20pin/24pin Netzteil/Mainboardanschluss-Adapter oder nicht oder gar neues Netzteil?

brennden

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
658
Hallo,

ich habe folgendes Problem:
Ich habe ein neues Mainboard (Gigabyte K8N Ultra-9), dieses hat schon die neue 24-polige Stromanschlussbuchse. Mein Enermax Netzteil hat jedoch nur einen 20-poligen Stecker?!
Ich weiß das es Adapter gibt (hab mir auch schon einen bestellt) jedoch teilt sich ja nach meinem Wissen bei der Splittung der 12-Volt Leitung in mehrere Leitungen die Ampere dementsprechend auf...
Was hat das für Nachteile?? Man soll ja immer auf die Ampere achten und nun wird duch den Adapter die Amperezahl extra verkleinert :(
Hat das Nachteile in der Systemstabilität? Was ist besser das Mainboard mit einem 20poligen Netzteil versorgen oder einen Adapter benutzen um das NT auf 24 Pole zu bringen? Oder geht beides nicht und ich benötige ein neues NT??
Zu meinem Sytsem, welches angetrieben werden soll:
- 3500+ Venice+Mainboard+X800XL+2x200GB SataII+2 Laufwerke
Das vorhandene Netzteil ist ein 480W Enermax Collergiant.
Bitte helft mir und erlöst mich von meinen Sorgen :)

Thx

brennden
 
Zuletzt bearbeitet:

EvilMoe

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.776
AW: 20pin/24pin Netzteil/Mainboardanschluss Adapter oder nicht oder gar neues Netztei

Sollte keien Probleme geben, mache ich auch und das System läuft stabil.
 

Lotzi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
370
AW: 20pin/24pin Netzteil/Mainboardanschluss Adapter oder nicht oder gar neues Netzteil??

26-polige Stromanschlussbuchse???????


du meinst wohl eher die 24polige buchse oder??
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
19.180
AW: 20pin/24pin Netzteil/Mainboardanschluss Adapter oder nicht oder gar neues Netztei

der adapter ändert gar nichts, ausser das ein paar mehr leitungen genutzt werden
du kannst den einfach weglassen
das board läuft trotzdem

PS: der neue atx standard verleiht dem stecker 24 und nicht 26 pole
EDIT: verdammt ich bin zu langsam
 

Franky-Boy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
364
Zitat von brennden:
Ja hab das Netzteil nur leider noch die alte Ausführung mit ATX Standard 1.3 und nicht mit 2.0 :(
Ich hatte mit meinem Tagan ATX 1.3 Netzteil und dem Gigabyte K8N Ultra-9 Probleme. Erst der Umstieg auf ein ATX 2.0 NT von Enermax (Noisetaker 495) brachte wieder Systemstabilität.

Eventuell war das Tagan auch defekt oder zu schwach (420 W).

Ciao Frank
 

Alienlula

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.314
Sorry fürs Rauskramen, hab aber das gleich Problem nur umgekehrt^^

Hab mir ein neues NT bestellt und leider verpennt zu checken ob es einen 20+4 oder 24-poligen Stecker hat.
Nun ist letzteres der Fall, mein Mobo hat aber nur ne 20-polige Buchse.

Kann man das einfach durch zum Beispiel so einen Adapter kompensieren oder sollte ichs umtauschen?

Nt ist ein Enermax Modu82+ und das Board ein AsRock SATA 2.
Danke schonmal:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top