13 Zoll: LG P310 Tarsia vs MacBook 2,4 GHz

Arcane Lynx

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
65
Frohes neues Jahr!

Für das neue Jahr wollte ich mir gerne ein 13 " Notebook holen. Die folgenden beiden haben es nun die die engere Auswahl geschafft:

Das LG P310 Tarsia:
http://www.notebookjournal.de/tests/lg-p310-tarsia-p9500-672/4

und dieses MacBook:
http://www.notebookjournal.de/tests/apple-macbook-2-4-ghz-697

Prinzipiell lege ich auf folgende Punkte wert, welche beide auch mE voll erfüllen.
- gute Mobilität (Akkulaufzeit, Gewicht)
- Performance (Ist hauptsächlich für mein Medientechnik und -design Studium. Also wäre schön, auch mal ein Spiel drauf spielen zu können, aber sollte vorrangig flott in den Adobe Programmen und 3D Anwendungen wie Maya sein)
- gutes Display
- Preismaximum von 1.500 €

Wo ich nun euren Rat suche ist folgendes:

Zum einen konnte ich noch nicht herausfinden, wie es mit den Displayeigenschaften der beiden genau aussieht. Das MacBook machte bei betrachtung einen zufriedenstellenden Eindruck (auch wenn die NBJ Wertung nicht so der Wahnsinn ist), aber das Tarsia konnte ich noch nirgends "live" begutachten.
Kann das wer beurteilen bzw kann vor Vor- oder Nachteilen berichten? (Blickwinkelstabilität sollte vor allem akzeptabel sein)

Und dann bzgl Performance:
Das Tarsia ist wohl in dieser Kategorie absolut top. Die Frage ist, ob das MacBook nun im Bezug auf meine Anwendungsgebiete wirklich so viel langsamer ist, oder ob der Unterschied recht gering ist.

Für mein Studium wäre der Mac prinzipiell sicher geschickter und die Verarbeitung, das Touchpad und auch die Tastaturbeleuchtung gefallen mir sehr gut. Das Tarsia ist hingegen wohl deutlich schneller und hat die besseren /mehr Anschlussmöglichkeiten.

Was meint ihr? Bzw was sagen die Besitzer eines dieser Geräte zu Performance und Display?

LG Lynx
 

LotruS

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
280
MacBook... bestes (bis auf das MacBook Pro) auf dem Markt erhältliches Notebook! also mal Ehrlich: Das Teil ist der Hammer! Guck dir mal nen paar hochauflösende Videos an. Die einzigen Nachteile sind: Glossy (Stark spiegelnder Bildschirm) und KEIN FireWire.
 

Nikolas.W

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.681
wenn es dir absolut um leistung geht, ist das von LG wohl besser geeignet für dich. besonders in anbetracht der tatsache, dass die neuen Adobe Programme ja zum teil die CUDA Schnittstelle unterstüzen und da die Grafikkarte viel schneller ist als die im MacBook. Also zocken ist nicht so gut mit dem MacBook.

wie das mit der Mobilität dann aussieht kann ich nicht sachen, denke aber, dass das LG nicht so eine hohe Laufzeit hat wie das MacBook (ich habe das mit 2Ghz und es hält wirklich 4 Stunden im Office Betrieb durch).

insgesammt würde ich dir eher das LG empfehlen, da du leistungsstarke anwendungen hast und da jedes bischen Leistung brauchst.

Für mein Studium wäre der Mac prinzipiell sicher geschickter
nein finde ich nicht, für die Software die du beschreibst gibt es auch Windows Versionen, die Macs haben keine Vorteile mehr bzw hatten auch die welche meiner Ansicht nach.
 

Lion88

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.558
Nimm das LG. Mit Windows kannste auf der Uni eher was anfangen. Die Akkulaufzeiten sind bei beiden Geräten fast identisch, das LG hat aber ne ganze Ecke mehr Power, in jeder Richtung. CPU mäßig is das schon gewaltig, Grafikmäßig is es noch extremer!
 

Arcane Lynx

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
65
Also tendiere ohnehin eher zum LG. Habe nur wie LotruS auch meinte ein paar Videos zum MacBook gesehen und man muss sagen es ist einfach klasse durchdacht.

Das Betriebsystem ist für mich nur dahin ausschlaggebend, dass ich mit OS Logic nutzen kann, was ja leider OS exclusiv ist. Aber würde mir Vista wenn dann eh noch drauf machen.

