OneSeasonic: Seasonic-Netzteile erhalten neue Nomenklatur

Sven Bauduin 73 Kommentare
OneSeasonic: Seasonic-Netzteile erhalten neue Nomenklatur

Mit OneSeasonic präsentiert Seasonic ein neues Konzept der Nomenklatur seiner Netzteile. Auch bestehende Modellreihen erhalten zukünftig das neue Namensschema und werden umbenannt. Damit möchte der Hersteller aus Taiwan sein Consumer- und Enterprise-Portfolio für seine Kunden übersichtlicher und leichter verständlich machen.

Consumer-Produkte machen den Anfang

OneSeasonic ist eine Initiative, die vor vielen Monaten ins Leben gerufen wurde, um die Benennung unserer Produkte zu vereinfachen und die Erkennung zu vereinfachen“, so Seasonic. In den nächsten Monaten will das Unternehmen aus Taipeh seine Consumer- und Enterprise-Serien Schritt für Schritt vollständig auf das neue Namensschema umstellen.

Effizienz und Kabelaufbau am Namen erkennbar

Den Anfang machen die Consumer-PSUs der „Focus Bronze“- und „Focus Gold“-Serie. So wird aus dem beliebten Seasonic Focus Plus Gold 550 Watt zukünftig das Seasonic Focus GX-550. Die ersten beiden Stellen nach dem Namen der Baureihe beschreiben die Effizienz (G = Gold) und den Kabelaufbau (X = voll modular). Weitere Einzelheiten sind dem nachfolgenden Bild zu entnehmen. Bis Ende des Jahres sollen die „Prime Ultra Titanium“- und „Prime Ultra Platinum“-Serien folgen.

Die neue vereinfachte Nomenklatur von Seasonic
Die neue vereinfachte Nomenklatur von Seasonic (Bild: Seasonic)
Alte und neue Nomenklatur am Beispiel der Prime-Serien
Serie Modellbezeichnung (alt) Modellbezeichnung (neu)
Prime Titanium Seasonic Prime Ultra Titanium 1000W Seasonic Prime TX-1000
Seasonic Prime Ultra Titanium 850W Seasonic Prime TX-850
Seasonic Prime Ultra Titanium 750W Seasonic Prime TX-750
Seasonic Prime Ultra Titanium 650W Seasonic Prime TX-650
Seasonic Prime Ultra Titanium Fanless 600W Seasonic Prime Fanless TX-600
Prime Platinum Seasonic Prime Platinum 1300W Seasonic Prime PX-1300
Seasonic Prime Ultra Platinum 1000W Seasonic Prime PX-1000
Seasonic Prime Ultra Platinum 850W Seasonic Prime PX-850
Seasonic Prime Ultra Platinum 750W Seasonic Prime PX-750
Seasonic Prime Ultra Platinum 650W Seasonic Prime PX-650
Seasonic Prime Ultra Platinum 550W wird nicht mehr produziert
Prime Gold Seasonic Prime Gold 1300W Seasonic Prime GX-1300
Seasonic Prime Ultra Gold 1000W Seasonic Prime GX-1000
Seasonic Prime Ultra Gold 850W Seasonic Prime GX-850
Seasonic Prime Ultra Gold 750W Seasonic Prime GX-750
Seasonic Prime Ultra Gold 650W Seasonic Prime GX-650
Seasonic Prime Ultra Gold 550W wird nicht mehr produziert

Seasonic hat zudem angekündigt, die Modelle mit 550 Watt aus der „Prime Ultra Platinum“- und „Prime Ultra Gold“-Serie nicht länger zu produzieren und auslaufen zu lassen. Dieser Leistungsbereich wird zukünftig exklusiv von der „Focus GX“-Serie abgedeckt.

Optimierte Kabel in der neuen Version

Kleinere Änderung hat Seasonic offensichtlich doch vorgenommen, so erhielten die Kabel eine kleine Optimierung und das Gehäuse sowie die Verpackung der Netzteile wurden dem neuen Namensschema angepasst.

In 2019, Seasonic engineers have made improvements on the popular series, removing the inline capacitors on the supplied cables. Besides the small change in the series naming, the PSU housing and its packaging are also updated to be in line with the concept of the OneSeasonic Initiative.

Seasonic

Die Redaktion dankt Community-Mitglied „benneq“ für den Hinweis zu den genannten Upgrades der Seasonic-Netzteilserien.