Telekom StreamOn: Zero-Rating für Messenger und soziale Netzwerke ist da

Nicolas La Rocco 95 Kommentare
Telekom StreamOn: Zero-Rating für Messenger und soziale Netzwerke ist da
Bild: Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom erweitert ab heute ihr Zero-Rating-Angebot um ein Paket speziell für soziale Netzwerke und Messenger. Das bei diesen Diensten anfallende Datenvolumen wird dann bei der Nutzung innerhalb Deutschlands nicht berechnet. Noch bis zum 5. September wird das neue „StreamOn Social&Chat“ kostenlos angeboten.

Wer StreamOn Social&Chat bis zum 5. September bucht, kann das Angebot für die nächsten 24 Monate kostenlos nutzen. Nach Ablauf der Einführungsphase wird StreamOn Social&Chat ab dem 6. September in den MagentaMobil-Tarifen S, M und L, bei MagentaMobil Young XS, S, M und L sowie bei der Family Card S, M und L monatlich 4,95 Euro kosten. Durch die Buchung des Pakets werden die über die inkludierten Dienste anfallenden Daten nicht länger auf das Datenvolumen des jeweiligen Vertrags angerechnet. Wie immer gilt bei StreamOn jedoch: Ist das inkludierte Datenvolumen des Vertrags aufgebraucht, kann auch das Zero-Rating nicht mehr genutzt werden. Außerdem ist StreamOn nur innerhalb Deutschland nutzbar.

Diese Dienste sind inbegriffen

Zur Ankündigung von StreamOn Social&Chat nennt die Deutsche Telekom Facebook, Instagram, Snapchat, Tinder, Twitch, Twitter und YouTube als unterstützte soziale Netzwerke sowie den Facebook Messenger, Telegram und WhatsApp für die unterstützten Messenger. Damit überlappt sich StreamOn Social&Chat teilweise mit dem regulären StreamOn, das zum Beispiel ebenfalls YouTube beinhaltet, aber nicht Twitch.

Telekom bietet jetzt vier StreamOn-Pakete

Die Deutsche Telekom bietet neben dem neuen StreamOn Social&Chat die drei Pakete StreamOn Music, StreamOn Music&Video sowie StreamOn Music&Video Max an. StreamOn Music richtet sich nur an Nutzer von MagentaMobil M, MagentaMobil Young S sowie der Family Card M. StreamOn Music&Video setzt MagentaMobil L, MagentaMobil Young M oder L oder die Family Card L voraus. Einzig MagentaEINS-Kunden können ab MagentaMobil M oder MagentaMobil Young M das größte Paket StreamOn Music&Video Max buchen, das Videos in maximaler Übertragungsqualität mit HD-Auflösung erlaubt. Weitere Informationen zu den einzelnen Paketen und inkludierten Diensten liefert die Webseite der Deutschen Telekom.