Next Generation Edition: The Witcher 3 kommt für Xbox Series X und PlayStation 5

Sven Bauduin 81 Kommentare
Next Generation Edition: The Witcher 3 kommt für Xbox Series X und PlayStation 5
Bild: CD Projekt

Wie CD Projekt heute bekanntgab, erscheint The Witcher 3: Wild Hunt (Test) inklusive der beiden Erweiterungen „Hearts of Stone“ und „Blood and Wine“ mit einer Reihe technischer und grafischer Verbesserungen für PlayStation 5 und Xbox Series X. Auch die PC-Version profitiert von den Überarbeitungen.

Als kostenpflichtiges Stand-Alone und kostenloses Update

The Witcher 3: Wild Hunt soll sowohl als eigenständiges Spiel in der „Next Generation Edition“ als auch als kostenloses Update für Besitzer der ursprünglichen Version auf PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Raytracing und kürzere Ladezeiten

CD Projekt spricht auf der offiziellen Website der „Next Generation Edition“ zudem von Raytracing und schnelleren Ladezeiten, die den 2015 erschienenen Vorzeigetitel technisch und grafisch in die heutige Zeit hieven und die Next-Gen-Konsolen sowie den PC ausreizen sollen.

Wann The Witcher 3: Wild Hunt in der „Next Generation Edition“ für den PC, die PlayStation 5 und Xbox Series X erscheinen wird, ließen die Entwickler von CD Projekt indes noch nicht verlauten.

Die Redaktion dankt Community-Mitglied „Ichthys“ für den Hinweis zu dieser Meldung.