Pixel 5 und Pixel 4a 5G: Neue Google-Smartphones sind deutlich günstiger

Nicolas La Rocco 345 Kommentare
Pixel 5 und Pixel 4a 5G: Neue Google-Smartphones sind deutlich günstiger
Bild: Google

Google hat am Abend das Pixel 5 als Nachfolger des Pixel 4 (XL) vorgestellt, außerdem gibt es mit dem Pixel 4a 5G eine neue Version des Einsteiger-Smartphones. Mit den neuen Geräten verabschiedet sich Google aus dem Rennen um die Leistungskrone und verbaut stattdessen Hardware der oberen Mittelklasse kombiniert mit Android 11.

Die große Überraschung ist der Verzicht auf High-End-Hardware allerdings nicht, nachdem es über die letzten Monate deutliche Zeichen aus der Gerüchteküche gegeben hatte, dass das Pixel 5 ein grundlegend anderes Smartphone werden wird. Vorbei ist die Zeit von Experimenten wie einem Radar-Chip für Gestensteuerung und Face Unlock.

Pixel 5 ist nicht größer als das Pixel 4a

Erschwinglicher sollen die neuen Smartphones sein und folgen damit dem Pixel 4a (Test), das zuletzt erkennen ließ, dass Google bei Smartphones einen neuen Weg einschlagen wird. Deshalb sind Pixel 5 und Pixel 4a 5G von vorne betrachtet wieder wie übliche Smartphones am Markt aufgebaut, wobei der symmetrische Aufbau mit besonders schmalen Displayrändern beim Pixel 5 hervorzuheben ist. Beide Smartphones setzen auf OLED-Displays mit einer kleinen Punch-Hole-Aussparung für die Frontkamera mit 8 Megapixeln. Fingerabdrucksensoren im Display oder aufwendige 3D-Systeme mit Radar-Chip gibt es nicht, die Sensoren beider Telefone sitzen wieder auf der Rückseite.

Weil das Pixel 5 besonders dünne Displayränder aufweist, passt in die Front ein mit 6 Zoll etwas größerer Bildschirm als beim beinahe gleich großen Pixel 4a mit 5,81 Zoll. Die beiden Smartphones trennen nur 1 mm in der Breite und 0,7 mm in der Höhe, das Pixel 5 ist aber 0,2 mm dünner. Mit 151 (Pixel 5) zu 143 Gramm (Pixel 4a) wiegen die Smartphones auch ähnlich viel, wobei das Pixel 5 auf eine Rückseite aus recyceltem Aluminium setzt, während Pixel 4a und das neue Pixel 4a 5G auf Kunststoff setzen. Das Pixel 5 ist zudem das einzige der drei Smartphones, das IP68-zertifiziert ist.

90 Hz kann nur das Pixel 5

Das Pixel 4a 5G ist das größte Smartphone der neuen Familie. Es kommt mit seinem 6,2 Zoll großen Bildschirm, der mit Gorilla Glass 3 statt 6 geschützt wird, auf Abmessungen von 74,0 × 153,9 × 8,20 mm, womit es weiterhin zu den eher kompakten Geräten zählt. Ein weiterer Unterschied zwischen Pixel 5 und Pixel 4a 5G ist die Bildwiederholfrequenz, die nur beim Pixel 5 die 90 Hz des Vorjahres vom Pixel 4 (XL) übernimmt. Das Pixel 4a 5G verbleibt wie das Pixel 4a bei üblichen 60 Hz.

Gleichstand herrscht unter der Haube und bei den Kameras. Der in 7 nm gefertigte Qualcomm Snapdragon 765G kommt in beiden neuen Smartphones zum Einsatz und verleiht den Geräten auch die 5G-Konnektivität. 128 GB nicht erweiterbaren Speicher ohne Alternativen für mehr oder weniger sowie 8 GB RAM beim Pixel 5 und 6 GB RAM für das Pixel 4a 5G bilden den Speicherbereich.

Gleiche Kamera für alle Pixel-Smartphones

Die Kamera ist Google-typisch eine Stärke des Konzern, die zuletzt weniger mit bahnbrechender Hardware, sondern mit neuer Software (Computational Photography) aufgewertet wurde. Und so verwundert es nicht, dass Google auch nach Jahren für die Hauptkamera an dem gleichen Sony-Sensor mit 12,2 Megapixeln, Dual-Pixel-Autofokus, f/1,7-Blende, OIS und EIS festhält. Die Hauptkamera ist damit bei allen drei aktuellen Pixel-Smartphones die gleiche und beherrscht die gleichen Funktionen. Eine Veränderung gibt es aber bei der zweiten Kamera: Google tauscht das Tele gegen ein Ultraweitwinkel mit 107 Grad Sichtfeld bei 16 Megapixeln mit f/2.2-Blende.

