2.1 Anlage für Max. 200€

EinstiegsGamer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
310
Hallo,
ich habe vor mir zur Ostern ein 2.1 Soundsystem zu kaufen. Da ich noch Schüler bin ist das Bugdet 200€. Ich höre "NUR" Techno,House,Trance also sollte es ein gescheiter Sub sein. Aufkeinen Fall Nahfeldmonitore!! Mir ist das Edifier S530D ins Auge gefallen, was haltet ihr davon? Bitte die, die es haben oder wissen wie es läuft ein Review geben.
Mfg Sven
 

Pana

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.291
2.1 zum hören von Musik? Also das tut man nicht


Hast Du nicht noch einen brauchbaren Stereo-Verstärker rumliegen? Auf Papas Dachboden evtl.? Dann könntest Du die 200 Euro in annehmbare Lautsprecher investieren.
 

danfi88

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.149
Tut mir leid, aber ich muss nachfragen, wieso keine Nearfields?
Die würden vermutlich alle 2.1 Systeme unter den Tisch spielen.
 

Stampfi82

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
97
Hallo,

ich habe letzten Dezember lange nach einem gutem 2.1 System gesucht.

Das Edifier ist schon ganz gut.

In der selben Liga:
- Teufel Motiv 2 - m.E. überteuert.
- Bose Companion 2 - Hochwertig, Klang Geschmackssache
- Razor Mako - evt. zu teuer

Ich hab mich am Ende für das Klipsch ProMedia GMX 2.1 entschieden.
Und den Kauf hab ich nicht bereut. Ich hab zwar in halb Europa bei den Klipsch-Händlern angerufen, ob es noch verfügbar ist ... und dann eins bei Ebay geschossen.

Das haut alles weg, klanglich eine 1+, pegelfest und die sehen dabei auch noch gut aus ;-)
Zusammen mit einer Asux Xonar oder einer anderen guten Soundkarte kaum zu toppen für das Geld.

Klipsch ist hier recht unbekannt, in den USA aber eine unerreichte Größe. Man denkt nur an das Klipschorn, seit 70 Jahren unerreichte Klangqualität :-) Hier in Europa nur im High-End Bereich unterwegs.

In der Bucht ist eins ausgelaufen, 99 € Sofortkauf, wollte wohl niemand haben. Ich hab für meins 179€ bezahlt. Kannst den Kerl ja anschreiben ob es noch zu haben ist. Für 99 Euro würde ich es sofort nehmen.

Bucht

Gruß

Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

Polishdynamite

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.090
Hallo,
ich habe vor mir zur Ostern ein 2.1 Soundsystem zu kaufen. Da ich noch Schüler bin ist das Bugdet 200€. Ich höre "NUR" Techno,House,Trance also sollte es ein gescheiter Sub sein. Aufkeinen Fall Nahfeldmonitore!! Mir ist das Edifier S530D ins Auge gefallen, was haltet ihr davon? Bitte die, die es haben oder wissen wie es läuft ein Review geben.
Mfg Sven
Eine komplette Review findest du hier auf CB. Das System ist für die 200 Ocken ganz gut zu gebrauchen sowohl zum Musikhören als auch zum Zocken. Der Woofer spielt sich nicht auf und bringt den Bass KONTROLLIERT rüber im Gegensatz zur Konkurrenz. Wertigkeit ist für den Preis gut. Eine Kabelfernbedienung und eine normale Fernbedieung ist auch bei falls du mal vom Sofa steuern willst mit allen Einstellungsmöglichkeiten.

Die einzigste Sache die mich im Nachhinein an diesem Sytstem nervt ist, dass man an keiner der Fernbedienungen einen Ausschalter hat. In meinem Fall muss ich unter den Schreibtisch um das System auszuschalten, alternativ ist die Abschaltung über die Mehrfachsteckdose.

