Magic 2 WiFi next: Devolo verbessert das WLAN der Powerline-Adapter

Frank Hüber
17 Kommentare
Magic 2 WiFi next: Devolo verbessert das WLAN der Powerline-Adapter
Bild: devolo

Mit Magic 2 WiFi next hat Devolo die zweite Generation der G.hn-Powerline-Adapter vorgestellt, die auf neue WLAN-Chips setzen und so eine bessere WLAN-Leistung mit neuen Funktionen bieten sollen. Die neuen Adapter werden ab Mai im Handel erhältlich sein und sind zu Magic 2 WiFi (Test) und Magic 1 WiFi kompatibel.

MU-MIMO und Access Point Steering

Die Adapter der Magic-2-WiFi-next-Serie unterstützen über den Powerline-Standard G.hn bis zu 2.400 Mbit/s, neu sind jedoch die Multi-User-MIMO-Unterstützung und das Access Point Steering beim Mesh-WLAN der Adapter. Somit können nun nicht nur mehrere Clients gleichzeitig über WLAN (weiterhin Wi-Fi 5) mit Daten versorgt werden, sondern auch die WLAN-Access-Points von sich aus bestimmen, wann die WLAN-Verbindung zu einem Adapter zu schwach wird und auf einen anderen WLAN-Hotspot gewechselt werden sollte.

Bislang muss dies vom Client ausgehen (Fast Roaming/Client Steering), was für einen reibungslosen Wechsel voraussetzt, dass die Technik im Client gut umgesetzt ist. Bereits bekannte und in der ersten Generation zum Einsatz kommende Funktionen wie Fast Roaming, Band Steering, Airtime Fairness, Config Sync (Single SSID) und WPA3 inklusive Mixed-Mode aus WPA3 und WPA2 werden weiterhin unterstützt. Die Datenraten der Adapter liegen bei 2,4 GHz bei bis zu 300 Mbit/s und bei 5 GHz bei bis zu 867 Mbit/s.

Mischbetrieb ohne neue Funktionen möglich

Werden die neuen next-Adapter mit den Magic-2-WiFi-Adaptern gemischt, können die neuen Funktionen nicht im gesamten Netzwerk genutzt werden. Die alten Adapter lassen sich nicht durch ein Firmware-Update um die neuen Funktionen ergänzen, da hierfür neue WLAN-Chipsätze notwendig sind.

Die neuen Adapter koppeln sich wie die bisherige Magic-Familie weiterhin automatisch und verschlüsselt, bieten die automatische Einstellungsübernahme bereits vorhandener Adapter und können sowohl über den PC als auch eine Smartphone-App konfiguriert werden. Die Adapter haben laut Hersteller eine Reichweite im Stromnetz von bis zu 500 Metern, um die gesamte Wohnung oder das ganze Haus mit einer Netzwerkverbindung über die Steckdose zu versorgen.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue Magic 2 WiFi next ist ab Mai in verschiedenen Varianten verfügbar: Das Starter-Kit enthält zwei Adapter zum Preis von 199,90 Euro, wovon einer die Verbindung zum Router herstellt und Powerline unterstützt und der zweite Adapter auch WLAN bietet. Beim Multiroom-Kit für 299,90 Euro sind drei Adapter enthalten – 1 × Powerline, 2 × Powerline + WiFi. Ein einzelner Magic-2-WiFi-next-Adapter kostet 129,90 Euro. Der Powerline-Adapter ohne WLAN wird nicht benötigt, um ein Powerline-Netzwerk aufzuspannen. Wer demnach bei allen Adaptern WLAN nutzen möchte, kann dies durch den Kauf einzelner Adapter realisieren, ohne ein Starter-Kit zu kaufen. Devolo gewährt auf alle Produkte drei Jahre Garantie.

25 Jahre ComputerBase!
Im Podcast erinnern sich Frank, Steffen und Jan daran, wie im Jahr 1999 alles begann.