2 PC‘s über einen Router (Spiele)

The3r4Z0R

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
277
Hallo zusammen,

da bei mir gerade ein Umzug ansteht und mein PC aktuell bei meinem Bruder steht haben wir uns gedacht das wir mal wieder eine kleine „Lan-Party“ machen wollten.

Allerdings nicht so wie damals über einen Switch sondern einfach aktuelle Spiele (CS:GO, Quake, Battlefield 5) über einen Router laufen lassen. Es ist demnach keine Lan-Party sondern eher ein gemütliches Nebeneinandersitzen.

Jetzt meine Frage: Funktioniert es wenn ich einfach meinen PC über Passwort mit seinem Router verbinde (WLAN oder per Lan Kabel) und wir dann gemeinsam o.g. Spiele zusammenspielen können? Wie sieht es dann mit den Pings aus? Steigen die massiv an? (50.000er Leitung + FritzBox 7362)
Sind sonst irgendwelche Einstellungen vorzunehmen?

Würde mich über eine Antwort freuen!
 

NJay

Captain
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
3.785
Warum sollte das nicht gehen und warum sollte sich etwas an der Ping ändern?
 

iXoDeZz

Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
2.371
Ich verstehe die Frage nicht so richtig. Im Prinzip fragst du doch nur, ob zwei PCs gleichzeitig mit einem Router verbunden sein können, oder? -> natürlich geht das :D
 

Smily

███▒▒▒▒▒▒▒
Moderator
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
24.369
Problematisch kann es je nach Spiel höchstens werden, weil die beiden PCs ja die selbe Internet IP haben. Aber das kommt aufs Spiel an. Bin zu lange raus, um das beurteilen zu können.
Und eigentlich sollte ein moderner Spiele Client das auch hin bekommen!

Ping, Upload, Download, alles kein Problem.
 

The3r4Z0R

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
277
Perfekt, vielen Dank für eure Antworten! Hatte bislang immer nur einen PC im Haushalt benutzt und dachte das sofern sich ein zweiter verbindet die Geschwindigkeit bzw. Ping verschlechtert.

Nochmals danke an jeden einzelnen!:)
 
Top