MSI Modern 14: Mobiles Leichtgewicht mit AMD Renoir angekündigt

Sven Bauduin 43 Kommentare
MSI Modern 14: Mobiles Leichtgewicht mit AMD Renoir angekündigt
Bild: MSI

MSI erweitert seine Serie Modern 14 für Kreative um eine Variante mit mobilen APUs vom Typ AMD Ryzen 4000U („Renoir“). Das leichte 14-Zoll-Notebook soll bis zu zehn Stunden kreatives Schaffen mit nur einer Akkuladung ermöglichen und sich zudem durch bis zu 64 GB DDR4-3200 im Dual-Channel und moderne Konnektivität auszeichnen.

Modern 14 jetzt auch mit AMD Renoir

Ein wenig überraschend hat MSI seine Modern-14-Serie von leichten und kompakten Notebooks in 14 Zoll um eine Variante mit AMD Ryzen 4000 erweitert. Bereits zuvor bot der Hersteller das Modern 14 ab 650 US-Dollar mit mobilen Intel-Prozessoren vom Typ Comet Lake-U und einer dedizierten Nvidia GeForce MX350 an.

Wie das offizielle Datenblatt verrät, lässt sich das Modell Modern 14 B4M maximal mit einem AMD Ryzen 7 4700U, 64 GB DDR4-3200 und einer PCIe-Gen3-SSD unbekannter Größe bestücken, die nach dem NVMe-Protokoll arbeitet. Die offiziellen Spezifikationen geben sich allgemein noch ein wenig nebulös und wenig auskunftsfreudig.

MSI Modern 14
MSI Modern 14 (Bild: MSI)
MSI Modern 14
MSI Modern 14 (Bild: MSI)

Das matte 14 Zoll große IPS-Display löst in Full HD mit 1.920 × 1.080 Bildpunkten im Format 16:9 auf und soll 100 Prozent des sRGB-Farbraums abdecken. Oben und an den beiden Seiten ist das Display mit einem besonders dünnen Bildrahmen von nur 5,7 mm Breite eingefasst.

Bei kompakten Maßen von 319 × 220,2 × 16,9 mm bringt das Notebook 1,3 kg auf die Waage, samt Akku mit 53 Wh. MSI bewirbt das Modern 14 für Kreative mit bis zu zehn Stunden produktivem Arbeiten – mit nur einer Akkuladung, was mittels MobileMark 2014 im Office-Test verifiziert worden sein soll.

Intel Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.1

Das Modern 14 soll serienmäßig über eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung und einen Tastenhub von 1,5 mm verfügen. Auf Seiten der Konnektivität finden sich Wi-Fi 6 (früher IEEE 802.11 ax) und Bluetooth 5.1 auf der Habenseite. Zweimal USB 2.0 (Typ-A) und einmal USB 3.2 Gen1 (Typ-C) sowie ein HDMI-Ausgang und ein SD-Kartenleser runden die Ausstattung des Notebooks ab.

MSI Modern 14
MSI Modern 14 (Bild: MSI)
MSI Modern 14
MSI Modern 14 (Bild: MSI)

MSI kündigt an, dass das Modern 14 in der Renoir-Variante demnächst in den Farben „Onyx Black“ und „Bluestone“ verfügbar sein soll. Preise nannte der Hersteller indes noch nicht. Die Intel-Variante startet mit Intel Core i5-10210U, 8 GB DDR4-2666 und 512 GB Flash-Speicher ab 760 Euro.

Für den deutschen Markt noch nicht bestätigt

Bis zum jetzigen Zeitpunkt konnte MSI noch nicht bestätigen, ob das Modell B4M mit Renoir auch für den hiesigen Markt und allgemein in Europa angedacht ist und die Modelle mit Intel-CPUs ergänzen wird. Sollten hierzu neue Informationen vorliegen, wird dieser Beitrag entsprechend aktualisiert.