Asus TUF Gaming GT301: Gummiband und Waben­muster prägen das Design

Max Doll
17 Kommentare
Asus TUF Gaming GT301: Gummiband und Waben­muster prägen das Design
Bild: Asus

Dass nicht jedes Gehäuse eine glatte RGB- oder Mesh-Front aufweisen muss, demonstriert Asus mit dem TUF Gaming GT301. Die Vorderseite des Midi-Towers wird von Luftdurchlässen in Wabenform sowie einem Diagonal zu Designzwecken gezogenen Gummiband geprägt.

Eine erkennbare Funktion besitzt das Gummiband nicht. Es dient demnach lediglich dazu, einen funktionalen, praktisch aussehenden Look zu erzeugen. Seine rein ästhetische Funktion wird durch die Möglichkeit, seinen Verlauf durch weitere Ösen an der Front zu ändern und so unter anderem ein horizontales Muster zu erzeugen, unterstrichen. Erst an der Oberseite bringt Asus dann ein Extra mit Nutzen unter: Wahlweise links- oder rechtsseitig kann ein Headset-Halter an dem Gehäuse befestigt werden.

Dahinter sitzt dann doch das, was andere Midi-Tower auch zeigen. Das Netzteil und einen HDD-Käfig für zwei 2,5 oder 3,5 Zoll große Laufwerke setzt Asus unter eine Abdeckung, zwei Halterungen für 2,5"-HDDs verteilen sich auf die Oberseite selbiger und die Rückseite des Mainboard-Trays, zwei weitere Halterungen können bei Bedarf nachgekauft werden. Größenbegrenzungen gibt es primär für den CPU-Kühler. Er darf lediglich 160 Millimeter hoch sein.

Beleuchtet wird das GT301 von drei ARGB-Lüftern mit 120 Millimeter breitem Rahmen sowie einem weiteren Exemplar ohne LEDs im Heck. Zwei weitere Lüfter können unter dem Deckel nachgerüstet werden. Die Ansteuerung von maximal sechs Leuchtmitteln übernimmt ein RGB-Controller, der Daten entweder von einem Knopf am I/O-Panel oder das Mainboard bezieht.

Radiatoren können hinter der Front befestigt werden. Maximal findet dort ein 360- oder 280-mm-Modell Raum. Die Tiefe eines Wärmetauschers dieser Größen wird von der Abdeckung über dem Netzteil begrenzt. AiO-Kühler setzen allerdings lediglich flache Exemplare ein und können deshalb uneingeschränkt genutzt werden.

Preis und Verfügbarkeit

Das TUF Gaming 301 soll im Handel zu einer Preisempfehlung von rund 80 US-Dollar angeboten werden. Wann das Gehäuse erhältlich sein wird, hat Asus noch nicht bekannt gegeben.

Asus TUF Gaming 301
Mainboard-Format: ATX, Micro-ATX
Chassis (L × B × H): 426 × 214 × 482 mm (43,94 Liter)
Seitenfenster
Material: Kunststoff, Stahl, Glas
Nettogewicht: 7,20 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0 (USB 3.2 Gen 1), HD-Audio, RGB-Beleuchtung
Einschübe: 2 × 3,5"/2,5" (intern)
4 × 2,5" (intern)
Erweiterungsslots: 7
Lüfter: Front: 2 × 140 mm oder 3 × 120 mm (3 × 120 mm inklusive)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 2 × 120 mm (optional)
Staubfilter: Deckel, Front, Netzteil
Kompatibilität: CPU-Kühler: 160 mm
GPU: 320 mm
Netzteil: Unbeschränkt
Preis: