TerraMaster D2 Clone Drive: Festplatten klonen und Offline-Backups über USB-C

Frank Hüber
10 Kommentare
TerraMaster D2 Clone Drive: Festplatten klonen und Offline-Backups über USB-C
Bild: TerraMaster

Mit dem „D2 Clone Drive Duplicator and Enclosure“ bringt TerraMaster ein Kopier-Gehäuse und DAS (Direct Attached Storage) auf den Markt, das über zwei Laufwerksschächte an einen Computer angeschlossen offline Backups über USB-C (5 Gbit/s) erstellt und alternativ Festplatten ohne Verbindung zu einem Rechner klonen kann.

[Anzeige: Jetzt Intels Prozessoren der 12. Core-Generation bei Mindfactory kaufen – zu besonders günstigen Preisen!]

In die beiden Laufwerksschächte können 3,5- oder auch 2,5-Zoll-Festplatten (HDDs oder SSDs) mit jeweils maximal 18 Terabyte Speicherkapazität eingesetzt werden. Während TerraMaster für SSDs eine interne Kopier-Geschwindigkeit (Klonen) von bis zu 550 MB/s angibt, sollen bei HDDs bis zu 200 MB/s erreicht werden, sofern die Festplatten diese Geschwindigkeiten selbst in der Lage sind zu erreichen. Als Dateisysteme werden FAT32, FAT16, NTFS und EXT4 unterstützt.

Über Status-LEDs an der Vorderseite werden der Fortschritt des Klonvorgangs in 25-Prozent-Schritten und etwaig aufgetretene Fehler angezeigt. Damit Festplatten nicht aus Versehen kopiert und überschrieben werden, muss zum Starten des Klonens die Taste an der Vorderseite innerhalb von zehn Sekunden zwei mal gedrückt werden und es darf keine Verbindung zu einem Computer bestehen.

Aluminium-Gehäuse mit aktiver Kühlung

Auch im Falle eines Stromausfalls sollen aktuell bearbeitete Daten vor Verlust geschützt sein. Für die Kühlung der beiden Festplatten sorgt ein Lüfter an der Rückseite des Geräts, dessen 1,3 kg schweres und 227 × 119 × 133 mm (T × B × H) messendes Gehäuse aus Aluminium gefertigt ist. Das externe Netzteil liefert maximal 40 Watt.

Für 120 Euro inklusive Austausch-Garantie

Das TerraMaster D2 Clone Drive Duplicator and Enclosure ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 119,99 Euro in Deutschland erhältlich. Die Garantie des Gehäuses beträgt zwei Jahre und TerraMaster verspricht innerhalb dieses Zeitraums eine „exklusive Sorglos-Garantie“, die im Garantiefall für registrierte Produkte den Austausch gegen ein neues Gerät vorsieht.