3 Bildschirme übertragen selbes Bild, laggt aber dann

Smoupy

Newbie
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
7
Hallo,

ich habe 3 Bildschirme á 27 Zoll, wenn ich auf allen 3 Bildschirmen ein Internetvideo laufen lasse fängt es an zu ruckeln/laggen. Wenn ich es wieder auf bloß einen Bildschirm stelle läuft es ganz normal.
Warum ist es so und kann ich es beheben?

MFG Simon
 

Joker_AUT

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
296
Ein bisschen mehr Infos bezüglich Hardware, Auflösung und Systemauslastung (Taskmanager fürn Anfang) würden sehr helfen ;)
 

Smoupy

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
7
Meine Hardware

Ryzen 5 1600x
2x 8 GB Corsair
Asus GTX 1080 ROG Strix
GIGABYTE GA-AB350-Gaming 3 Mainboard

2 der 3 Monitore können "nur" FULL HD
der 3. Monitor ist ein Acer Predator mit 2k AUflösung.

Ich dupliziere dsa Video auf alle 3 Monitore

Uff ich weiß gerade nicht wie das ausgelastet ist ( bin bei der Arbeit am PC ) Aber eigentlich sollte das kein Problem sin, falls ich keine Lösung habe bis heute abend werde ich es nachtragen.

Danke schonmal =)
 

Smoupy

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
7
Also sollte ich den Haupt-Monitor auf 60hz stellen und dann sollte es klappen? G-Sync aus machen?
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
74.418
Kann ich Dir leider nicht genau sagen, aber Du stolperst genau über die gleichen Probleme wie viele andere. Das Problem ist in der Refresh-Rate begründet im Zusammenspiel mit Vsync am Desktop, und nicht weil Du das Video 3x abspielen lässt.


https://www.computerbase.de/forum/posts/20814543/
 
Zuletzt bearbeitet:
Top