2900XT Flashen - Adapter 0 not Found ERROR 0FF01

schnoesy

Ensign
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
212
Hey,
Ich möcht mit Flashrom meine 2900XT Flashen, aber die oben beschriebene Meldung kommt :mad:

Zum Flashen hab ich FLashrom -f 0 -p bios.rom benutzt und disese anleitung benutzt
Was tun?

Edit:
Der Fehlercode heißt 0FL01 und nicht OFF01 =)
 
Zuletzt bearbeitet:
benutze lieber atiflash das leuft perfekt habe damit selber schon sehr oft geflasht!

und ausserdem lautet der befehl so: -f -p 0 biosname.rom
 
Den hab ich auch schon veruscht,
aber okey, ich nehm Atiflash =)
 
Es funktioniert, aber ich kann den Treiber nicht benutzen ^^
 
dann lade mal nen älteren treiber
mfg
 
Wie alt denn?^^ Habe den 8.7 und 8.6 versucht.. ps.: Hab mal wieder versucht das alte BIOS draufzuspielen, aber das hat das BIOS der 2900XT zerstört, also hab ich wieder mein gemoddetes geneommen. (Ausm Inet geladen.)
 
Zuletzt bearbeitet:
MEIN GOTT wieso wollen alle immer flashen, was wolltest du an deiner ändern?? sie is ne XT daher genug leistung und lüfter kannste auch anders regeln, lade mal den 8.5 runter wenns nich funzt, dann lösche das bios der karte und boote von ner bios cd und dann spielste die wieder drauf
mfg
 
Hab wider ein Jetway BIOS BIOS draufgemacht (Karte is von Jetway) und jezt geht alles :)
 
gut und lerne daraus, nicht mehr unnötig zu flashen, außer es gibt ganz neue super bioa die wirklich was ändern, ansonsten lass die finger davon
mfg
 
Naja, ein verändertes ist jezt immernoch druf, wollte nur die Spannung auf 1.36V machen, und unter Vista ist das instabil das sie abkackt.

Jezt läuft die mit 900MHz (GPU) :)
 
Fragt sich wie lange noch. Die VCore ist mit Luftkühlung mehr als dämlich und die geringe Steigerung nciht wert. Da kannst du auch gleich mit nem Hammer drauf rumhauen.
 
Oh, dann hab ich wohl vergessen zu erwähnen das ein AC accelero Xtreme 2900 drauf ist.
Der Grafikprozessor wird nie wäremer als 75°C .
 
Ziemlich wurscht was fürn Kühler verwendet wird bei der VCore. Das ist einfach too much. Das kann man mal zum Benchen für kurze Zeit fahren, aber für den Dauerbetrieb ist das definitiv nix.

Und wie Baumfreund schon angedeutet hat leiden da auch die Spawas sehr drunter.
 
Beim Arctic Accelero xtreme und 1,36V werden die Spawas regelrecht gegrillt ... :freak:

Die Grundplatte des Standard-Kühlers vermag die Abwärme gut abzuleiten, beim Arctic gibt es nur einen kleinen Alu-Körper, der die Wärme abführen muss. Da sind bei mehr als 1,3V schnell Temps von locker über 120°C drin ...

Das ist ein Grundproblem des Kühlers, die GPU bleibt schön kühl, aber die VRMs bleiben schön im Regen stehen, so dass etwaiges zusätzliches OC-Potential flöten geht.
 
Hab jezt auf 1.3v maximal 84°C wenn ich Crysis spiele, ist das schon zuviel bzw wieviel luft ist da noch ?
 
Je nach Karte sind 1,2V für eine XT bereits Standard. ;)

@schnoesy:

84°C betreffen die VRM-Temps?
 
Standard ist bei mir 1.0v, da ihr meint das ich sie damit leiden lass bin auch auf 1.3v ..

Ja, 84°C ist VRM-Temp, aber noch mit 800MHz &1.3v (800MHz geht mit Standard, aber ich möchte etwa 875MHz)

Jezt messe ich mal wie es mit 1.3 und 875MHz aussieht ^^
 
Bei last lungert die VRM Temperatur so etwa bei 86-93°C herum, meinstens ist sie bei 89°C
 
Zurück
Top