Computex

AMD Navi: Custom-Lösungen der Radeon RX 5700 kommen im August

Volker Rißka 167 Kommentare
AMD Navi: Custom-Lösungen der Radeon RX 5700 kommen im August

Bisher nur als Concept-Design zu sehen, bereitet ASRock zwei Familien bereits für die AMD Radeon RX 5000 vor. Die Concept-Phase wird deshalb ausgestellt, weil diese Grafikkarten nicht zum Start von Navi verfügbar sein sollen, sondern erst im August. Dies ist wahrscheinlich generell die Vorgabe von AMD.

Das Messegezwitscher auf der Computex 2019 zeichnet zumindest dieses Bild. Demnach wird es zum Start das eine oder mehrere Referenzdesigns von AMD geben, den Monat darauf sollen Partner-Lösungen erlaubt sein. ASRock bestätigte dies unter anderem mit dem Start ihrer neuen Navi-Produkte, die als Taichi und Phantom Gaming ab August im Markt platziert werden. Der Hersteller visiert exakt den gleichen Termin wie alle anderen Boardpartner an, den genauen Zeitpunkt konnte oder wollte der Hersteller aber nicht sagen.

Update 09.07.2019 15:57 Uhr

AMD hat heute noch einmal ganz offiziell bestätigt, dass der August-Termin stimmt. Ab Mitte August könnten demnach erste Partnerkarten verfügbar sein, Partnerkarten sollten zumindest Testern vorab zur Verfügung gestellt werden, daran arbeite das rote Team gerade.