Kann denn jemand sonst was zum Display sagen? Wenn da das LG mit dem Mac mithalten kann, würde meine Entscheidung stehen.
(Habe halt das P300 gesehen und das ist leider nicht so gut, wie das des Macs)
 

s3k435

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
239
Zur Performance muss ich sagen dass das Macbook aufgrund des BS wohl Leistungstechnisch vorne liegt ist aber schwer zu vergleichen.

Das beste Argument für das Macbook ist die lange Akkulaufzeit, sehr entscheident in der Uni.
 

Lion88

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.558
Wieso bitte is die Laufzeit ein Argumen für das macBook? Da liegen beide Books ziemlich gleichauf. Das LG sollte im normalen Surf- und Officemodus auch locker 5h schaffen!
 

tree-snake

Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.920
Ne 5h schafft es nicht ganz , so 3.3h sind drin. Reicht genau für 2 Kurse. Dann kommt es ans Netz. Steckdosen (kostenlos Strom^^) gibts an der Uni genug :D

Also ich habs Tarsia und ein Studienkollege mac book, an der Uni ist er zu 90% mit diesem Bootcamp auf XP unterwegs. Nur Mails abrufen macht er mit OS.

Display vom Mac ist sehr gut ohne Frage, spiegelt aber extremst.
Das vom Tarsia find ich auch sehr gut und braucht sich nicht unbedingt verstecken.

Auch hat sein Alugehäuse schon haufen Schäden durch den Alltag bekommen. (Tarsia hat Klavierlackdeckel da gibts auch Kratzer aber Rest ist stabil)
 

h3mPi

Newbie
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2
Also ich tendiere ganz klar zum P310, aufgrund des starken leistungsunterschiedes vorallem bei der Grafik.

Habe ein paar fragen an die möglicherweise bereits glücklichen Besitzer des P310:

Turbomemory is jetzt definitiv nicht verbaut, richtig?
Stört der Klavierlack bezüglich kratzanfälligkeit etc. stark oder ist es im annehmbaren bereich?
Wie steht es mit outdoor arbeiten mit dem display? hell genug? verspiegelt?
Kann sich jemand einen baldigen Preisfall vorstellen? =)

und generell:
kann man mac os x auf einem normalen Core2Duo Laptop ohne Probleme installieren? z.B. Lg P310?

Thx,
mfg

edit:
Hat das P310 nun wirklich DDR3 RAM verbaut? Gibt es dafür nen Grund? Angesichts des hohen Preises und des geringen Leistungsunterschied machen die DDR3 Speicher das notebook doch nur unnötig teurer oder? Wird es eine DDR2 version geben??

PS: Sorry, aber bin armer student, suche seit paar tagen nach möglichkeiten das LG günstiger zu bekommen xD

edit²: Gibt es erfahrungsmäßig schon etwas über den LG Service zu sagen?
Abhol Service innerhalb Österreichs!? schnell, zuverlässig!?

Für jegliche Informationen zu einer oder mehreren meiner hier angeführten Fragen würde ich mich äußerst freuen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

tree-snake

Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.920
DDR3 RAM; Kein TurobM, Klavierlack: ich habs inzwischen aufgegeben, den zu schützen. Lauter kleine Kratzer. Naja nur am Deckel is es mir relativ egal. Gebrauchsgegenstand eben.

DDR3 spart Energie. Teuer machts eher die 9600 M GT :D


Kannst ja auch mal hier gucken, keine Lust alles doppelt zu schreiben ;)

http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=560028

Wenn dir das Tarsi zu teuer ist gibts noch ein Camini, das hat von allem etwas weniger aber auch ne 9600m GT drin.
 

Arcane Lynx

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
65
edit²: Gibt es erfahrungsmäßig schon etwas über den LG Service zu sagen?
Abhol Service innerhalb Österreichs!? schnell, zuverlässig!?

Für jegliche Informationen zu einer oder mehreren meiner hier angeführten Fragen würde ich mich äußerst freuen ;)
Das würde mich auch mal interessieren.

Und gibts irgendwo nen direkten Leistungsvergleich? Hab nur die Benchmarks auf Notebookjournal gesehen aber da werden die ja in verschiedenen Kategorien geführt...
 
Top