TUF Gaming Alliance: Team Groups SSD-Serien in 2,5 Zoll und M.2 im neuen Anzug

Frank Meyer 22 Kommentare
TUF Gaming Alliance: Team Groups SSD-Serien in 2,5 Zoll und M.2 im neuen Anzug
Bild: Team Group

Die beiden extravaganten SSD-Serien T-Force Delta im 2,5-Zoll- und T-Force Cardea II im M.2-Formfaktor, die Team Group bereits seit Früh- bzw. Spätsommer hierzulande anbietet, sind optisch aufgefrischt als „TUF Gaming Alliance“-Edition neu aufgelegt. Die RGB-Beleuchtung des Delta-Modells ist so zu Asus „Aura Sync“ kompatibel.

TUF-Schriftzug und schwarzer Kühler beim Gemeinschaftsprojekt

In Kooperation mit Asus entstanden, hat Team Group das Aussehen beider aus der gewöhnlichen Masse herausstechenden SSD-Familien als „TUF Gaming Alliance“ neu gestaltet. Während die erste Generation der M.2-SSD einen auffälligen Kühler in der Farbe Rot samt dem prominent mittig platzierten Hersteller-Schriftzug zeigt, trägt die Spezialauflage einen ebenso hoch bauenden jedoch schwarzen Kühlkörper mit einem ebenso großem Logo und kleiner TUF-Kennung oberhalb der Speicherbausteine.

Team Group T-Force Cardea II TUF Gaming Alliance

Weiterhin in zwei Ausführungen erhältlich, bietet Team Group das M.2-Modell T-Force Cardea II TUF Gaming Alliance bei unveränderten technischen Spezifikationen mit 512 GB und 1 TB Speicherplatz zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 85 US-Dollar respektive 145 US-Dollar jeweils zuzüglich Steuern an. Konkrete Preisangaben in Euro wollte der Hersteller bislang nicht machen. Das ältere M.2-Laufwerk in Rot mit 512 GB jedoch ohne TUF-Schriftzug kostet hierzulande aktuell mindestens 94 Euro. Mit 256 GB Speicherplatz verlangt der Handel ab 60 Euro.

RGB-Beleuchtung mit Asus Aura Sync kompatibel

Die durch eine RGB-Beleuchtung noch auffälliger gestaltete SSD-Serie mit SATA-Schnittstelle im Produktkatalog von Team Group, das Modell T-Force Delta hat in der Ausführung als TUF Gaming Alliance eine dezente optische Auffrischung erfahren. Genau wie die TUF-Linie von Asus soll der Rahmen des SSD-Gehäuses eine herausragende Robustheit und somit einen besonderen Schutz vor mechanischen Einflüssen und Beschädigungen suggerieren. Weiterhin in zwei Versionen und ohne Anpassungen bei der technischen Basis angeboten, werden die SATA-Laufwerke mit 500 GB und mit 1 TB Speicherplatz in den Handel kommen.

Team Group T-Force Delta TUF Gaming Alliance

Die 2,5-Zoll-SSD T-Force Delta TUF Gaming Alliance soll laut Team Group mittels 5-Volt-Anschluss fortan voll kompatibel zur RGB-Steuersoftware von Asus sein, genannt „Aura Sync“, über die sich die LED-Beleuchtung aller im System verbauter Komponenten komfortabel synchronisieren lässt. Als UVP nennt der Hersteller 80 US-Dollar für das 500 GB und 120 US-Dollar für das 1 TB fassende Modell. Die jeweiligen Vorgänger bietet der Handel derzeit für 85 Euro respektive ab 131 Euro an.