AVM Fritz!Box 7590 AX: Neues DSL-Router-Topmodell mit Wi-Fi 6

Frank Hüber
308 Kommentare
AVM Fritz!Box 7590 AX: Neues DSL-Router-Topmodell mit Wi-Fi 6
Bild: AVM

Passend zum neuen Fritz!Repeater 6000 mit Wi-Fi 6 hat AVM nun auch eine neue Fritz!Box für DSL mit Wi-Fi 6 vorgestellt, die Fritz!Box 7590 AX. Sie ist, wie der Name bereits vermuten lässt, der direkte Nachfolger der Fritz!Box 7590, setzt beim WLAN aber auf die neue Generation Wi-Fi 6 (802.11ax).

Der neue WLAN-Standard Wi-Fi 6 soll nicht nur die Reichweite und die Übertragungsgeschwindigkeit des Funksignals der Fritz!Box 7590 AX verbessern, sondern erlaubt auch die gleichzeitige Anbindung von zahlreicheren WLAN-Endgeräten als bisher. In der Fritz!Box 7590 AX kommen hierfür insgesamt acht Antennen (4×4) zum Einsatz, wobei über 5 GHz theoretisch bis zu 2.400 Mbit/s und über 2,4 GHz bis zu 1.200 Mbit/s erreicht werden können. Auch das neue Modell unterstützt den Mesh-WLAN-Standard von AVM und bildet somit mit den anderen Mesh-fähigen Produkten von AVM ein gemeinsames Funknetzwerk.

Abseits des WLANs eine bekannte 7590

Die Fritz!Box 7590 AX bietet abseits des neuen WLAN-Funkstandards sonst dieselben Leistungsmerkmale wie die Fritz!Box 7590 (Test). Neben ADSL2+ unterstützt das neue Modell mit VDSL2 mit Supervectoring 35b auch Internetanschlüsse mit bis zu 300 Mbit/s. Auch die von der Fritz!Box 7590 bekannte DECT-Basisstation für bis zu sechs Schnurlostelefone und Anschlüsse für vorhandene Festnetztelefone sind beim Nachfolger erneut umgesetzt.

Kein 2,5-Gigabit-LAN für den Router

Bei den LAN-Anschlüssen direkt an der Fritz!Box 7590 AX bleibt es bei vier Gigabit-LAN-Ports. Anders als beim Fritz!Repeater 6000, der auch 2,5-Gigabit-LAN unterstützt, bleibt es bei der Fritz!Box somit noch bei der alten Netzwerkgeschwindigkeit. Zusätzlich zu den vier LAN-Anschlüssen ist erneut ein Gigabit-WAN-Port verbaut. Über zwei USB-3.0-Anschlüsse können Drucker oder Speichermedien an die Fritz!Box angeschlossen werden.

Ab Ende Mai für 270 Euro

Die Fritz!Box 7590 AX soll ab Ende Mai zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 269 Euro in den Handel kommen. AVM gewährt auf die Fritz!Box 7590 AX fünf Jahre Garantie.