Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville als Founder's Edition gestartet

Michael Günsch 12 Kommentare
Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville als Founder's Edition gestartet
Bild: EA

Am 18. Oktober 2019 erscheint mit Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville der neue Shooter von PopCap. Schon heute können Spieler die „Founder's Edition“ zum reduzierten Preis als Vorabversion erwerben und testen. Bis zum Release werden Inhalte nach und nach freigeschaltet. Ein neuer Trailer verdeutlicht das Gameplay.

Die Founder's Edition wird bis zum 30. September für knapp 30 Euro angeboten und kostet somit 10 Euro weniger als die sechs Wochen später folgende Vollversion. Dafür erhalten Spieler zunächst eine unfertige Version, bei der weitere Inhalte im wöchentlichen Rhythmus hinzugefügt werden (siehe Abbildung). Am Ende soll der Umfang der Vorabversion dem fertigen Spiel entsprechen und bereits erzielte Fortschritte übernommen werden.

Wöchentlich erhält die Founder's Edition neue Inhalte
Wöchentlich erhält die Founder's Edition neue Inhalte (Bild: EA)

Wer sich während der Probierphase regelmäßig anmeldet, erhalte zudem „exklusive Founder-Belohnungen“. Weitere Details liefern die FAQ von EA.

Einen Vorgeschmack auf die neuen Schlachten der Pflanzen gegen Zombies liefert der offizielle Gameplay-Trailer.