Opera Download

3,5 Sterne (660 Bewertungen)  |  Freeware

Opera, vom gleichnamigen Software-Unternehmen, ist ein auf Chromium basierender Browser. Viele Funktionen sind somit bereits von der Konkurrenz bekannt, jedoch setzt Opera auch eigene Akzente und ermöglicht beispielsweise die Bedienung über Mausgesten.

Opera – Oberfläche
Opera – Oberfläche

Auch bei der visuellen Aufbereitung wirken andere Browser vergleichsweise bieder. Zahlreiche Erweiterungen und Hintergrundbilder stehen zur Verfügung, um Opera funktional zu ergänzen oder optisch noch weiter dem eigenen Geschmack anzupassen.

Des Weiteren bietet Opera einen Werbeblocker, VPN und die Möglichkeit in markiertem Text enthaltene Geldwerte, Maßeinheiten oder Zeitangaben direkt zu konvertieren. Einige ausgewählte Messenger wie WhatsApp oder Soziale Netzwerke wie Instagram und Twitter sind bereits in die Seitenleiste integriert, lassen sich aber auch deaktivieren. Zudem kann über die Seitenleiste auf einen integrierten Musik-Player und verschiedene Musikdienste wie Spotify zugegriffen werden. „Mein Flow“ soll den Austausch von Daten zwischen Opera auf dem Desktop-PC und dem mobilen Browser „Opera Touch“ ermöglichen.

Seit Version 100 präsentiert sich Opera als „Opera One“ und liefert neben einer überarbeiteten Oberfläche auch einen auf ChatGPT basierenden „Ai-Dienst“ namens „Aria“. Dieser kann auch auf Informationen aus dem Internet zugreifen und lässt sich neben anderen „Ai-Diensten“ in die Seitenleiste integrieren. Für die Nutzung ist ein Opera-Konto erforderlich. Wer kein Interesse hat, kann den Dienst wie gewohnt deaktivieren und aus der Seitenleiste verbannen.

Der in früheren Versionen enthaltene Mail-Client wurde erst in ein eigenständiges Programm ausgegliedert und später komplett eingestellt. Wer einen integrierten Mail-Client bevorzugt, wird allerdings bei Vivaldi und SeaMonkey fündig.

Portable Version

Soll Opera in einer portablen Variante z. B. auf einem USB-Stick genutzt werden, kann man im Installer auf die unscheinbare Schaltfläche „Optionen“ klicken und im folgenden Menü „Als eigenständige Installation (USB)“ sowie den Speicherort auswählen. Operas Update-Funktion funktioniert auch bei portablen Installationen.

Opera GX – die „eigens für Gamer entwickelte Spezialversion“

Mit Opera GX wurde ein Ableger geschaffen, der speziell auf die Bedürfnisse von Spielern zugeschnitten sein soll.

Mehr Infos: Website

Meine Downloads

  • Opera 109.0.5097.45 Deutsch

    Release Notes
    • Windows 11, 10 (x64)
    • Windows 11, 10 (x86)
    • DEB
      Linux (x64)
    • RPM
      Linux (x64)
    • macOS (x64, ARM)

Weitere Browser Downloads

  • Vivaldi

    4,5 Sterne

    Vivaldi ist ein Browser auf Basis von Chromium, der von ehemaligen Opera-Mitarbeitern entwickelt wird.

    • Version 6.6 Build 3271.61 Deutsch
  • Opera GX

    3,4 Sterne

    Opera GX ist ein Browser aus dem Hause Opera, welcher voll auf Gaming ausgerichtet ist.

    • Version 108.0.5067.43 Early Access Deutsch
  • SeaMonkey

    4,0 Sterne

    SeaMonkey ist Programmpaket bestehend aus Browser, E-Mail-Client, IRC-Client und HTML-Editor.

    • Version 2.53.18.2 Deutsch
  • Mozilla Firefox

    4,7 Sterne

    Firefox ist ein freier Browser der gemeinnützigen Mozilla Foundation mit vielen Erweiterungen.

    • Version 124.0.2 Deutsch
    • Version 125.0 Beta 9 Deutsch
    • Version 115.9.1 ESR Deutsch
  • Google Chrome

    3,2 Sterne

    Google Chrome ist der meistgenutzte Browser, bietet aber keinen nennenswerten Tracking-Schutz.

    • Version 123.0.6312.122/.123/.124 Deutsch
    • Version 124.0.6367.49 Beta Deutsch
    • Version 109.0.5414.120 Deutsch