Humble Bandai Namco 3 Bundle: Sparten, Nischen und Tekken 7 im Paket

 Notiz
Max Doll 9 Kommentare
Humble Bandai Namco 3 Bundle: Sparten, Nischen und Tekken 7 im Paket
Bild: Bandai Namco

Humble Bundle bietet zum dritten Mal ein Bundle mit Spielen des Publishers Bandai Namco an. Die Auswahl umfasst eine Reihe kleinerer oder untergegangener Spiele, die trotz hoher Qualität kaum Zuspruch fanden. Größter und teuerster Titel ist Tekken 7.

Für knapp 90 Cent enthält das Bundle das Actionspiel Enslaved: Odyssey to the West aus der Feder von Ninja Theory (Devil May Cry, Hellblade), das solide Action mit guter Erzählung kombiniert und von der Dynamik zweier unfreiwillig zusammengeketteter lebt. Außerdem enthalten sind das Survival-Spiel Impact Winter sowie eine Pac-Man-Spiel, das wohl die wenigsten Käufer interessieren dürfte.

Wird mehr als der durchschnittlich gezahlte Betrag von derzeit rund 8,56 Euro auf den Tisch gelegt, kommen aktuellere Titel hinzu, die gleichwohl nicht dem Mainstream zuzurechnen sind. Dazu zählen der Shooter-Thriller Get Even, der Horror-Plattformer Little Nightmares, das narrative Adventure 11-11 Memories Retold, das zwei Geschichten von Soldaten im Ersten Weltkrieg erzählt, sowie das Rennspiel Project CARS.

Die teuren Bundlestufen

Für 13,39 Euro gibt es außerdem das Action-Rollenspiel God Eater 2 Rage Burst und Sword Art Online, eine Mischung aus 3rd-Person-Shooter und jRPG. Um zusätzlich das Beat'em'Up Tekken 7 zu erhalten, das ohne seine zahlreichen DLCs ausgeliefert wird, müssen 22,32 Euro gezahlt werden. Ein Kauf lohnt sich mit Blick auf die Preise wie bei vorherigen Bundles in der Regel erst dann, wenn mehr als eines der Spiele das Interesse geweckt hat. Ausgeliefert werden die Spiele des Angebots für Windows-PCs über Steam.