CES 2021

LG Gram 14, 16 & 17 2021: Fliegengewicht-Notebooks wechseln komplett auf 16:10

Frank Meyer
88 Kommentare
LG Gram 14, 16 & 17 2021: Fliegengewicht-Notebooks wechseln komplett auf 16:10
Bild: LG

Auf einem online abgehaltenen Live-Event hat LG neue Notebooks der Gram-Serie vorgestellt. Die Generation 2021 der auf eine hohe Portabilität getrimmten Linie setzt in den drei Größenklasse 14, 16 und 17 Zoll in Zukunft auf Intel Tiger Lake, einen großen Akku und erstmals vollumfänglich auf Displays im 16:10-Format.

Leichte Office-Notebooks wechseln auf Intel Tiger Lake

Gram 14 und Gram 17 gab es bereits, das Gram 16 (16Z90P) mit 16-Zoll-Display beerbt wiederum das Gram 15, das hierzulande bisher für rund 1.200 Euro mit seltener Intel-Ice-Lake-CPU angeboten wurde.

LG Gram (2021)

Die Notebooks vereint eine kompakte und leichte Bauweise, die beim Gram 14 mit einem Gewicht von knapp 1 kg gleich bleibt. Das Gram 16 hingegen wiegt mit 1,19 kg ein paar Gramm mehr als der bei den Abmessungen kleinere Vorgänger. Das rund 1.500 Euro teure Gram 17 (Test) ist für ein 17-Zoll-Notebook mit 1,35 kg weiter ungewöhnlich leicht.

Allen drei Varianten respektive insgesamt vier Konfigurationen ist der Wechsel bei der CPU-Generation hin zu Intel Tiger Lake-U (11. Generation Core) mit integrierter Iris Xe gemein. Dabei setzt LG ausschließlich auf den Core i5-1135G7 und den Core i7-1165G7, die beide vier Kerne und Hyper-Threading sowie die große Xe-iGPU bieten, sich also nur beim Takt unterscheiden.

Seitenverhältnis von 16:10 auch beim Gram 14 und Gram 16

Neben dem Upgrade beim Prozessor erfährt das eingesetzte IPS-Display Anpassungen. Fortan verwendet LG in der Gram-Familie eine WQHD-Auflösung im Seitenverhältnis 16:10, das mehr Pixel in der Höhe bietet. Alle Bildschirme kommen mit einem glänzenden IPS-Panel mit einer Bildwiederholfrequenz von maximal 60 Hz. Das Panel im Gram 16 (16Z90P) und Gram 17 (17Z90P) bietet ein Auflösung von 2.560 × 1.600 Pixeln, während beim 14-Zoll-Modell Gram 14 (14Z90P) mit 1.920 × 1.200 weniger Bildpunkte dargestellt werden. In der vorangegangenen 2020er-Generation kam bei den beiden kleineren Modellen ein 16:9-Panel zum Einsatz. Der glänzende Bildschirm soll Farben im DCI-P3-Farbraum zu 99 Prozent abbilden können.

LG Gram 14/16/17 mit Intel Tiger Lake
LG Gram 14/16/17 mit Intel Tiger Lake (Bild: LG)

Der Arbeitsspeicher ist für ein geringes Gewicht und eine flache Bauweise unverändert verlötet und ab Werk mindestens 8 GB groß und 3.733 MHz schnell, nur in der teureren Konfiguration des Gram 17 gibt es 16 GB LPDDR4X-RAM mit 4.266 MHz. Die SSD im Format M.2 2280 können Anwender hingegen auswechseln. Werksseitig sind 256 GB (Gram 14), 512 GB (Gram 15 und Gram 17) und 1 TB (Gram 17) verbaut, jeweils erweiterbar per Speicherkarte. Ein weiterer M.2-Slot ist für mehr Massenspeicher frei.

Zweimal Thunderbolt 4 und großer Akku

Bei den Anschlüssen herrscht mit 2 × Thunderbolt 4 (40 Gbit/s), 1 × HDMI, 2 × USB 3.1 Typ A, 1 × 3,5 mm Klinke, 1 × microSD, 1 × Netzteil Gleichstand zwischen allen Gram-Notebooks des Jahres 2021. Mit dem Ausstattungsniveau und einem für lange Laufzeiten entsprechend groß gewählten Akku mit 72 Wh respektive 80 Wh soll die gesamte Gram-Familie Intels Vorgaben im Programm Evo als zweite Generation „Project Athena“ erfüllen. Auch der Militärstandard MIL-STD-810G, der die Resistenz gegen Schock, Staub, hohe und niedrige Temperaturen, Vibrationen, Salz und niedriger Druck bescheinigt, wird von allen gleichermaßen erfüllt.

Ab Januar 2021 kann in Südkorea vorbestellt werden

LG plant die ersten Exemplare des Gram 16 im heimischen Markt ab Januar 2021 anzubieten. Der Preis zur Einführung soll je nach Ausstattungsvariante und Farbe bei umgerechnet rund 1.560 Euro liegen. Wann und zu welchem Preis der Verkauf hierzulande beginnt, ist noch nicht bekannt. Auch zu den übrigen zwei Gram-Notebooks sind bislang keine Details für den Marktstart durchgesickert.

