24er für zocken mit gehobenen Farbansprüchen

ChriZze

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.016
Hi Leute,
wird zeit, mal nen neuen Monitor anzuschaffen, wenn ich sehe wie günstig full HD glotzen mittlerweile sind bei 24"...

diesen post hab ich schon im sammelthread gemacht, aber da tat sich bisher nicht viel.

Momentan zocke ich auf einem ASUS VW222U und ich finde die farben teilweise echt blass.. einstellungen sind auch nicht so umfangreich finde ich, sodass ich relativ unzufrieden bin.

Haupteinsatzgebiet ist definitiv shooter, aber auch simulation und rennspiele, daher sollte der Monitor nach möglichkeit keine schlieren ziehen(damit habe ich bisher keine probleme)

Die IPS Panele sind ja sehr erschwinglich wie ich finde und die Bildqualität soll ja unvergleichlich gut sein gegenüber TN, daher würd ich gerne so einen haben
Die Dell Ultra Sharps werden ja recht häufig empfohlen, sind die auch fürs daddln geeignet oder hab ich da probleme mit schlieren?
Bei dem U2412 von Dell liest man häufig, dass die nun doch fürs gamen ein wenig zu langsam sind, also das es ab und zu ghosting gibt, desweiteren der brummende backlight-invertert lässt mich doch etwas abschrecken.

Mittlerweile tendiere ich doch eher zu TN-Panel, da es scheint, dass es für 200€ keinen fürs gaming durch und durch geeigneten IPS gibt. :(

Hier mal die kurzfassung, was ich möchte:
-mind. 1920*1080
-24"
-Gute Farbwiedergabe ( IPS? )
-Fürs daddln geeignet!!

Budget: so 200€ +-30€


MfG
 

Yamagatschi

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.989
Hiho,

also ich habe den besagten DELL und kann mich nicht beschweren. Ein Brummen habe ICH! nicht, soll aber vorkommen, dann halt zurückschicken und neuen anfordern, zumindest sollte das bei Amazon kein Problem sein, wo du bestellst, keine Ahnung ^^

Beim Zocken stört mich auch nichts, bzw. großartiges Ghosting kann ich nciht feststellen. Bin aber auch kein ultra hardcorezocker, aber spiele schon häufig, gerne und bin ehrgeizig dabei, wenn es die Freundin mal mit der Zeit zulässt ^^

Achso ja, die Farben wirken sehr schön. SIe sind nicht over the top aber sehr realistisch. Keine Ahnung, wie ich es beschreiben soll. Wirken einfach seicht aber zugleich kräftig ^^

MFG

Yama
 

([Mr])Tomson

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
724
Zwar kein IPS, aber ich bin mit meinem Samsung BX2431 mehr als zufrieden richtig schickes Teil mit schönen Farben, kein Brummen.. einfach perfekt! Würde ihn sofort wiederkaufen..


PS: Bin selbst Gamer, surfe viel und schaue viele Filme.. in allen 3 Dingen einfach sehr gut das Ding:)
 

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
11.459
Der U2412 bietet einen recht großen Farbraum ist aber im Auslieferungszustand nicht sonderlich gut kalibriert (ist ja kaum ein Bildschirm) Für den Preis wirst du aber vermutlich nichts besseres finden, wenns dir auch um den Farbraum geht.
 

ohry

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
55
Also ich hab den Vorgänger von dem Iiyama ProLite E2473HDS und bin sehr zufrieden.
In der neuen PCGH schneidet die 27 Zoll Variante sehr gut ab, ist zwar nur TN Panel hat aber
keine Input Lags und die Reaktionszeit ist unglaublich schnell.
Anschlüsse sind auch alle da VGA,HDMI,DVI.
 
C

CPU-Bastler

Gast
HP LP2475w 1920x1200; 16:10
Farben echt Klasse, Blickwinkelstabil, schnell. Anschlußmöglichkeiten ohne Ende.

Beim Monitorkauf nicht am falschen Ende sparen. 7-10 Jahre hält so ein TFT schon. Da sollte man sich keinen 16:9 TN-Schrott antun. Schade ums Geld.
 

