3d leistung nicht vorhanden

playme

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
522
Ein kumpel hat sich vor ner woche ein system zusammengestellt. . Hier erstmal sein System:

Motherboard: GigaByte K8N U-SLI - Sockel 939

RAM: G.E.I.L. 4x 512MB DDR-400 2-2-2

CPU: AMD Athlon 4000+ „Clawhammer“

CPU Kühler: Arctic-Cooling Freezer64

Grafik: Gainward PowerPack 2x Ultra/2400PCX GLH SLI
GeForce 6800GT 256MB GDDR3 Speicher

Sound: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS

HardDisk: 2x Seagate ST3250823AS 250GB

Laufwerke: Samsung TS-H352A DVD
Philips DVDR1645K DVDBrenner

Gehäuse: CoolerMaster Cavalier 3

Gehäuselüfter: Sharkoon Power Fan

Netzteil: Thermaltake Silent Purepower 680 Watt


CPU Temp. Liegt bei max. 60°C
Mainboard bei max. 34°C

Nun gut ich dachte ich hätte ein system bei denen Spiele wie doom oder half-life 2 relativ flüssig laufen sollte. Ganz optimistisch hab ich die grafikeinstellungen von doom hochdreht und gespielt und das spiel lief auch der einige haken war nur vieleicht mit höchsten 1 fps, es lief saulangsam!!!!!
sogar bei niedrigster detailstufe ist es kaum spürbar besser und das selbe bei half-life!!!

hat jemand vieleicht irgeneine ahnung was das sein kann, ich hab alles ausprobiert neuste treiber gezogen, system zusammen und auseinandergeschraubt, windows neu installiert.....
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Wird die Graka vielleicht mit PCI-e 1x betreiben?
Chipsatztreiber drau installiert?
 

AlanMozilla

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
526
Hat er Windows neu instaliert nachdem er die Kiste zusammengebaut hatte
oder alles vom alten übernommen.

Also 1 FPS, selbst wenn die Garka auf dem PCI 1x stecht müsen das mehr sein
 

Benji18

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.978
würde mal spontan sagen das es irgend ein treiberprob zwischen Chipsatz und Graka ist
 
Top