Update 08.01.2021 13:57 Uhr

Im Vorfeld der CES 2021 hat LG die kommende Gram-Notebook-Familie weiter konkretisiert. So soll es fortan neben den drei klassischen Notebook-Konfigurationen auch zwei 2-in-1-Geräte mit einem vollständig umklappbaren Display im 14- und 16-Zoll-Formfaktor geben. Mit einem integrierten Stylus-Pen, der eine Kompatibilität zu Wacom AES 2.0 bietet, erhöht sich das Gewicht auf 1.250 g (Gram 14) respektive 1.460 g (Gram 16) und auch in der Tiefe legen die flexibler einsetzbaren Convertibles um wenige Millimeter zu. Die übrigen Ausstattungsmerkmale sind ansonsten auf Augenhöhe zu den jeweiligen Schwestermodellen ohne 360-Grad-Scharnier. Als Eigenheit bietet LG das Gram 14 und Gram 16 als 2-in1 neben den bisher bekannten Farbvarianten in Silber und Schwarz wahlweise auch in einem grünen Farbton an.

Update 06.03.2021 12:49 Uhr

Die für den deutschen Handel vorgesehenen Modellvarianten in der Gram-Produktfamilie des Jahres 2021 hat LG Anfang der Woche in einer Präsentation der Fachpresse enthüllt und in diesem Zuge auch die offiziellen Preise genannt. Unterteilt in die beiden Kategorien Privatnutzer und Geschäftskunden werden die in 14, 16 und 17 Zoll angebotenen Gram-Notebooks in Silber respektive Schwarz ab Ende März in den Verkauf starten. Die genaue Preisgestaltung ist in der Tabelle ersichtlich. Auch erste Produktseiten hat der Hersteller zwischenzeitlich öffentlich zugänglich gemacht.

LG Gram Notebooks in der Consumer-Edition
LG Gram 14
(14Z90P)
LG Gram 16
(16Z90P)
LG Gram 17
(17Z90P)
Modell 14Z90P-G.AA79G 16Z90P-G.AA76G
16Z90P-G.AA79G
17Z90P-G.AA59G
17Z90P-G.AA76G
17Z90P-G.AA79G
CPU Intel 11. Generation Core-Prozessoren
(Tiger Lake-U)
Core i7-1165G7
Intel 11. Generation Core-Prozessoren
(Tiger Lake-U)
Core i5-1135G7 oder Core i7-1165G7
GPU Intel Iris Xe (Core i7/i5)
Intel UHD (Core i3)
RAM 16 GB LPDDR4X-4266 (Core i7/i5)
16 GB LPDDR4X-3733 (Core i3)
(Dual-Channel, verlötet)
SSD 1 TB PCIe* (M.2 2280) 512 GB PCIe (M.2 2280) oder 1 TB PCIe (M.2 2280)
Display 14,0 Zoll
1.920 × 1.200 Pixel
60 Hz, IPS, DCI-P3 99%, glossy
16,1 Zoll
2.560 × 1.600 Pixel
60 Hz, IPS, DCI-P3 99%, glossy
17,3 Zoll
2.560 × 1.600 Pixel
60 Hz, IPS, DCI-P3 99%, glossy
Anschlüsse 2 × Thunderbolt 4, 2 × USB 3.1 Typ A
1 × HDMI, 1 × 3,5 mm Klinke, 1 × microSD
1 × Netzteil
Konnektivität Wi-Fi 6 (Intel AX201), Bluetooth 5.1
Webcam Ja
Akku 72 Wh 80 Wh
Laufzeit 25,5 Stunden 22 Stunden 19,5 Stunden
Abmessungen (B×T×H) 314 × 216 × 16,8 mm 356 × 244,0 × 16,8 mm 381 × 261 × 17,8 mm
Gewicht 0,99 kg  1,19 kg 1,35 kg
Farbe „Quarzsilber“
Betriebssystem Windows 10 Home (64 Bit)
Preis (UVP) 1.599 € 1.699 € / 1.799 € 1.549 € / 1.749 € / 1.849 €
Garantie 24 Monate
*Angaben vorläufig (technische Änderungen je nach Region vorbehalten)
LG Gram Notebooks in der Business-Edition
LG Gram 14
(14Z90P)
LG Gram 16
(16Z90P)
LG Gram 17
(17Z90P)
Modell 14Z90P-G.AP55G 16Z90P-G.AP55G 17Z90P-G.AP55G
17Z90P-G.AP78G
CPU Intel 11. Generation Core-Prozessoren (Tiger Lake-U)
GPU Intel Iris Xe (Core i7/i5)
Intel UHD (Core i3)
RAM 16 GB LPDDR4X-4266 (Core i7/i5)
16 GB LPDDR4X-3733 (Core i3)
(Dual-Channel, verlötet)
SSD 256 GB PCIe* (M.2 2280) 512 GB PCIe (M.2 2280) 1 TB PCIe (M.2 2280)
Display 14,0 Zoll
1.920 × 1.200 Pixel
60 Hz, IPS, DCI-P3 99%, glossy
16,1 Zoll
2.560 × 1.600 Pixel
60 Hz, IPS, DCI-P3 99%, glossy
17,3 Zoll
2.560 × 1.600 Pixel
60 Hz, IPS, DCI-P3 99%, glossy
Anschlüsse 2 × Thunderbolt 4, 2 × USB 3.1 Typ A
1 × HDMI, 1 × 3,5 mm Klinke, 1 × microSD
1 × Netzteil
Konnektivität Wi-Fi 6 (Intel AX201), Bluetooth 5.1
Webcam Ja
Akku 72 Wh 80 Wh
Laufzeit 25,5 Stunden 22 Stunden 18,5 Stunden
Abmessungen (B×T×H) 314 × 216 × 16,8 mm 356 × 244,0 × 16,8 mm 381 × 261 × 17,8 mm
Gewicht 0,99 kg  1,19 kg 1,35 kg
Farbe „Obsidianschwarz“
Betriebssystem Windows 10 Pro (64 Bit)
Preis (UVP) 1.399 € 1.599 € 1.649 € / 1.949 €
Garantie 24 Monate
*Angaben vorläufig (technische Änderungen je nach Region vorbehalten)