2 neue Handys müssen her - 300-600 €

pray4mercy

Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
2.437
Hi, da ich etwas raus aus dem Handy Markt bin und jeder Hersteller ca 546 neue verschiedene Modelle jeden Tag raushaut fehlt mir da die Übersicht.

Kurz zur Ausgangssituation:
Im Besitzt befinden sich momentan 1x Motorola G5+ mit einem heftigen Displayschaden & 1x Samsung Galaxy S7 Edge.

Das Motorola macht es nicht mehr lange und muss daher ausgetauscht werden. Für das Galaxy steht ein neuer Vertrag an inkl neuem Handy, also kann es ersetzt werden.
Da das Galaxy allerdings schon in der Familie weitergeben wird, kann es nicht als Ersatz für das Motorola dienen.

Da ich lieber auf Erfahrungswerte baue anstatt auf "gesponserte" Tests frage ich euch was ihr in diesem Fall empfehlen würdet.

Das eine Phone für ca max 300 € soll als Ersatz für das Motorola dienen und ist für meine Schwester gedacht.

Anforderungen wären:
Viel Interner Speicher (ab 64GB)
Kamera auf dem Niveau des G5 oder besser
Gute Akkulaufzeit - 2 Tage wären super bei mäßiger bis hoher Benutzung.
Geschwindigkeit möglichst perfomant.

Das andere Phone soll für mich als Ersatz für das Galaxy dienen, da mich einfach etwas neues wieder reizt. Im Allgemeinen bin ich zufrieden mit dem Handy, allerdings merke ich hier auch schon wieder das der Akku ziemlich nachlässt & Samsung ist in Sachen Updates ... "Verbesserungswürdig". Preis ist generell egal, da es viele Handys in der Vertragsverlängerung gibt. Allerdings muss es deswegen kein 1000€ Phone werden.

Meine Anforderungen:
5,8 Zoll oder auch größer.
Kleine Ränder - ungerne eine riesen Notch.
Sehr gute Akkulaufzeit (gerne bis zu 2 Tage) daher scheinen die xiaomi Handys schon mal wegzufallen.
Akzeptabele Kamera (brauche keine 4k 120FPS Kamera oder 25 Megapixel - Hauptsache die Kamera ist schnell und ordentlich.
Geschwindigkeit möglichst perfomant.

Da ich keine so großen Anforderungen an das Handy stelle, denke ich es muss kein Huawei Mate 20 Pro oder dergleichen sein, allerdings soll das Handy auch wieder mindestens 2 Jahre halten & da ich es berufliche nutze ist es auch kein Problem ein paar € mehr auszugeben - Die Frage ist nur ob es sein muss.

Freue mich über ein paar Vorschläge / für meine Schwester muss es kein Neu Handy sein sofern gebraucht eine gute Option ist.
 

gua*

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
63
Für deine Schwester würd ich ein Nokia 7 Plus oder ein Xiaomi Mi A2 vorschlagen (beide mit Android One).

Für dich selbst ein Oneplus 6T.

Wobei ich keine Ahnung habe ob du das über deinen Vertrag kriegst. Samsung und Huawei ist zwar hardwaremäßig recht gut, aber eben kein Snapdragon und bescheidene Update Politik. Da würd ich dann noch eher zu einem XZ3 von Sony greifen.
 

meph!sto

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.929
Xiaomi A2 hatte ich auch vergessen.
Ein super Handy.
 

Martin.H

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.220
Ich werfe für das kleinere mal das BQ Aquaris X2 rein. Von der Akkulaufzeit her definitiv zu empfehlen.

Für das höherwertige würde ich mich dem onePlus 6T anschließen, falls du von Samsung weg möchtest. Ansonsten das S9 zB, auch wenn es in der Leistungsklasse mit 2 Tagen Akkulaufzeit sehr knapp wird.
 

ExigeS2

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
987
Kann mich über den Akku meines Xiaomi MiMax3 nicht beschweren.
Selbst wenn ich es mal Abends vergessen habe zu laden kann ich es an Tag 2 noch uneingeschränkt nutzen.
Meisstens hat es noch 50-65% wenn es Abends an die Steckdose geht.
 

pray4mercy

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
2.437
Das Oneplus war auch schon ein Favorit für mich - gibt es leider nicht direkt beim Vertrag dazu, aber das muss es ja auch nicht. Das Xaomi liest sich sehr gut, nur die Akkulaufzeit wäre etwas knapp, allerdings scheint es alle anderen Belangen zu erfüllen & ich denke nicht das es ein besseres Smartphone zu einem gleichen Preis gibt.

@Martin.H kannst du zufällig sagen wie das BQ sich gegen Xiaomi schlägt?
Preislich sind beide Handys im Rahmen.

@ExigeS2 was mich persönlich etwas von Xiaomi abschreckt ist die meist mäßige Akkulaufzeit & Gesprächs-Qualität. Kann mich da aber nur auf Tests berufen daher würde mich da deine Meinung interessieren.

@pupsi11 Business Vertrag habe ich, da mir der Service sehr wichtig ist.
Nokia habe ich so meine Bedenken, da bis jetzt kein Nokia Handy sich wirklich bewährt hat. Allerdings habe ich die neuen Nokias noch nicht in der Hand gehabt.
 
