MSI P75 Creator: Gaming-Notebook GS75 wird in Silber zum Arbeitstier

Frank Meyer 49 Kommentare
MSI P75 Creator: Gaming-Notebook GS75 wird in Silber zum Arbeitstier
Bild: MSI

Mit dem P75 Creator bringt MSI ein weiteres Gaming-Notebook mit hoher Rechenleistung im angepassten Gewand nach Deutschland, das sich nicht an Spieler sondern Kreativschaffende richtet. Im Kern handelt es sich um das MSI GS75 Stealth mit maximal mobilem Core i9 und GeForce RTX 2070 Max-Q. Die Preise beginnen bei 2.099 Euro.

Hohe Rechenleistung im 17,3-Zoll-Alu-Gehäuse

MSI frischt mit dem 19,8 mm flachen Notebook P75 Creator nun auch die 17,3-Zoll-Klasse der Prestige-Serie auf und stattet die für Video- und Bildbearbeitung konzipierten Modelle mit aktuellen Prozessoren und Grafikkarten aus. Erst Ende August 2018 hatte MSI das 15,6-Zoll-Modell P65 Creator in neuer Revision mit Core i7-8750H (Test) und Nvidia GeForce GTX 1070 Max Q präsentiert.

MSI P75 Creator (2019)

Auch das P65 Creator war zwar Silber, entsprach aber bei den Abmessungen des Gehäuses wie auch der grundlegenden Ausstattung, egal in welcher Konfiguration, dem eigentlich für Spieler in der Farbe Schwarz konzipierten GS65 Stealth (2018). Anpassungen hat MSI damals wie heute nur bei der Optik und in puncto Sicherheit vorgenommen. So wird auf eine bunt leuchtende Tastatur verzichtet, dafür aber der Fingerabdrucksensor für die sichere Anmeldung mit Windows Hello zur Serienausstattung gemacht. Das Gaming-Schwestermodell ist so auch im 2019er P75 Creator noch klar erkennbar.

Core i9 mit 8 Kernen, RTX 2070 Max Q und 82-Wh-Akku bei 2,25 kg

Die Basis bildet das ebenfalls erst kürzlich aufgefrischte MSI GS75 Stealth mit 17,3-Zoll-Display, Core i7-9750H und mindestens GeForce RTX 2060 mit Turing-Architektur. Bei einem Gewicht von vergleichsweise geringen 2,25 Kilogramm und Dimensionen von 396 × 259 × 18,9 mm (B × T × H) steckt im P75 Creator damit ordentlich Rechenleistung für die Geräteklasse. Für das Spitzenmodell der Creator-Familie plant MSI sogar einen Core i9 der Coffee-Lake-Refresh-H-Serie (9. Generation) mit 8 Kernen und 45 Watt TDP zu verbauen, der bislang nicht einmal für den Zwilling, das Gaming-Notebook GS75 Stealth, vorgesehen ist. Außerdem sollen die im schlanken Aluminium-Gehäuse des P75 Creator verbauten zwei PCI-Express-SSDs im RAID-Verbund schnelle System- und Programmstarts ermöglichen.

Der 17,3-Zoll-True-Color-Bildschirm, welcher in der Prestige-Serie für gewöhnlich ab Werk kalibriert ist, stellt laut MSI Bilder, Grafiken und Videos mit 100 Prozent sRGB-Abdeckung dar. Mit dem fest verbauten 82-Wh-Akku sollen im P75 Creator bis zu acht Stunden produktiver Akkulaufzeit möglich sein.

Preise, Spezifikationen und Verfügbarkeit

Das P75 Creator plant MSI im Mai in zwei Ausstattungsvarianten in den deutschen Handel zu bringen. Die Produktseiten sind bislang aber lediglich auf der englischen Seite mit allen Spezifikationen veröffentlicht, weshalb die in der Tabelle aufgelisteten Konfigurationen so noch nicht final bestätigt sind. Als Einstiegspreis nennt MSI für das P75 Creator bereits 2.099 Euro, womit das Business-Modell im Vergleich zum Gaming-Ableger zum Verkaufsstart um 200 Euro günstiger angeboten wird.

