1150 vs 2011 für VM

Knuddelbearli

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.658
Moin,
ich soll hier für nen Kumpel ein kleines System für VMS zusammenstellen und es werden keine / kaum Profisoftware benutzt. Was für Unterschiede bestehen da genau? ist da irgendwas wichtiges dabei? Das einzige was ich da kenne ist das direkte Ansprechen von Zusatzkarten.
 
D

DunklerRabe

Gast
VT-d funktioniert auch mit einigen 1150 Systemen mit C200 Chipsatz.

Hauptunterschied zwischen 1150 und 2011 sind die verfügbaren PCIe Lanes der CPUs. Die 2011 CPUs haben 40, der 1150er nur 16.
 

Rome1981

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.528
Wenn du eine Frage stellst, solltest du auch entsprechende Informationen zur Verfügung stellen...
Wenigstens Rahmenbedingungen, die schon dabei anfangen, ob du einen Baremetal-Hypervisor verwenden willst, welche VMs laufen sollen (zB ist MacOS geplant?) und welche Performance/Features diese unterstützen sollen... ohne das, kann dir niemand etwas empfehlen.
 

Knuddelbearli

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.658
in dem VMs kommt Windows zum Einsatz als Grund OS vermutlich Linux oder auch Windows. Laufen soll VM Ware da dafür eine Lizenz vorhanden und die Lizenzen ja Schweine teuer sind, bei 1150 würde IGP ziemlich sicher reichen GPU Performance ist dabei aber recht wichtig.

Baremetal-Hypervisor sagt mir nix da müsst ich erst den Kumpel fragen, was erst heute Abend wieder geht.

Das Teil würde 24/7 laufen Performance pro Watt wäre also recht wichtig, was eher gegen Sockel 2011 spricht da dort eine extra GPU benötigt wird. Außer es kommt doch noch bald der 250€ 6Kerner für 2011
 
Zuletzt bearbeitet:

Kampfwurst Hugo

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
554
2011 unterstützt mehr Arbeitsspeicher. 1150 kann max 32 GB

Wenn es der Sockel 1150 sein muss würde ich für einen Server ein Supermicro X10*** Mainboard nehmen. Das hat die IGP schon OnBoard
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DunklerRabe

Gast
Wenn du ein entsprechendes Serverboard für 2011 kaufst, z.B. von Supermicro, dann ist auch da onboard eine GPU vorhanden.

Ein Baremetal Hypervisor ist quasi das Gegenstück zu einer Virtualisierungslösung, die selbst nur als Programm unterhalb eines OS läuft.
Beispiel:

VMware ESX = Hypervisor, der läuft als eigenes "OS" direkt auf der Hardware
VMware Workstation = Desktopprodukt, läuft als Programm unterhalb eines richtigen OS, z.B. Windows.

Beide Möglichkeiten machen Sinn, je nach Use Case.
 

Kampfwurst Hugo

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
554
habe selber mit einem Server mit 2GB Arbeitspeicher angefangen. Dann wurden es 8GB. Habe für meinen aktuellen Server auch ein Supermicro board für den Sockel 2011 gekauft.
Grund ist einfach das ich da die nächsten Jahre genug Arbeitsspeicher einbauen kann.:p

Wenn es aufs Geld ankomme ist der Sockel 1155 besser geeignet.

Den Xeon E3-1220 v2 gibts für ca170€ dazu noch das X9SCL-F von Supermicro für 140€
 

Knuddelbearli

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.658
naja wie gesagt VM Workstation Lizenz ist schon vorhanden auch wenn das mehr Performance kostet da ein volles OS mitlaufen muss.

Denke mal die Mainboard IGP kann nicht annähernd mit der IGP des 1150 mithalten oder? wie gesagt Grafikperformance ist auch wichtig aber eine GT2 müsste reichen.
 
D

DunklerRabe

Gast
Wozu ist die Grafikperformance denn bitte relevant? Sollen da 3D Anwendungen in den VMs laufen?
 

Knuddelbearli

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.658
jup soweit ich weiss sollen da kleinere spiele drinn laufen, nichts aufwendiges aber halt doch gpu last.

mom nutzt er meinen alten laptop dazu aber der reicht ihm nicht mehr
 
D

DunklerRabe

Gast
Wenn ich sowas lese, dann frag ich mich immer, ob das ganze Vorhaben überhaupt sinnvoll ist. Sollte man ernsthaft mal überdenken.
 

Kampfwurst Hugo

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
554
auf einen Server habe Spiele nichts verloren. Lieber dafür einen 2 PC verwenden.
 

Knuddelbearli

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.658
Ich sprach ja auch nie von einem Server sondern von VM ( auch wenn das meistens das selbe ist im Heimbereich muss das ja aber nicht so sein )

aber ok ich mach es jetzt einfach so das wenn mein Kumpel heute Abend vorbei kommt er hier reinschreiben soll
 
Zuletzt bearbeitet:
Top