Zuletzt bearbeitet:

pupsi11

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
11.876
nokia 7 plus - akku hält bis zu 4 tage bei "normaler" nutzung. (telefonieren, WA, internet)
Ergänzung ()

ähm, wozu heutzutage noch ein vertrag ans bein binden?
 

Mhalekith

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
262
Akkulaufzeit ist seit Android 9 gut nach oben gegangen. Gestern saß ich recht viel am Handy (WE halt^^) und der Akku hatte Abends immer noch 55%. Mit dem A1 allerdings, sieht bei meiner Frau, welche das A2 hat aber nicht anders aus.
 

zelect0r

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.703
Ich habe ein oneplus 5, habe meins jetzt 1 ½ Jahre und bin sehr zufrieden, möchte es auch über die zwei Jahre weiter nutzen. Der Akku hält immer mehr als 2 Tage mit 8 Stunden display Zeit. Oder 10 Stunden am Stück. Würde dir daher auch das 6t 128/8 empfehlen. Ein Bomben Teil.
 

pupsi11

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
11.876

zelect0r

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.703
Zugeben das redmi note 4 hatte nicht so die tolle Kamera. Aber dafür hat das 5er eine umso bessere.
Vorteil bei den Geräten, das die nicht so doll verklebt sind, da kann man schnell was reparieren.
Und die 4000mha Akkus halten locker 3 Tage.
 

pray4mercy

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
2.437
Das Pocophone liegt leider etwas über dem Budget & scheint mir (nach dem Fazit von nbcheck) nicht deutlich besser als die anderen Handys die vorgeschlagen wurden. Ich denke momentan sehen die Xiaomi Modelle A2 oder das vorgeschlagene BQ sehr gut aus - entscheiden tu ich es ja eh nicht ;)

Ich danke euch allen für die zahlreichen Antworten - ich denke für mich wird es das OnePlus werden.
 

MasterMaso

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
571
Also das Phone deiner Schwester soll maximal 300€ kosten und dein Phone darf mehr kosten oder beide insgesamt 600 € ? Irgendwie blicke ich bei dem Titel nicht durch sry.
So wie ich das jetzt verstehe, für deine Schwester eins für 300€ und für dich bis 600€.
Dann kann ich deiner Schwester das Nokia 7 plus ans Herz legen. Alternativ das BQ Aquaris X2/Pro oder das LG G6.
Ich persönlich finde das One Plus 6t zu overhypt, aber es scheint gut zu deinen Anforderungen zu passen.
Sonst gibt es noch das LG V30 mit einer wunderbaren Akkulaufzeit, Geschwindigkeit und Kamera. Allerdings ist es halt auch schon etwas älter und bei Android 9 ist denke ich Schluss, auch wenn noch Sicherheitsupdates kommen werden.
Sonst schaue dir mal das Nokia 8.1 an, es kostet wenig, hat eine gute Leistung und der Akku hält auch 2 Tage.
 

Ecoli86

Ensign
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
236
BQ hat immernoch die Geräte nicht auf Android 9 wobei dies bei der Xiaomi A Reihe abgeschlossen ist und Nokia vermutlich noch die letzten nachziehen lassen wird. s. Übersicht zu verfügbaren Android Updates 9 hier auf CB https://www.computerbase.de/2018-09/android-updates-smartphones-ueberblick/#abschnitt_bq Xiaomi ist mit Abstand der Hersteller mit den meist verkauften Smartphones unter den hier genannten. In ca 4 Monaten wird Android 10 vorgestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schnipp959

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
306

pray4mercy

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
2.437
@MasterMaso
Genau 1 für bis zu 300€ und 1 für um die 600€.
Bis jetzt sieht für mich das BQ am besten aus - muss sie dann entscheiden ob ihr das die 70 € aufpreis zum A2 wert ist. Bin mir bei Nokia nicht so sicher weil (wie beschrieben nur schlechte Erfahrungen gemacht) aber werden einfach mal zum Saturn gehen und die Nokias "erfühlen" scheinen ja ein besonders gutes P/L Verhältnis zu haben.

Ich lese und höre über das OnePlus nur gutes - daher ist es vom Gefühl her wohl das richtige Handy.

@Schnipp959
Danke für die Info - ist zwar schade aber anscheinend geht der Trend zu keinem klinken Anschluss mehr.
64 GB müssen dann erst mal reichen.
 

MasterMaso

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
571
Das Nokia 7 plus ist halt schon etwas massiver, da ist es die Frage, ob Frauen das mögen. Das ganze macht das Nokia natürlich stabiler. Gerade das P/L Verhältnis ist der Grund, warum meine Verwandten von mir meist Nokia empfohlen bekommen. Nur das Nokia 7.1 ist überhaupt nicht lohnenswert. Meine Schwester hat das Nokia 6 und ist sehr zufrieden. Darüber hinaus haben Verwandte noch das 7 plus, aber auch BQ haben wir vertreten.
Es kommt meist auf das Buget an. Wenn man nicht mehr als 200€ ausgeben will kann man natürlich Xiaomi nehmen, aber darüber finde ich Nokia und BQ, aber auch das LG G6 lohnenswerter.
 
Top