Nolle

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.843
IPS , 120Hz und normale Geräte. Diese habe ich in den letzten Wochen durch. Bin auch auf der suche nach einem Gerät, 95% zum zocken. Beim IPS Gerät konnten mich zwar die Farben und der Blickwinkel begeistern. Beim Spielen hatte ich aber nie ein richtig flüssiges Spielgefühl. Auserdem habe ich Probleme mit meinen Augen bekommen und das Gerät brummte. Danach kam das 120 Hz Gerät. (Samsung s23a700d) Richtig schöne Farben, BF3 und co waren ein Genuss, allerdings sollte man da auch die passende GPU für haben. Der ging eigentlich nur zurück, weil er Mängel hatte und mir irgendwie zu klein war. Nun habe ich mir diesen hier bestellt -->http://geizhals.de/704968 . Wird als Gaming-Monitor bewurben. Mal sehen was das Gerät drauf hat. Letztendlich sollte es bei mir ein Gerät sein welches auch in der Höhe verstellbar ist. Sollte Anfang nächster Woche kommen. Ich werde berichten. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

ChriZze

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.016
wurde vll in letzter zeit in einer zeitschrift mal ein monitor-vergleich gemacht? dann kann ich vll mal ein wenig nachlesen.

auch cpu-bastler recht haben mag und man nich jedes jahr einen monitor kauft, werde ich sicherlich keine 430€ ausgeben ;)
 

XxErRoR 4o4xX

Ensign
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
138
Also ich habe seit Dezember den Samsung SyncMaster S24A300BL
Und kann mich überhaupt nicht beschweren und ich zocke auch sehr viel xD und er hat sehr gute Farben :) und er ist sehr schnell (2MS) keine Verzögerung nicht`s :)
&
Günstig ist er auch noch 155 euro :) bei Amazon ich hab den bei medimax für 150 euro bekommen :)

Aber: Er ist auch so günstig weil er kein HDMI hat.. (Nur DVI und VGA)
Und er lässt sich nicht verstellen.. also höhenverstellbar...


Ich bin trotzdem sehr zufrieden.! Im Geschäft hatte er auch das beste Bild.! Bis 250 euro..

Kann ich dir nur Empfehlen:

Hier ist noch mal ein Link zum anschauen.. ;)
http://www.amazon.de/Samsung-SyncMaster-widescreen-TFT-Monitor-Reaktionszeit/dp/B004UKVIBQ/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1330273093&sr=8-1


MFG TheDeAdLiNeE
 

ChriZze

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.016
den s24a300 kenn ich ausm mediamarkt, hab da mal ne zeitlang gearbeitet und im vergleich war das der schwächste bildschirm den die da hatten... :(
aber ich muss auch sagen, die sind auch sehr gut ausgestattet dort, haben eizo u.a. vor ort.

keiner nen halbwegs aktuellen vergleichstest parat?
prad ist ja auch nich mehr das wahre mit den 2,50€ pro test..
höhenverstellung und hdmi sind mir nich so wichtig, werde eh dvi weiter nutzen, da hdmi keinen vorteil bietet, bis auf tonübertragung, die ich dank headset und x-fi soundkarte aber nich benötige.
 

XxErRoR 4o4xX

Ensign
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
138
Ja klar was will man für 150 erwarten super Bildschirm mit besten Farben etc.

Aber ich kann mich nicht beschweren :) Super Bild einfach zufrieden.
Allemal besser als mein Alter BenQ 19 Zoll TFT *1280x1024. :D
 

Unknown-Error

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
69
hmm..wirklich nur 24 Zoll ?
..

mein erster TFT war 22 Zoll (2006)
mein zweiter TFT war 24 Zoll (2010)

mein nächster TFT .. und ja.. Fakt ist,

jedesmal hielt ich es vorher für überdimensioniert und nach spätestens 6 Monaten stellt sich beinah automatisch die (Neu)gier nach mehr ein.

Es zieht mich jetzt schon in die 30 Zoll Region...;)

vielleicht ist also gleich der Griff dahin der richtige!!
 

ChriZze

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.016
ich werd mal den Beitrag von Nolle abwarten, was er zu dem BenQ RL2450HT sagt, der sieht von der Leistung her ok aus und preislich ist das ja auch im Rahmen.

was ich vl noch überlege ist ein 27er, dann aber nur mit 2560x1440 rechner wird eh spätestens im herbst wieder aufgerüstet.
Einen 30er, kann ich bei meinen Bedingungen nich nehmen, ich weis wie ein 32er TV auf etwa dieselbe entfernung ist, und das ist ein paar nummern zu groß! würde ich an deiner stelle Unknown-Error auch beachten, dass du dann nich zu nah dransitzt, da du sonst probleme bekommst auch das ganze bild auf einen blick zu haben.
 

Tom_Callaghan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
435
Bei dem U2412 von Dell liest man häufig, dass die nun doch fürs gamen ein wenig zu langsam sind, also das es ab und zu ghosting gibt, desweiteren der brummende backlight-invertert lässt mich doch etwas abschrecken........
Wäre der Dell U2412H etwas für dich? Kostet 199 Euro bei Alternate und bei Amazon. Das wäre die Qualität von Dell mit einem TN Panel.

