Golf-Smartwatch: TAG Heuer Golf-Edition zeigt wichtige Golfdetails

Jan Lehmann
25 Kommentare
Golf-Smartwatch: TAG Heuer Golf-Edition zeigt wichtige Golfdetails
Bild: TAG Heuer

Die im März vorgestellte Luxus-Smartwatch TAG Heuer Connected (3. Generation) wird für Golfsportler in einer Sonderedition aufgelegt. In Verbindung mit einer speziellen Golf-App erhält der Träger Information zum Golfplatz und kann direkt auf der Uhr Statistiken einsehen.

Die TAG Heuer Connected Golf-Edition gibt in Verbindung mit der TAG-Heuer-Golf-App Auskunft über Entfernungen, Hindernisse und der Platzbeschaffenheit. Dabei soll die Uhr Abschläge vermerken und mittels Tracking sogar Schlagweiten sowie Ballpositionen analysieren. Die Smartphone-App selbst bietet darüber hinaus noch genauere Details wie etwa 3D-Karten.

Im Inneren gleich die TAG Heuer Connected Golf-Edition dem herkömmlichen Ableger. Äußerlich hebt sich die Uhr mit grünen Akzenten jedoch ab. Dem Lieferumfang sind zwei Kautschukarmbänder beigefügt, von denen die weiße Variante oberflächlich an die Struktur eines Golfballs erinnern soll. Das Uhrengehäuse besteht aus Titan. Das Display wird mit Saphirglas geschützt.

Die TAG Heuer Connected Golf-Edition ist ab sofort zum Preis von 2.400 Euro erhältlich. Gegenüber der „einfachen“ Titan-Variante liegt der Aufpreis für die Sonderedition somit bei 150 Euro. Die Uhr wird in einer an den Golfsport angelehnten Box mitsamt Golfbällen, Divot Tool und Tees verkauft.