GeForce 452.06 WHQL GRD: Grafiktreiber für Microsoft Flight Simulator 2020

Robert McHardy
43 Kommentare
GeForce 452.06 WHQL GRD: Grafiktreiber für Microsoft Flight Simulator 2020
Bild: Microsoft

Nvidia hat mit dem GeForce 452.06 WHQL GRD einen neuen Grafiktreiber für Microsofts am 18. August erscheinende Flight Simulator 2020 veröffentlicht. Der Treiber enthält Leistungsverbesserungen, SLI-Profile und Fehlerbehebungen für den Titel.

Mit mehr als 37.000 Flughäfen ist Microsofts neuste Version des Flight Simulators umfangreicher denn je. Die (idealen) Hardwareanforderungen sind mit einer GeForce RTX 2080/Radeon VII und einem Ryzen 7 2700X/Core i9-9800X sehr anspruchsvoll. ComputerBase wird zeitnahe zum Erscheinen des Titels einen ausführlichen Benchmarkartikel veröffentlichen.

Des Weiteren verfügt der GeForce 452.06 über Optimierungen für World of Warcraft: Shadowlands, A Total War Saga: Troy sowie für Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2. Nvidia gibt zudem an, der Grafiktreiber würde weitere G-Sync kompatible Displays unterstützen, diese sind jedoch noch nicht in der offiziellen Liste des Herstellers geführt.

Liste der Fehlerbehebungen
  • [Shadow of the Tomb Raider][DirectX 12]: The game may crash when launched if Hardwareaccelerated GPU scheduling is enabled. [3037544]
  • [Death Stranding]: Texture corruption may be observed during gameplay on GeForce GTX 16/ RTX 20 series GPUs. [200631405]
  • [Path of Exile]: Black square corruption appears around characters.[3038439]
  • [Sonic & All Stars Racing Transformed]: The game crashes when playing in a water level. [3028931]
  • [Forza Motorsport 7]: The game starts to stutter after racing a few laps. [3035005]
  • [Zhan Ge Jing Ji Chang]: Corruption occurs in the game when played in the Tencent mobile game simulator. [200631684]
  • Several games randomly freeze for a few seconds during gameplay. Affected games include Assassin's Creed Origins, Planetside 2, Assassin’s Creed III, Assassin’s Creed Odyssey, and Assassin’s Creed Syndicate. [3038632]
  • The NVIDIA Control Panel does not display the native resolution of some HDTVs if the timings are invalid. [3060459]
  • Some displays may show a green tint when Windows Night Light is enabled. [3038686]
  • Snow appears on the display upon waking up the HDMI monitor. [3039265]
  • [Notebook][Turing] Display may show pixelated corruption on waking notebook from long display off [200633139]

Das vollständige Changelog (PDF) ist bei Nvidia erhältlich. Der Treiber kann direkt unterhalb dieser Meldung heruntergeladen werden.

Downloads

  • Nvidia GeForce-Treiber Download

    3,9 Sterne

    Die GeForce-Treiber unterstützen sämtliche aktuellen Nvidia-Grafikkarten.

    • Version 471.41 Deutsch
    • Version 471.11 Deutsch
    • Version 466.77 Deutsch