Cooler Master MB400L: μATX-Gehäuse hat extra Lüfter oder 5,25"-Schacht

Max Doll 15 Kommentare
Cooler Master MB400L: μATX-Gehäuse hat extra Lüfter oder 5,25"-Schacht
Bild: Cooler Master

Cooler Masters MasterBox MB400L ist ein dezent gestalteter, geräumiger Micro-ATX-Tower, der in der unteren Mittelklasse angesiedelt ist. Zwei Versionen lassen die Wahl zwischen einem 5,25"-Laufwerk und einem zusätzlichen Lüfter.

Hinter der Kunststoff-Front nutzt Cooler Master das aktuell bewährte Mainstream-Layout. Das am Boden platzierte Netzteil und der davor angesiedelte HDD-Käfig werden daher in einer Kammer versteckt. Sie schließt allerdings mit dem Seitenteil ab, öffnen lässt sich von links nur das Abteil darüber, in dem Mainboard und Grafikkarte sitzen. Zwei Festplatten im Format 2,5 oder 3,5 Zoll können daher nur von rechts eingesetzt werden. Zusätzliche Halterungen hinter dem Mainboard-Tray gibt es nicht, Slotblenden müssen zudem herausgebrochen werden, was für das Preissegment des MB400L bereits untypisch ist.

Platz für fast alles

Der HDD-Käfig lässt sich zudem verschieben, wenn Platz für einen Radiator hinter der Front benötigt wird. Abhängig von der Position oder überhaupt dem Einsatz des Käfigs können Netzteile mit einer Länge zwischen 140 und 320 Millimetern, also praktisch unbeschränkter Länge, verwendet werden. Grafikkarten sind keinen Limitierungen unterworfen, CPU-Kühler nur in Einzelfällen. Die maximal mögliche Höhe von 166 Millimetern reicht für fast jedes aktuell erhältliche Modell.

Belüftung erfolgt durch einen 120-mm-Lüfter im Heck. Zwei weiterer Lüfter passen unter die Oberseite, drei 120 oder zwei 140 Millimeter breite Modelle hinter die Front. Beim Modell mit 5,25"-Schacht entfällt der dritte 120-mm-Lüfter an der Vorderseite sowie der zweite Lüfter unter dem Deckel. Laut Herstellerangaben kann maximal ein 240- oder 280-mm-Radiator an der Vorderseite verbaut werden, ohne Laufwerksschacht passt ein zweiter 240-mm-Wärmetauscher unter den Deckel.

Schon verfügbar

Das MasterBox MB400L ist bereits für rund 59 Euro im Handel erhältlich. Preislich unterscheiden sich beide Varianten nicht. Mit Seitenfenster wie auf der Produktseite gezeigt werden es die Gehäuse aktuell nur außerhalb des deutschen Marktes angeboten.

Cooler Master MasterBox MB400L
Mainboard-Format: Micro-ATX, Mini-ITX
Chassis (L × B × H): 411 × 210 × 410 mm (35,39 Liter)
Material: Kunststoff, Stahl
Nettogewicht: 5,47 kg
I/O-Ports: 1 × USB 3.0, 1 × USB 2.0, HD-Audio
Einschübe:
2 × 3,5"/2,5" (intern)
Variante
1 × 5,25" (extern)
2 × 3,5"/2,5" (intern)
Erweiterungsslots: 4
Lüfter:
Front: 2 × 140 mm oder 3 × 120 mm (optional)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 2 × 140/120 mm (optional)
Variante
Front: 2 × 140/120 mm (optional)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 1 × 140/120 mm (optional)
Staubfilter: Deckel, Front, Netzteil
Kompatibilität: CPU-Kühler: 166 mm
GPU: 430 mm
Netzteil: 320 mm
Preis: ab 48 € / ab 50 €