Tom
 

ChriZze

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.016
ich denke du meinst den Dell Professional P2412H, der sieht in der tat schick aus und von den leistungsdaten find ich den nicht unattraktiv, leider gibt es keinerlei tests im netz, ich werd mal die tage noch in den ein oder anderen fachmarkt düsen um mir mal ein paar geräte vor ort anzuschauen.
 

Kvnn.

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.769
Zitat von CPU-Bastler:
Da sollte man sich keinen 16:9 TN-Schrott antun. Schade ums Geld.
Deine unqualifizierten, kindlichen Beiträge sind mir in den letzen Tagen schon öfters aufgefallen.
Du hast einfach keine Ahnung was du da redest.

Naja b2t.
Ein Bekannter hat seit kurzem einen Dell UltraSharp U2312HM (8 ms) mit IPS Panel und ich seit einem Jahr einen Samsung BX2450 (2 ms) mit TN-Panel. Beide Monitore liegen um die 200€ und ich habe auf beiden schon viel gespielt (hauptsächlich BF3 und MW3).
Die Farben kommen auf dem IPS Panel etwas anders rüber. Würde sie aber nicht als satter oder besser bezeichnen. Yamagatschi hat es mit seiner Difinition "Wirken einfach seicht aber zugleich kräftig" schon sehr gut getroffen. Mein Samsung mit TN Panel hat weniger "seichte" Farben sondern eher kräftigere. Ich weiß nicht ob das bei teureren IPS'lern besser ist aber ich finde die Bildqualität auf dem gleichteuren TN-Panel besser!
Das Spielen auf dem Samsung kommt mir übrigens auch direkter vor. Keine Ahnung ob das an der angegebenen Reaktionszeit liegt.
Eine direkte Empfehlung kann ich dir leider nicht geben, wollte dir nur mal meine Erfahrung nahebringen.
Nolles Bericht würde mich übrigens auch mal interessieren.
 

Feuerferkel

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.611
Da sollte man sich keinen 16:9 TN-Schrott antun. Schade ums Geld.
Du hast einfach keine Ahnung was du da redest.
und ich seit einem Jahr einen Samsung BX2450 mit TN-Panel. Beide Monitore liegen um die 200€
Ist ja toll, dass du dich in deinem Billigsegment so wohl fühlst. Wobei der kleine Bruder, der BX2350 ja auf prad.de keine Lorbeeren eingefahren hat. Ein 24"-Gerät mit allen TN-Nachteilen sollte sogar noch eine Nuance schlechter bewertet werden.

Man merkt, dass du persönlich noch nie vor einem hochwertigen und/oder hochpreisigem Monitor im 16:10 Format gesessen hast, sonst würdest du die obrige Aussage nicht so angehen. Zum Hirn wegdaddeln oder Pornos glotzen würde mir auch so ein 16:9 TN-Schrott reichen...

IPS hat bisher seltenst bessere oder kräftigere Farben geliefert. Die Vorteile waren stets in anderen Bereichen wie Betrachtungsrichtung mit konstantem Kontrast und gleichbleibendem Farbeindruck. Da wird ein TN-Panel trotz Verbesserungstechnologie nicht mithalten können.
 

Kvnn.

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.769
Zitat von ChriZze:
Zitat von 1337Kevim:
Zitat von Feuerferkel:
Ist ja toll, dass du dich in deinem Billigsegment so wohl fühlst.
Fällt dir etwas auf?

Ich habe lediglich meine Erfahrungen mit einem beliebten ~200€ Monitor mit IPS-Panel und einem ~200€ Monitor mit TN-Panel gemacht und gepostet. Zu der Farbqualität habe ich deshalb so viel geschrieben weil der TE dies explizit angesprochen hat.

Mag sein das Monitore mit TN Panel im "hochwertigen und/oder hochpreisigem" Segment eher schlecht abschneiden. Der TE sucht aber nichts in diesem Bereich.

Grüße
Kevin

edit - Danke übrigens das du mich auf die prad Seite gebracht hast, die ich schon fast wieder vergessen hatte. Wenn man sich den Test zum Samsung BX2450 und Dell U2312HM im Bezug auf die Bildqualität & Zockerfreundlichkeit anschaut habe ich es mit meinem Post #16 schon sehr gut getroffen, weshalb dein flame eher nicht so passend ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Feuerferkel

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.611
Die Verlinkung ist der BX2350 nicht der BX2450. Liegt die Verwechslung vielleicht doch am Monitor? Und sehr gut getroffen ist da nichts. Gerade mal hinreichend.
 

Kvnn.

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.769
Es liegt keine Verwechslung vor. Der BX2450 und BX2350 verwenden die gleiche Technik. Der 23er ist nur ein Zoll kleiner. Und dein "gerade mal hinreichend" sagt einiges über deine Kritikfähigkeit aus. Aber mit Menschen wie dir möchte ich auch garnicht diskutieren.
 
Top