolls: Bethesda verschenkt TES III: Morrowind

 Notiz
Michael Günsch 96 Kommentare
25 Jahre Elder Scrolls: Bethesda verschenkt TES III: Morrowind
Bild: Bethesda

Die Rollenspielserie The Elder Scrolls (TES) feiert ihr 25-jähriges Jubiläum. Am 25. März 1994 war mit The Elder Scrolls: Arena der erste Teil erschienen. Zu diesem Anlass verschenkt Bethesda mit TES III: Morrowind den dritten Teil aus dem Jahr 2002, den viele heute noch als besten Teil der Serie erachten.

Ursprünglich wollte Bethesda Morrowind nur am Jubiläumstag kostenlos anbieten, doch wurde die Aktion bis über das Wochenende und somit bis zum 31. März 2019 verlängert. Über die Aktionsseite können bei Bethesda.net registrierte und eingeloggte Anwender den Code TES25TH-MORROWIND eingeben und im Anschluss das Spiel über den Bethesda-Launcher herunterladen. Auf diesem Weg sammelt Bethesda also nicht nur Sympathiepunkte, sondern potenziell auch neue Nutzer des Clients, der nicht nur die eigenen Spiele verwaltet, sondern auch eine Shop-Funktion besitzt.

Im Rahmen der Feierlichkeiten hat Bethesda weitere Aktionen und Rabatte für Titel im The-Elder-Scrolls-Universum angekündigt.

Im Rahmen der Bethesda Game Days, die am 29. März auch per Livestream übertragen werden, will das Team über die Zukunft des MMO The Elder Scrolls Online und des Sammelkartenspiels The Elder Scrolls: Legends sprechen. Über die Fortsetzung der beliebten Einzelspielerserie, deren letzter Teil The Elder Scrolls V: Skyrim (Test) schon über sieben Jahre auf dem Buckel hat, gibt es keine neuen Informationen. Auf der E3 2018 gab es lediglich einen kurzen Teaser für The Elder Scrolls VI zu sehen.