1336 VS 1156 System mit 100€ Differenz

Futscher

Banned
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.221
Abend!

Habe nun zwei Systeme (1366,1156) die ich so kaufen würde.
GK wird keine neuer benötigt. Preisquelle @ Geizhals.

Einsatzgebiet: Adobe- Video/Audio, viel mit Packprogramme (Winrar), Games, Office, Transfer von großen Datenmengen.

1366 System
Board: ASUS Rampage III extreme € 329,00
CPU: i7 920 4x2666 Mhz € 219,00
RAM: CMP6GX3M3A1600C7 Corsair 6GB € 200,86
Cooling: EKL Alpenföhn Nordwand € 46,99
SSD: Intel® X25-M G2 Postville 80 GB € 197,90
HDD: WD Blue 1TB HDD 3.0Gb/s 1 TB € 72,73
Gehäuse: Thermaltake Element S € 86,90
DVD Brenner: Sony NEC Optiarc AD-7593A Slim € 25,49
Netzteil: Enermax Modu87+ € 124,90


1156 System

Board: Asus Maximus III Formula € 209,90
CPU: Intel® Core™ i7-860 Prozessor € 257,93
RAM: Corsair DIMM 4 GB DDR3-1600 Kit € 174,90
Cooling: EKL Alpenföhn Nordwand € 46,99
SSD: Intel® X25-M G2 Postville 80 GB € 197,90
HDD: WD Blue 1TB HDD 3.0Gb/s 1 TB € 72,73
Gehäuse: Thermaltake Element S € 86,90
DVD Brenner: Sony NEC Optiarc AD-7593A Slim € 25,49
Netzteil: Enermax Modu87+ € 124,90


Der Unteschied bei den beiden Systemen beträgt 106,13 €

Meine Frage nun:


Ca. wieviel % Leistung kann ich beim 1336 System mehr erwarten ?
Ist der Mehrwert für die knapp über 100€ mehr sinnvoll ?



Gruß
 

Yiasmat

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.625
@ Futscher :

Ist der Mehrwert für die knapp über 100€ mehr sinnvoll ?
Ja . Ist er . Der Sockel 1366 ist Zukunftssicherer als der Sockel 1156 . Die neueren Prozessoren , ála Hexacore und Sandy Bridge , werden ausschließlich für den Sockel 1366 raus kommen .

Ich empfehle Dir daher das Sockel 1366 System . Bloß ehe Du das hast dauert es noch ein weilchen , denn das Rampage 3 Extreme ist kaum bis gar nicht lieferbar . Da musst Du echt täglich gucken und glück haben wenn es irgendwo verfügbar und auch lieferbar ist .

MfG



Yiasmat
 

g25_racer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
458
beide systeme sind gut, ich glaub sogar das, dass 1156 System besser ist wegen den Intel® Core™ i7-860 Prozessor
 

Smartin

Captain
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3.616
ich würde auch eher zum 1366 System greifen
den größten Vorteil sehe ich beim Speicher. Bei Videobearbeitung kann man nie genug Speicher haben. Da werden längerfristig die 6GB sogar zu wenig sein. und beim 1156er System hast Du speichermäßig nicht mehr so viel Luft nach oben.
Grafikkarte haste gar nicht?
 

poldi1976

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
131

Luki1992

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.718
Nim beim Sockel 1336 ein preiswerteres Mainboard und den I7 930.
Warum nimmst du überhaupt so überteuerte Komponenten?
Und ein eher "billiges" Gehäuse.

Netzteil ist übrigens super! Wie viel Watt?

Die SSD ist auch gut, jedoch habe ich mit Kingston SSD Now V+ bessere Erfahrungen gemacht, da die im schreiben einiges schneller sind.
 

Janus21

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
403
@Yiasmat

Weder 1156 noch 1366 werden Sandy Bridge unterstützen, also nix von zukunftsicher

Klick me
 

MÆGGES

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.632
ich finde bei beiden ram und board übertrieben. was hast du denn vor? würde auch das 1366er nehmen, weils net wirklich viel mehr kostet..
 

Jenergy

Commodore
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.987
@Futscher:

Willst du GTX 260 SLI betreiben, etwa eine einzelne GTX 480 oder weshalb willst du dir das Enermax Modu87+ mit 600W kaufen?

Bei der Plattform gibt's keine Frage. Sockel 1366 ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Stereosound

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
618
1366!

weil:

1.Zukunftssicherer, für den 1156 sollen KEINE neuen CPU´s mehr kommen.
2.Performancevorteil Stichwort RAM, Triplechannel(Minimal) & sechs anstatt vier GB.


MfG

Stereosound
 
X

xtreme80

Gast
Wenn dann Sockel 1366.
Sockel 1156 läuft nächstes Jahr aus.

Das Board würde ich nicht kaufen, viel zu überteuert.
Nimm ein anderes ordentliches ASUS da sparst nochmal 100€.

Meins ist auch top zum OC und hat auch SATA3 und USB 3.0
 

Luki1992

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.718
Schon mal ein AMD Phenom II System angeschaut? Die haben neu auch sehr preiswerte und schnelle wie auch gut übertaktbare 6 Kerner.

Gigabyte GA-890GPA-UD3H, AMD 890GX, AM3, CFX
Lite-On iHAS424-32, DVD Writer, schwarz, SATA, ...
Xigmatek Asgard II Midi Tower - black/black
AMD Phenom II X6 1055T, 2.8GHz, AM3, 6C/6T
be quiet! Straight Power BQT E7-400W 80plus Bronze
Western Digital Caviar Green, 64MB, 1TB, SATA-II
Arctic Cooling Freezer 64 - Pro PWM
Kingston SSDnow V+ Series 128GB, SATA-II, 2,5"
Kingston ValueRAM, 2x2GB Kit, DDR3-1333, CL9

Das war der letzte "schnelle Office PC" welcher ich gebaut hatte. Der war sehr schnell dank der SSD und auch nicht hörbar. Preis unter 950Euros
 
Zuletzt bearbeitet:

Den

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.265
warum willst du so viel geld für ein mobo ausgeben?
beide sockel werden bald auslaufen)
 

Futscher

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.221
Nim beim Sockel 1336 ein preiswerteres Mainboard und den I7 930.
Warum nimmst du überhaupt so überteuerte Komponenten?
Und ein eher "billiges" Gehäuse.
ICh finde das Thermaltake alles andere als Billig ^^
Gibt um einiges teurere Komponenten, und finde diese fürs ocen sehr gut.

Ist kein 600WATT sondern ein 525 WATT


Wenn ihr meint das das Rampage III extreme zu überdiminsinoert ist, kann ich ruhig nach nem anderen ASUS board schaun, das halt auch USB 3.0, SATA 3 hat
 

Luki1992

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.718
Gibt um einiges teurere Komponenten, und finde diese fürs ocen sehr gut.
Das Mainboard schafft den I7 vllt 100mhz höher als ein halb so teures, lohnt sich das?
Du kannst auch den 930er auf nem preiswerteren Mainboard nehmen und du kommst warscheindlich noch höher ;). Und für so extremes OC empfehle ich dir eh einen besseren CPU Kühler, da du da schon recht horrende Spannungen hast.

525Watt ist gut :)
 

Futscher

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.221

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.681
Wüde mir auch nochmal gedanken über einen X6 Phenom II machen.

Der ist eigentlich wie geschaffen für deine Anwendungen und deutlich günstiger.

vom gesparten könntest du eine größere SSD oder mehr Arbeitsspeicher nehmen, wovon du im endeffekt mehr hast als von roher CPU Leistung.
 
Top