Pixel 5 und Pixel 4a 5G – Kamera Beispielfotos

Eine neue Software-Funktion ist der Nachtmodus für Porträtaufnahmen. Die lange Belichtungszeit steht damit erstmals in Kombination mit dem Effekt der Unschärfe im Hintergrund zur Auswahl. Für Porträtaufnahmen bei Tageslicht hat Google zudem ein sogenanntes Poträtlicht als neuen Modus integriert, mit dem sich nachträglich die Belichtung rund um das Gesicht anpassen lässt, wenn etwa Gegenlicht störenden Einfluss hat. Neu im Videomodus sind verschiedene Effekte für cineastische Kameraschwenks mit teils auch Zeitlupeneffekt. Die neuen Modi sollen zu einem späteren Zeitpunkt auch auf ältere Pixel-Smartphones wie das Pixel 4 (XL) kommen.

Kabelloses Laden mit dem Pixel 5

Weitere technische Details betreffen den Akku und die Ladetechnologie. Google verbaut im Pixel 5 einen Akku mit 4.080 mAh, im Pixel 4a 5G sind es 3.885 mAh. Beim kabelgebundenen Laden vertraut Google durch die Bank auf USB Power Delivery mit 18 Watt über ein USB-Typ-C-Netzteil. Einzig das Pixel 5 unterstützt darüber hinaus trotz der Rückseite aus Aluminium kabelloses Laden über den Qi-Standard.

Marktstart und Preise

Das Pixel 5 soll am 15. Oktober für 613,15 Euro in den Farben „Just Black“ und „Sorta Sage“ im Google Store, bei Media Markt, Saturn, mobilcom-debitel, Vodafone, Telekom, o2, Otto, DeinHandy, Sparhandy, Klarmobil und Blau verfügbar sein. Für das Pixel 4a 5G soll der Marktstart erst im November für 486,40 Euro erfolgen. Die neuen Smartphones werden ab Werk mit Android 11 ausgeliefert und erhalten ab Verfügbarkeit für drei Jahre Betriebssystem- und Sicherheits-Updates.

Google Pixel 5
Google Pixel 4a 5G
Google Pixel 4a
Software:
(bei Erscheinen)
Android 11.0 Android 10.0
Display: 6,00 Zoll
1.080 × 2.340, 430 ppi
OLED, HDR, Gorilla Glass 6
6,20 Zoll
1.080 × 2.340, 416 ppi
OLED, HDR, Gorilla Glass 3
5,81 Zoll
1.080 × 2.340, 444 ppi
OLED, HDR, Gorilla Glass 3
Bedienung: Touch, Fingerabdrucksensor
SoC: Qualcomm Snapdragon 765G
1 × Kryo 475 Gold, 2,40 GHz
1 × Kryo 475 Gold, 2,20 GHz
6 × Kryo 475 Silver, 1,80 GHz
7 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 730G
2 × Kryo 470 Gold, 2,20 GHz
6 × Kryo 470 Silver, 1,80 GHz
8 nm, 64-Bit
GPU: Adreno 620 Adreno 618
RAM: 8.192 MB
LPDDR4X
6.144 MB
LPDDR4X
Speicher: 128 GB
1. Kamera: 12,2 MP, 2160p
Dual-LED, f/1,7, AF, OIS
2. Kamera: 16,0 MP, f/2,2 Nein
3. Kamera: Nein
4. Kamera: Nein
5. Kamera: Nein
1. Frontkamera: 8,0 MP, 1080p
Display-Blitz, f/2,0
2. Frontkamera: Nein
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Advanced Pro Advanced
↓600 ↑75 Mbit/s
5G: NSA/SA Nein
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct
Bluetooth: 5.0 LE
Ortung: A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo, QZSS
Weitere Standards: USB 3.1 Typ C, NFC USB 3.0 Typ C, NFC
SIM-Karte: Nano-SIM, Dual-SIM
Akku: 4.080 mAh
fest verbaut, kabelloses Laden
3.885 mAh
fest verbaut
3.140 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 70,4 × 144,7 × 8,00 mm 74,0 × 153,9 × 8,20 mm 69,4 × 144,0 × 8,20 mm
Schutzart: IP68
Gewicht: 151 g 168 g 143 g
Preis: ab 614 € 486,40 € ab 341 €