3x Intel X25-V bei Geizhals - Unterschiede?

BigGrizzly

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
342
Hallo!

Denke an eine günstige Einsteiger-SSD für meinen Gamer-PC.
Da scheint die Intel X25-V G2 mit 40GB ok zu sein. Nur listet Geizhals da 3 Versionen von!? Wo sind die Unterscheide zwischen:

Intel X25-V G2 40GB, 2.5", SATA II, retail (SSDSA2MP040G2K5)
Intel X25-V G2 40GB, 2.5", SATA II, retail (SSDSA2MP040G2R5) (beide ab ca 75,- Euro)
Intel X25-V G2 40GB, 2.5", SATA II (SSDSA2MP040G2C1) (ab immerhin 93,- Euro)
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
55.987
Bei den beiden retail dürfte es sich um die A und B Variante handeln, die es von den 80GB und 160GB Schwestern auch gibt und zwischen denen es wohl nur Fertigungs- aber keine Leistungsunterschiede gibt. Die letzte ist wohl die Bulk Version (wie Boxed und Tray bei CPUs), also ohne den Einbaurahmen für 3.5" und damit keine Empfehlung.
 

auweia

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
991
Intel X25-V G2 40GB, 2.5", SATA II, retail (SSDSA2MP040G2K5) <-- neuere Retail Version + SATA- und Stromkabel und Datenmigrations-Software

Intel X25-V G2 40GB, 2.5", SATA II, retail (SSDSA2MP040G2R5) <-- normale Retail Version

Intel X25-V G2 40GB, 2.5", SATA II (SSDSA2MP040G2C1) <-- Bulk Version (ohne 3,5'' Adapter)
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
55.987
Das jetzt auch Kabel beiliegen war mir neu. Die SW (abgespecktes True Image) kann man auch downloaden.
 

BigGrizzly

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
342
Danke, besonders an auweia.

Komisch, dass die, die am wenigsten (Zubehör) bietet, mit Abstand am Teuersten ist...

Woher hast du die Infos? Habe nicht mal bei intel selbst was dazu gefunden...
 

auweia

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
991

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
55.987
Die Bulk Version ist schon länger teurer was nicht unbedingt verständlich ist aber das ist ähnlich wie boxed/tray Version bei CPUs.
Warum das so ist, wüsste ich gerne mal. Die Boxed bieten einen Kühler und auch bessere Garantie und trotzdem kosten die Tray eigentlich immer mehr und teilweise doppelt so viel (z.B. Phenom II X6 1090T).
 

iron_monkey

Captain
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
3.823
Ganz einfach...

sowas nennt sich dann Marktwirtschaft und hier bestimmt die Nachfrage den Preis... solange Intel genügend SSDs liefert, ist der Preis für die öfter verkaufte SSD logischerweise niedriger, da hier die Händler ihre Rabatte weitergeben... sonst kauft ihr doch die bevorzugte Variante beim anderen Händler?

Das ändert sich nur, wenn die Nachfrage gleich bleibt und die Verfügbarkeit der SSD schlechter wäre... dann reguliert sich der Preis automatisch nach oben...

Ich verstehe zwar nicht wozu man bei ner SSD nen Einbaurahmen brauch aber manche mögens ggf. symetrisch und stehen auf rumgeschraube... meine SSDs sind entweder Einseitig mit zwei Schrauben befestiegt (uhhh unsymetrisch) oder liegen einfach da rum wo ich sie ins Case hineingeworfen habe... man kann unglaublicherweise die SSD sogar schütteln wärend von Ihr gerade gebootet wird und die stört das so wenig, wie mich wenn in Australien nen Känguru pupst!
 
Top