32 Gigabyte USB Stick zu klein für 5 Gigabyte?

dominiksturm

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
451
Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzw. ein Problem, an dem ich mich langsam nervlich zu Grunde richte. Vielleicht kann mir bitte jemand helfen. Folgendes Problem. Ich habe eine Sendung von der TV karte aufgenommen, insgesamt ca. 5 Gigabyte groß (siehe Bild 1, Anhang). Diese Sendung wollte ich auf einen USB-Stick per drug a. drop Verfahren "rüberziehen". Der USB Stick hat ein Volumen von 32 Gigabyte (siehe Bild 2, Anhang). Aber die Meldung erscheint, dass die Datei zu groß wäre für den USB-Stick (siehe Bild 3, Anhang). Das kann doch nicht sein oder? Wo liegt denn das Problem. Alle anderen Dateien, die groß sind, kann ich ohne Probleme auf den Stick ziehen, warum gerade diese Datei nicht, die doch eigentlich locker darauf Platz haben müsste. Danke für die Hilfe!
 

Anhänge

Vanilla2001

Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.720
den Stick mit NTFS formatieren!

Fat32 erlaubt nur Dateigrößen bis 4GB.
 

Mestraphos

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
855
von Fat auf NTFS wechseln, fat mx bis 4 gb
 

Schulle182

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
330
Bitte in NTFS umformatieren und dein kleines Prob ist weg
 

Raptor69

Banned
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
918
fat32 kann nur max. 4gb verwalten. du musst deinen stick also ntfs formatieren, oder die datei aufsplitten.
 

starki1

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
236
Fallsches Datei-System.
FAT 32 kann max. 4 GB große Dateien speichern.
Formatiere den Stick in NTFS um und dann klappt es auch.
 

DrogenKroete

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
469
Der Stick ist als FAT32 formatiert. Daher unterstützt er maximal 4 GB Große Dateien. Ähnlich wie mit dem Arbeitsspeicher bei 32 Bit Windows.
A) Den Stick als NTFS ofer exfat formatieren
B) Die Datei mit Winrar als RAR verpacken, speichern als Komprimierungslevel auswählen und dann 3500 mb bei maximalgröße pro Archiv eingeben.
 

Janus21

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
403
Falsches Dateisystem. Du hast FAT32 drauf, was nur Dateien bis 4GB zulässt.

Also entweder deine Datei splitten oder den USB Stick formatieren und als Dateisystem NTFS wählen
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
15.418
Ganz einfach, das FAT32 Dateisystem unterstützt maximal 4GB große Dateien.

Formatiere den Stick neu, und zwar in NTFS. Dann klappts auch mit dem Nachbarn.
 

roxXx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
288
Das Problem liegt am Dateisystem in dem dein Stick formatiert ist FAT32 kann nur zusammenhängende Dateien bis 4GB verwalten.

Ich bin mir aber gerade nicht sicher ob man den Stick auch in NTFS formatieren kann, wenn das geht dann ist das die Lösung deines Problems.

Oder du musst die Filmdatei teilen.
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
15.418
So, jetzt hat er 9 mal den selben Tip bekommen, dass sollte genügen... :D
 
G

garbel

Gast
Alles Quatsch, du darfst nicht das "drug & drop" Verfahren nutzen, das ist gaaanz gefährlich ;)

Und außerdem steht es doch schon da. "Die Datei ist zu groß für das Zieldateisystem."!
 
Zuletzt bearbeitet:

culver

Newbie
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3
Formatiere deinen Usb- stick mal in NTFS, denn bei fat32 hast du eine größen begrenzug von 2GB. Dann ist dein Problem behoben, denn die USB-STicks sind wenn du SIe kaufst alle in FAT oder FAT32 Formatiert.

mfg
culver
 

dominiksturm

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
451
Aber unter fat 32 kann ich doch z.B. Fotos, die insgesamt 13 Gigabyte im Gesamtordner groß sind, rüberziehen. Das sind doch auch mehr als 4 Gigabyte?
 

dominiksturm

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
451
Aha, Denkfehler von mir. Eine einzelne Datei darf nicht 4 Gigabyte überschreiten. Danke!
 

Frostborn

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.922
hi, das kommt daher, dass fat keine einzelne datei unterstützt die größer als 4GB ist. Die fotos sind ja viele kleine dateien.

Das neuere NTFS hat mit großen Dateien keine probleme.
 

Agent 1

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
842
Es kommt auf die größe der einzelnen datei an. Wenn du deine Foto Ordner Zippst und versuchst auf den stick zu ziehen wird es auch nicht klappen.
 
Top