Wenn es nur zum Musikhören ist, würde ich mir ne Stereo AMP holen und 2 Boxen. Für Games ist mir da aber zu wenig Krawall vorhanden und für BUM BUM Musik Nahfeld zu empfehlen ist etwas witzlos.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stampfi82

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
97
Am PC sollte eh eine Master-Slave Steckdose sein -
dann hat man bei Drucker, Monitor, Soundsystem und anderen Standby-Zombies keine Sorgen.
Eigentlich eine gute Erfindung - inkl. Überspannungsschutz und absolut Komfortabel, da die Leiste mit Einschalten des PCs den Strom fließen lässt :-)
 

Polishdynamite

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.090
Am PC sollte eh eine Master-Slave Steckdose sein -
dann hat man bei Drucker, Monitor, Soundsystem und anderen Standby-Zombies keine Sorgen.
Eigentlich eine gute Erfindung - inkl. Überspannungsschutz und absolut Komfortabel, da die Leiste mit Einschalten des PCs den Strom fließen lässt :-)
Dein Überspannungsschutz kannste normalerweise in der Pfeife rauchen wenn der Blitz bei dir einschlägt. Die Teile sind eher fürs gute Gewissen. Das Haus muss an sich einen gute Ableitung haben die kostet aber keine 50 Euro. Da ich in meinem Hobbyzimmer insgesamt 16 Verbraucher habe am Schreibtisch ist es etwas schwierig mit einer Mehrfachsteckdose und Stromkabel quer durchs Zimmer ist wirgendwie uncool
 

HenryJunke

Banned
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
231
philipps spa 5300 - 52 euro bei ebay + vresandt hab ich geiles teil sehhr laut starker bass super qualität und gut geeignet für techno usw ich hör dubstep das beanstprucht auch qualität der lausprecher ....
 

Stampfi82

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
97
Dein Überspannungsschutz kannste normalerweise in der Pfeife rauchen wenn der Blitz bei dir einschlägt. Die Teile sind eher fürs gute Gewissen. Das Haus muss an sich einen gute Ableitung haben die kostet aber keine 50 Euro. Da ich in meinem Hobbyzimmer insgesamt 16 Verbraucher habe am Schreibtisch ist es etwas schwierig mit einer Mehrfachsteckdose und Stromkabel quer durchs Zimmer ist wirgendwie uncool
Im Altbau war die Gold wert, das Stromnetz dort war an einigen Steckdosen leicht optimierungsbedürftig. Ich find die MS-Leisten komfortabel - die Leiste mit Ausschalter nutz ich meist eh nur im Urlaub. Tag-ein-Tagaus rumzuschalten ist mir zu aufwändig, da bin ich froh das sich die Master-Slave Leiste darum kümmert :-)
 

EinstiegsGamer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
310
Was haltet ihr vom Logitech Z-2300? Das macht bumbert richtig, und das find ich Geil.
 

greeny112

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.572
Sehr unpräziser Bass, wenn du nur auf Bass aus bist, kannste die ruhig nehmen.
Ich bereue zwar den Kauf meiner Logitech X-540 nicht, dennoch bin ich verärgert,
dass ich nicht über den Tellerrand geschaut habe.
 

Polishdynamite

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.090
Tue dir selbst mal einen Gefallen und frag nicht ständig das Selbe, das ist der 3 oder 4 Thread den du zum gleichen Thema eröffnest, muss das sein?

Kauf das Edifier und gut ist.
 

EinstiegsGamer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
310
Danke, das war die Antwort die ich wollte (:
Ergänzung ()

Mein Vater hat noch einem Stereo verstärker habe ixlxh gerade erfahren :) Was bräuchte ich noch?
 

Kani

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.726
Kleiner Tipp: ein Paar Lautsprecher wären schon mal die richtige Richtung...
 

Lunerio

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.770
Naja erst mal sagen was das für ein Verstärker ist. :)

Für 200 kriegst du 2 solide Lautsprecher dann fehlt dir noch 150Euro für einen guten Subwoofer (den du dir nachträglich besorgen kannst)
 
Top