1300 € mit allround Qualitäten und guter Mobilität

celli123

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
914
Hallo,

ein guter Kumpel von mir bestreitet gerade den harten Weges eines Offiziers beim Bund und für seien Freizeit hätte er gerne Laptop. Aber da sein Budget von 1300€ meines bei solchen Anschaffungen bei weitem übersteigt bin ich etwas überfragt.
Also das Latop muss universell sein damit er da im Zug arbeiten kann oder nen Film sehen kann da muss der Akku halten allerdings soll es auch ne Steckdose vorausgesetzt schon etwas Leistung bieten für Spiele.
Alle Laptops die ich jetzt so kenne bieten das zwar aber haben immer so ein paar Einschränkungen und er ist bereit das Gled voll auszugeben will dafür aber ach was schönes.

Also zusammengefasst:
- Aktuelle Dual Core reicht dicke ein Quad Core würde ihm nichts nutzen sondern nur den Akku Quälen
- von 13 -15 Zoll wobei der 14 Zoll Optimal Wäre
- am besten mattes Display. Spiegelnd nur wenn der rest wirklich exzellent ist.
- dazu soll das Display schön hell sein
- ne Grafikkarte am Besten auf 5650 Niveau aber etwas weniger reicht auch.
- Blu Ray ist nicht gefragt sofern das Ding DVDs liest ist allers in ordnung.
- UMTS braucht er auch nicht unbedingt.
- lange Akkulaufzeit bei wenig arbeit so 6h sollten drin sein mit ein bisschen surfen und so.
- und normale Verarbeitung es muss nicht ultra Stabil sein.

Er fand diesen ganz Nett:
http://www.idealo.de/preisvergleich...inex-4820tg-624g16mnks-lx-pse02-294-acer.html
Aber das Display stört ihn und will lieber wissen es vielleicht noch bessere Alternativen gibt.

Vielen Dank
 

I N X S

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.351
Da wäre doch ein T410 mit 9 Zellen akku und WWAN Karte ideal! ANtürlich nur wenn dein freund schüler oder student ist :D

https://www.lapstars.de/product_inf...=6468&osCsid=d42f5fd1fca7233cbabc00ce2f88e7c3

Dazu:
- 4GB Upgrade upgrade
- WWAN Modul
- 9 Zellen akku upgrade

eventuell auch ssd und /oder bluray upgrade.

einfach mal ne email hinschicken, hat mirn tolles angebot gemacht und auch schon einigen anderen hier, denen ich das empfohlen habe!
 

celli123

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
914
Ja ne SSD bringt schon viel leistung aber das zählt da nicht er braucht da eher den Platz.
Und das mit der SSD hatte ich total übersehen also danke.
Das Thinkpad guck ich mir mal an und dann muss ich ihm das wohl bestellen denn er zählt da es Soldat wohl nicht zu der Bestellgruppe.
 

celli123

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
914
Das er Soldat ist ist da nicht das Problem denn bezahlt er und ich bestell denn dann als Student also das ist kein problem.
Der von lenovo sieht gut aus aber wie Spieletauglich ist die Gefore3100M? Denn das ist ein wichtiger Aspekt. Und wie ist das Display ich hab jetzt nen test gefunden udn da hieß es das das etwas dunkel ist.
 

I N X S

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.351
Display benutze ich nie auf der hellsten stufe, weils die helligkeit in den augen weh tut ^^ ausserdem brauchst du bei nem matten display nicht so viel helligkeit wie bei nem glossy. ausserdem sind das nur laborwerte und benchmarks, das musst du live entscheiden.

enttäuschen muss ich dich bei der grafikkarte, starcraft 2 spiel ich damit flüssig auf höchsten details und team fortress 2 auch, aber mehr ist nicht drin auf hohen einstellungen!

Dafür bietet er mit optimus den besten kompromiss aus akkulaufzeit und leistung.

Dazu noch ne schnelle SSD und ne speichererweiterung und du hast nen solides und zuverlässiges arbeits und multimedia gerät.
 

celli123

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
914
Das klingt doch gut.
Aber warum bei spielen enttäuschen? Starcraft auf maximum ist doch schonmal was zwar nicht das "über" Spiel aber wenn das rund läuft laufen sicher auch die anderen udn maximale Details fordert er gar nicht.
Weiß du vielleicht ob GTA 4 oder Crysis laufen? natürlich auf angepasst einstellungen.
Und wie lange hält der Akku mit dem Upgrade?
Solltest du da akzeptable Antworten geben kommt de weit oben auf die Liste.
Wobei es schwer gegen das Acer ohne SSD für 850€ wird denn die 5650 ist doch eine sehr Starke Karte und die Akkuleistung ist auch sehr gut aber das spiegelt halt.
 

I N X S

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.351
ja du kannst kein acer mit nem thinkpad vergleichen, das muss von vornerein klar sein.

gta4 ist sehr speicherintensiv, aber sollte laufen und crysis auch, halt nicht auf höchsten einstellungen.

Der akku hält bei mir beim arbeiten mit hellen bildschirm 3 stunden ca. mit nem 9 zellen akku werdens 5 sein denk ich. man kann auch noch nen ultrabay akku nachrüsten dann sinds 7 stunden beim arbeiten.

nen thinkpad begleitet einen ein paar jahre, das ist nen kauf den man normalerweise niemals bereut.
 
R

RipvanFish

Gast
In den USA ist Dell's neue XPS-Serie schon bestellbar, hier wohl eine Frage der Zeit.
Guck mal auf dell.com, ob das XPS 14" etwas für Dich wäre.
Engadget hat schon ein Review veröffentlich (vorgestern glaube ich).
 

gloom

Ensign
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
153
Hier sind die XPS aber auch bestellbar. Ein Dell-Mitarbeiter hat aber gesagt, dass das 14" XPS nur für den amerikanischen Markt ist und es dieses hier nicht geben wird.
 
Top