News 35-Watt-CPUs: Core i9-9900T und Co. ab Mitte Mai erwartet

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.946
Sicherlich interessant für sehr kleine Gehäuse
 

Syrato

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.036
2 Sekunden Turbo, bis die Abriegelung greift. Gibts von AMD auch 35Watt CPUs?
 

meckswell

Admiral
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
7.602
35Watt is net so utopisch, zumindest für den 8700K nicht, oke der hat zwei Kerne weniger. Hier mal ein Praxisbeispiel. Ich zock grad Forza Horizin 4 seit ca. ner Stunde und die durchschnittliche Package Power liegt bei 33,8Watt, das reicht für weit über 100FPS.

Aber vllt kann Willi-Fi das mal simulieren was er paar Posts weiter oben geschrieben hat.

Und wieso werden die Preise in Pfund Sterling genannt, hängt das mit dem Austritt zusammen? Denkt Theresa etwa, sie kann jetzt nach dem Austritt Geld als CPU Verkäuferin verdienen?
 

Xes

Commodore
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
4.860

stevefrogs

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.031
Ja, 2200GE und 2400GE mit 4C/4T und 4C/8T + Vega Grafik. Mehr Kerne gibts derzeit nicht, wohl erst mit Zen 2 und Navi. Sind aber auch kaum zu bekommen, da sie wie die Intel-35W-Chips eigentlich nur für OEMs gedacht sind.

Die Kundengruppe für einen sündhaft teuren Intel 8-Kerner, der durch die 35W-TDP entsprechend gehemmt ist, dürfte eher überschaubar sein.
 

yxman

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
893
Paperlaunch, inzwischen werden sogar die i3 knapp/Preise gehen dank schlechter Verfügbarkeit hoch... Xeon E-21xx boxed bekommt man quasi gar nicht dafuer das die CPUs seit 7.2018 auf dem Markt sein sollen. Und die CPU shortage soll bis Q4/19 anhalten... RAM wieder guenstig, SSD billig wie nie... GPUs verfügbar, jetzt CPUs irgendwas muss ja immer sein... Vmtl demnaechst "Erdbeben/Brand in Fab. Yxz"
 

Muffknutscher

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.132
Ist das Wort "Refresh" eigentlich inzwischen eine eingetragene Marke bei Intel?
 

HaZweiOh

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.253
Bei AMD kannst du alle Chips per cTDP in 1 W-Schritten einstellen. Wenn dir die Leistung genügt, kannst du z. B. 19 Watt konfigurieren.

Denkt Theresa etwa, sie kann jetzt nach dem Austritt Geld als CPU Verkäuferin verdienen?
Ja, und Theresa hatte durchaus geniale Ideen: ein 2-Kern-Pentium mit 7 GHz für 570 €. Problem war nur, dass sie sich bei der Abstimmung zu diesem Produkt nicht durchsetzen konnte. Irgendwas ist halt immer.
 
Zuletzt bearbeitet:

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.904
Intel! Jemand zu Hause? Wir haben Mitte 2019. Das dritte(?) Jahr der 10nm Fertigung. Nein, doch, jetzt aber wirklich, in echt!!!11einself.
Oder seid ihr in einer Zeitschleife gefangen? Würde dafür sprechen, dass es jedes Jahr auf‘s neue heißt: Wir präsentieren euch Skylake!

Vielleicht ist es auch nur der beste und längste Aprilscherz aller Zeiten. :D
 

Klassikfan

Commodore
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
4.101

yxman

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
893
Wenn das die Wärme von geschätzt 120 Watt ableiten kann? Soviel dürfte eine 35W-TDP-Intel-"T"-CPU nämlich erfahrungsgemäß verbrutzeln...
Wenn man kein 0815 Gaming BlingBling-mit-Plastikkühler Müll verwendet eher nicht. Anständiges Supermicro Board und gut ist, dann stimmt der Verbrauch sogar.

Bsp. gefällig?

https://ark.intel.com/content/www/de/de/ark/products/134866/intel-xeon-e-2146g-processor-12m-cache-up-to-4-50-ghz.html
80W TDP
Idle is around 32W and maximum power consumption hits just under 109W in our test bed. The solid part about the Intel Xeon E-2146G is that it is able to power machines at under 1A in 110V or 120V racks. Remember, TDP does not equal power consumption.
 

deo

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.103
Wenn kein neues Mainboard benötigt wird, bin ich begeistert. Es gibt bei Intel noch jemanden mit Hertz. ;)
 
Top