In Win SR24: AiO-Kühlung mit zwei Turbinen in der Pumpeneinheit

Frank Meyer 48 Kommentare
In Win SR24: AiO-Kühlung mit zwei Turbinen in der Pumpeneinheit
Bild: In Win

Mit In Win betritt ein weiterer Gehäuse-Hersteller das Terrain bei All-in-One-Wasserkühlungen und zeigt beim Erstlingswerk SR24 innovative Ansätze. Eine eigens entwickelte Pumpeneinheit beherbergt gleich zwei Turbinen für den Wasserfluß. Das sorgt für Ausfallsicherheit und einen gesteigerten Durchfluss.

Im Gegensatz zu den bisher verbreiteten Lösungen wie beispielsweise der jüngst von ComputerBase getesteten AiO-Kühlung NZXT Kraken Z63 (Test) verfügt die Pumpe der In Win SR24 über zwei parallel arbeitende Turbinen für den Wassertransport. Die Bauhöhe fällt bei der SR24 mit 100 mm entsprechend der abweichenden Konzeption höher als gewöhnlich aus. Den Energieverbrauch der Pumpeneinheit beziffert In Win im Datenblatt nicht.

Darüber hinaus hat der Entwickler die Drehzahl nicht abgesenkt, sondern belässt es bei der verbreiteten Region oberhalb von 2.000 U/min. Beide Turbinen der SR24 drehen sich in der Spitze mit bis zu 2.400 U/min, anstatt für ein geringeres Geräuschniveau eine niedrigere Drehzahl zu nutzen und Leistungsverluste mit der zweiten Turbine zu kompensieren.

In Win SR24 – Durchflussmenge der Doppelturbine im Diagramm
In Win SR24 – Durchflussmenge der Doppelturbine im Diagramm (Bild: In Win)

Denn mit einem 240er-Radiator aus Aluminium, der Kantenlängen von 277 × 120 × 27 mm (B × T × H) aufweist und einer üblichen flexiblen Verschlauchung aus mit Nylon ummanteltem Gummi sind die weiteren Merkmale der In Win SR24 zu aktuell verbreiteten AiOs dieser Klasse identisch, der versprochene Leistungsgewinn muss deshalb aus dem neuartigen Design der Pumpe resultieren.

In Win SR24

Höhere Ausfallsicherheit durch Doppel-Turbine

Die Konzeption der Pumpeneinheit hat laut In Win zudem einen entscheidenden Vorteil, denn sofern eines der beiden Turbinenräder nicht mehr funktioniert, soll das zweite ohne Einschränkungen weiter arbeiten können. Der Ausfall der Turbine wird mittels Leuchtdioden am Pumpengehäuse angezeigt, die bei Problemen statt Weiß in Rot und Blau leuchten.

Den Luftaustausch übernehmen zwei wie üblich am Radiator befestigte Ventilatoren aus dem Sortiment des Herstellers mit einer Kantenlänge von 120 mm. Die beiden Lüftermodelle Jupiter Series AJF120 sind für einen hohen Luftdurchsatz bei gleichzeitig großem statischem Druck ausgerichtet. Den variablen Drehzahlbereich gibt In Win mit 500 bis 2.500 U/min an. Die doppelt-kugelgelagerten Rotoren sollen im Normalbetrieb ein Geräuschniveau von 23 dB entwickeln. Bei welcher Drehzahl dieser Wert genau ermittelt wurde, gibt In Win hingegen nicht an. Auch ein Maximalpegel wird nicht angegeben.

In Win SR24 - bunt leuchtendes Hersteller-Logo bei erkannten Problemen
In Win SR24 - bunt leuchtendes Hersteller-Logo bei erkannten Problemen (Bild: In Win)
In Win SR24 - AiO-Kompaktwasserkühlung mit zwei Turbinen in der Pumpeneinheit
In Win SR24 - AiO-Kompaktwasserkühlung mit zwei Turbinen in der Pumpeneinheit (Bild: In Win)
In Win SR24 - Kupfer-Finnen der Grundplatte
In Win SR24 - Kupfer-Finnen der Grundplatte (Bild: In Win)

Des Weiteren werden die transparenten Lüfterblätter der Ventilatoren von im Rotor verbauten adressierbaren LEDs angestrahlt. Die Steuerung der Leuchtkraft und der Lichteffekte im RGB-Farbraum kann wahlweise mittels Software oder manuell via mitgeliefertem externen Controller erfolgen.

Auch High-End-Prozessoren werden unterstützt

Die Kompatibilität ist zu üblichen Mainstream Sockeln von AMD und Intel sowie zum ausladenden AMD-Prozessorsockel TR4 gegeben. Außerdem kann die hoch bauende Pumpeneinheit ebenfalls auf älteren wie auch aktuellen Intel-Prozessoren der HEDT-Familien eingesetzt werden.

Wann In Win plant, die SR24 mit der Produktkennung IW-LC-SR24 in den Handel zu bringen, ist bislang nicht bekannt. Einen Preis hat der Hersteller ebenfalls noch nicht verraten.

In Win SR24 (IW-LC-SR24)
Radiator (L × B × H): 277 × 120 × 27 mm
Anschlüsse: geschlossenes System
Schlauchlänge: 400 mm
Ausgleichsbehälter:
Drehzahl Pumpe: ? – 2.400 U/min
Lebensdauer Pumpe (MTBF): ?
Anschluss Pumpe: USB
Position Pumpe: in Kühler integriert
Verbrauch Pumpe: ?
Lüfter: 2 × 120 × 120 × 26 mm
Doppelkugellager
500 – 2.500 U/min
? – 101,5 m³/h
? – 4,2 mm H²O
??
4-Pin-PWM
Entkopplung
Lüftersteuerung: Software-Konfiguration
Kompatibilität: AMD: Sockel AM4/AM3(+)/AM2(+)/FM2/FM1/TR4
Intel: LGA 2011(-3)/2066/1366/115x
Preis: