2080 Kühlblock

DonnyDepp

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.531
Hallo!

Mittlerweile haben einige Hersteller ihre Blöcke für RTX auf dem Markt.
Welchen habt ihr?
War der Umbau einfach?
Irgendwelche Bedenken?

Zur Zeit auf dem Markt:
EK
Phanteks
Watercool
Xspc
Bitspower

Aquacomputer hat noch nicht released.
 

Zock

Commodore
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.455
Ich würde nur noch Watecool kaufen gefolgt von Aquacomputer und als letztes EK.
 

griswoolds

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
25
phantek oder aquacomputer .....dann watercool....EK hab isch schon schlechte Erfahrungen gemacht .xspc,bitspower kenne ich nicht
 

Spattel

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.473
Barrow und Bykski hast du vergessen(von Alphacool gibt es auch welche). ;)
Ich würde auch nur WC oder AC nehmen.
Der Umbau wird bei allen sehr ähnlich sein, vielr Möglichkeiten gibt es da ja nicht.
Bedenken im Bezug auf was?
Der Kühler von WC kühlt auch ein paar Komponenten im Bereich der Stromanschlüsse, die auch von Standardkühler von Nvidia gekühlt werden.
Nach kurzer Recherche würde ich sagen das auch bei XSPC und Bykski diese Teile mit gekühlt werden, bei den anderen nicht.
Für die Aussage über nehme ich aber kein Gewähr, dafür müsste man die einzelnen Kühler genauer vergleichen.
 

Kvnn.

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.785
Versuch auf made in germany zu setzen, damit machst du nichts falsch und die P/L stimmt. ...ich bin mit EK allerdings auch sehr zufrieden, wobei die schon recht überteuert sind.
 

v3nom

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
973
Hab für meine 2080Ti den von Watercool. Gefällt mir deutlich besser als der von EK für meine 1080Ti.
 

DonnyDepp

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.531
Ja ich wollte eigentlich einen Kühler von Aquacomputer, aber die liefern wohl erst nächstes Jahr.

Bei Watercool habe ich geordert, die Bestellung ist aber seit 14 Tagen in Bearbeitung.
Scheinbar sind denen wieder die "lagernden" Teile ausgegangen und dann dauert es wieder Wochen...
Die Liefern wohl gerade Großbestellungen an die ganzen Händler wie Caseking, Aquatuning, Mindfactory etc...
Dann liegen die Kühler eben bei denen im Lager herum...

XSPC setzt als einziger Hersteller auf Tempered Glass anstatt Acryl und zusätzliche Kühlfinnen für die VRMs.
Vielleicht bestell ich das mal... Hat den zufällig schon jemand verbaut?
 

Schnitzel128

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1.368
@DonnyDepp

Du kannst im HWluxx Forum bei watercool direkt nachfragen, wie es mit der Bestellung aussieht.
Wobei, geht noch einfacher: support@watercool.de
Bestellnummer mit angeben und schon bekommst du deine Antwort.

Ich würde bei WC bleiben, auch wenn es länger braucht. Die Kühler sind einfach top. 👍
Temperaturen, Verarbeitung, Preis. Das passt und es ist made in Germany.

Kühlfinnen bei den vrams braucht man nicht ;-)


Achja, WC schickt nicht einfach Artikel an andere Händler. Die haben immer Schübe, womit sie alles abdecken. Letztens hatten sie Probleme mit der Lieferung von dem Beschichtet der backplates, weshalb es dort zur Verzögerung gekommen ist.
Aber genaueres zu deiner Bestellung wirst du von WC direkt erfahren können. Jacob ist sehr cool drauf 😀
 

DonnyDepp

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.531
Hab mal die Bestellhotline angerufen.
Da ist ne ganze Ladung mangelhaft vom beschichten zurück gekommen :(
Echt schade. Und Aquacomputer hat ewig auf die Acryl Deckel gewartet.
 

Schnitzel128

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1.368
Kann passieren, lieber so, als ein qualitativ nicht so gutes Produkt bekommen. :)

Hast du es den eilig?
Sonst würde ich einfach warten auf den Block von WC. Meiner baldigen 2080ti spendiere ich dann auch einen von WC (oder AC).
 
Top