2.1 Soundsystem hauptsächlich für Musik

DaveTheFreak

Ensign
Registriert
Nov. 2007
Beiträge
191
Hey Leute,

um es kurz zu fassen: ich suche ein 2.1 System für 200 bis max. 250€ das hauptsächlich für Musikwiedergabe gut ist, aber auch Games und Filme (Musik hat aber absoluten Vorrang). Was könnt ihr mir empfehlen?

Ich habe atm das Teufel Concept C 200 USB Connect im Kopf, nur soll das mehr für Games und Filme als Musik sein. Vorher hatte ich ein Teufel Concept E Magnum was super war, doch ging es bei einem Umzug kaputt und seit knapp 2 Jahren nutz ich nun Billig-Boxen die anscheinend wegen den Frequenzen gar Migräneanfälle verursachen. :heul:

Insofern... 2.1 System für Musik gesucht für 200-250€.

Grüße,
Dave
 
Da es dir hauptsächlich um Musik geht, solltest du bei dem Budget Abstand von 2.1 nehmen. Erst recht von Firmen wie Teufel, Edifier, Logitech und Co.

Am besten schaust du dir ein paar Aktive Nahfeldmonitore an. Da bekommst du den besten Klang fürs Geld, es sei denn es würden Kopfhörer in Frage kommen.

Ein Paar ESI NEAR 08 liegen in deinem Preisrahmen und haben auch untenrum noch genug Druck.
 
Mit 250€ kommst du bei 2.1 nicht sehr weit. Statt dem Teufel käme noch das Edifier s530 in Frage, aber das klingt im direkten Vergleich auch nicht viel besser.
Bei ausreichend dimensionierten LS kann man sich aber bei Musik den Sub getrost sparen, für 250€ bekämst du beispielsweise nen günstigen T-Amp oder gebrauchten Stereoamp und 2 Canton Gle 430 oder Klipsch RB 51 bzw 61 wenn du noch was drauflegst.
Damit fährst du nicht nur bei Musik viel besser als mit Teufel oder Edifier.
 
Wie schon mein Vorredner sagte empfehlen sich für dieses Budget Nahfeldmonitore oder 2 passive Lautsprecher und ein Class-D-Verstärker.
 
Danke schonmal für die vielen Tipps, die ESI NEAR08 CLASSIC sehen schon sehr gut aus.

Wobei ich dann doch nicht vor hatte in die professionelle Richtung zu gehen, denn dafür habe ich bereits teure und verdammt gute Kopfhörer (für Music Production). Ist eher so, dass ich ein System mit 2 Boxen suche die von den Maßen eher klein ausfallen sollten, da ich nur ein kleines Appartement besitze.

Insofern ist es wichtig, dass Musik eben gut klingt ("perfekte" Nahfeldmonitore kommen nach dem Studium ins Haus) und man sie genießen kann auch ohne Kopfhörer. Ich hätte dies vllt. eher sagen können, nur wusste nicht, dass ihr gleich damit ankommen würdet.

Wobei die ESI NEAR08 CLASSIC doch verlockend klingen, nur habe ich keinen Platz... (2 Monitore für hauptsächlich 3D und Video, Musik ist mehr ein Hobby) Also vllt. kleinere Boxen die guten Sound liefern?
 
Je weniger Volumen die Lautsprecher haben, desto mehr Abstriche musst du beim Tiefgang machen. Ein Subwoofer würde dein Budget sprengen. Die ESIs gibt es auch mit einem 5" Tiefmitteltöner. Die sind dann schon relativ Kompakt.
 
Zurück
Oben