GeForce 2080 Ti Super: TU102 „RTX T10-08“ kommt bei GeForce Now zum Einsatz

Jan-Frederik Timm 45 Kommentare
GeForce 2080 Ti Super: TU102 „RTX T10-08“ kommt bei GeForce Now zum Einsatz

Zuletzt aufgekeimte Gerüchte um eine von Nvidia eigentlich ausgeschlossene GeForce RTX 2080 Ti Super dürften sich erledigt haben: Wie Reddit-Nutzer Eriksrocks anmerkt, wurde die für die neuen Gerüchte ursächliche T102-GPU „RTX T10-08“ die letzten Tage immer wieder von GeForce-Now-Nutzern in den USA in der Cloud gesichtet.

GeForce Now (Test) ist Nvidias Spiele-Streaming-Dienst. Bisher setzten die Server auf Tesla-P40-Grafikkarten mit Pascal-GPU und damit ohne RTX-Funktionalität. Dass Nvidia jetzt zumindest auf einigen Servern auf die bisher unbekannte TU102-Variante setzt, dürfte bedeuten, dass es sich um einen RTX-Nachfolger für die P40, nicht aber um die Basis für eine neue GeForce RTX 2080 Ti Super handelt.

Dass GeForce Now RTX-Unterstützung erhält, hat der Konzern zur Gamescom bekanntgegeben.