Halo: Combat Evolved: Anniversary Edition ist auf dem PC gelandet

Max Doll 54 Kommentare
Halo: Combat Evolved: Anniversary Edition ist auf dem PC gelandet
Bild: Microsoft

Ohne Ankündigung hat Microsoft die PC-Version der Anniversary-Edition von Halo: Combat Evolved im Xbox Store sowie auf Steam veröffentlicht. Die Geburtstagsversion ist ein ursprünglich für die Xbox 360 entwickeltes Remaster des ersten Halo-Teils, das wahlweise in originaler oder hübscherer Grafik gespielt werden kann.

Wie zuvor die PC-Version von Halo: Reach (Test) unterstützt auch dieses Halo UHD- und Ultra-Widescreen-Auflösungen und eine Bildrate von 60 FPS. Zusätzlich hat Microsoft die Textur- und Schattenqualität erhöht und native Unterstützung für Maus und Tastatur integriert. Schon in Halo: Reach war die Steuerung aber nicht so schnell und präzise wie in echten PC-Shootern vom Schlage eines Unreal.

Mit der Veröffentlichung legt Microsoft im Ungefähren die weitere Roadmap für die Portierung der Master Chief Collection von Halo fest: Teil 1 ist rund drei Monate nach Reach erschienen, folglich wird spätestens in drei Monaten mit Halo 2 zu rechnen sein – denn alle Teile sollen noch in diesem Jahr auf dem PC landen. Auf diese Weise soll die Veröffentlichung von Halo 6, das wie alle Xbox-Spiele für die Konsole und Windows-10-PCs entwickelt wird, vorbereitet werden.