Apple iOS 13.5: Jailbreak unc0ver 5.0 knackt iPhone und iPad

Frank Hüber 114 Kommentare
Apple iOS 13.5: Jailbreak unc0ver 5.0 knackt iPhone und iPad

Wenige Tage nach der offiziellen Veröffentlichung von iOS 13.5 wurde unc0ver 5.0.0 veröffentlicht, ein Jailbreak, der von iOS 11.0 bis einschließlich iOS 13.5 alle iOS-Geräte wie iPad und iPhone knacken können soll.

Ausgeschlossen sind jedoch die iOS-Versionen 12.3 bis 12.3.2 und 12.4.2 bis 12.4.5. Die Entwickler geben an, den Jailbreak auf einer Vielzahl verschiedener Geräte mit verschiedensten Softwareversionen getestet zu haben – beim iPhone wurde jedes Modell seit dem iPhone 6s getestet. Der Jailbreak selbst soll die Sicherheit von iOS nicht beeinträchtigen. Neben dem reinen Jailbreak installiert unc0ver auch die App Cydia, über die zahlreiche Drittanwendungen installiert werden können, um iOS nach dem Jailbreak anzupassen.

Installation über Windows, Linux und macOS möglich

Für den Jailbreak ist ein Computer mit Windows, macOS oder Linux notwendig, wobei unter Linux zwingend ein Entwickler-Account bei Apple notwendig ist, um unc0ver auf das iOS-Gerät zu überspielen. Unter Windows und macOS sind auch Wege ohne einen solchen Account möglich. Der Jailbreak macht sich eine Zero-Day-Lücke in iOS zu Nutze, wobei die Entwickler keine Details nennen – wahrscheinlich auch, damit Apple die Lücke nicht sofort schließt. Auch wenn zukünftige iOS-Updates durch den Jailbreak nicht verhindert oder negativ beeinflusst werden, raten die Entwickler davon ab, iOS zu aktualisieren, bis ein neuer Jailbreak zur Verfügung steht.

„Tethered“ Jailbreak überlebt Neustart nicht

Bei unc0ver handelt es sich um einen „tethered“ Jailbreak, was bedeutet, dass er nach einem Neustart des iOS-Geräts nicht mehr aktiv ist, da er nur im flüchtigen Speicher des Smartphones oder Tablets ansetzt. Sobald das iPhone oder iPad neugestartet wird, muss auch der Jailbreak neu durchgeführt werden. Da zumindest das iPhone von den meisten Nutzern nur noch selten neu gestartet wird, ist diese Einschränkung jedoch nicht mehr so schwerwiegend wie früher.

Erster Jailbreak für iPhone XS und iPhone 11

Derzeit steht unc0ver in der Version 5.0.1 zur Verfügung. Unc0ver ist der erste Jailbreak, der einen solchen auch auf dem iPhone XS und der gesamten iPhone-11-Generation ermöglicht. Bislang war ein Jailbreak nur bis hin zum iPhone X möglich.