Update 05.05.2019 12:42 Uhr

Auf Nachfrage von ComputerBase hat MSI zwischenzeitlich auch die finalen Spezifikationen nebst der Preisgestaltung des P75 Creator für den deutschen Markt verraten. So soll der Einstieg in die leistungsstarken Business-Notebooks mit 17-Zoll-Display nun doch geringfügig höher ausfallen als bislang angenommen. Das Modell P75 9SE-279DE Creator soll anstatt für 2.099 Euro nun mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 2.149 Euro den Handel erreichen. Als Prozessor kommt dabei der von den Gaming-Modellen bekannte Intel Core i7-9750H mit sechs Kernen und 12 Threads zum Einsatz, der eine maximale Taktfrequenz von 4,5 GHz bietet.

Für das mit Achtkern-CPU aus der Core-i9-Familie, dem bis auf 4,8 GHz taktenden Core i9-9880H und einer GeForce RTX 2070 Max-Q (Test) ausgestattete Modell P75 9SF-290 Creator, hat MSI mittlerweile ebenfalls die finalen technischen Eckdaten – mit leichten Anpassungen – bekannt gegeben. So steigt beispielsweise das Gewicht im Vergleich zu den jeweiligen Gaming-Ablegern um 30 Gramm auf 2,28 Kilogramm. Als WLAN-Modul kommt hingegen bei beiden Creator-Notebooks des Jahres 2019 eine Lösung von Intel zum Einsatz. Als Speichermedien sind NVMe-SSDs mit 512 GB verbaut, wobei im mit einer UVP von 3.299 Euro deutlich kostspieligeren Topmodell gleich zwei M.2-Steckplätze belegt und die SSDs als RAID konfiguriert sind. Beide in Deutschland angebotenen Creator-Ableger werden zudem mit einem vorinstallierten Windows in der Pro-Version ausgeliefert.

MSI P75 Creator vs. MSI GS75 Stealth
Variante P75 Creator 9SF-290 P75 Creator 9SE-279DE GS75 9SF GS75 9SE
Prozessor Intel Core i9-9880H (8K/16T, 45 Watt) Intel Core i7-9750H (6K/12T, 45 Watt)
Chipsatz Intel H370
Bildschirm 17,3" (Full HD, IPS-Level, Anti-Glare, ~100 % sRGB) 17,3", 144 Hz (Full HD, IPS-Level, Anti-Glare, ~100 % sRGB)
Grafik GeForce RTX 2070 Max-Q
(8 GB VRAM)
GeForce RTX 2060
(6 GB VRAM)
GeForce RTX 2070 Max-Q
(8 GB VRAM)
GeForce RTX 2060
(6 GB VRAM)
Arbeitsspeicher 32 GB DDR4-2666
(2 Slots, bis 64 GB)
16 GB DDR4-2666
(2 Slots, bis 64 GB)
32 GB DDR4-2666
(2 Slots, bis 64 GB)
16 GB DDR4-2666
(2 Slots, bis 64 GB)
Festspeicher 2 × M.2 SSD (PCIe Gen3 NVMe), 1 × M.2 SSD (SATA)
Kühlung Drei Lüfter (Cooler Boost Trinity+) Drei Lüfter (Cooler Boost Trinity+)
Tastatur 84 Tasten, in Weiß beleuchtet SteelSeries Gaming-Tastatur
84 Tasten, RGB-Beleuchtung (Einzeltasten einstellbar)
Sicherheit Integrierter Fingerabdruckleser (Windows Hello)
WLAN 802.11 ac Wi-Fi + Bluetooth 5.0 (Intel Wireless-AC 9560) 802.11 ac Wi-Fi + Bluetooth 5.0
Lautsprecher Stereo (2 × 2 Watt, Nahimic 3 Audio Enhancer) Dynaudio Stereo (Nahimic 3 Audio Enhancer)
Anschlüsse Thunderbolt 3 (USB Typ C)
1 × USB 3.1 Gen1 (USB Typ C)
3 × USB 3.1 Gen2 (USB Typ A)
HDMI (2.0), DisplayPort via Thunderbolt 3
GBit-LAN GBit-LAN (Killer E2500)
Mikrofon, Kopfhörer oder SPDIF
Kartenleser (Micro SD)
Akku 4 Zellen Li-Polymer mit 82,0 Wh (fest verbaut) 4 Zellen Li-Polymer mit 82,0 Wh (fest verbaut)
Netzteil 230 Watt 180 Watt 230 Watt 180 Watt
Gewicht 2,28 kg 2,25 kg
Maße 396 × 259 × 18,9 mm (B × T × H) ohne Füße
Farbe Silbernes Aluminium-Gehäuse Schwarzes Aluminium-Gehäuse
Garantie 2 Jahre, Pick-up & Return
Preis 3.299 Euro 2.149 Euro 2.849 Euro 2.299 Euro